neues, größeres Mischpult

von Harry, 08.09.04.

  1. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 08.09.04   #1
    Wenn wir uns demnächst ein größeres Mischpult zulegen und wir bräuchten ca. 40 Kanäle (ca. 30-35 Bläser, 4 Sänger, Drumset), was wäre eurer Meinung nach ein einigermaßen bezahlbares und brauchbares Teil?
    Bitte nicht im fünfstelligen Bereich - das ist völlig utopisch.

    Im Voraus danke für die Tipps.
     
  2. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 08.09.04   #2
    Hi Harry,

    im letzten Thread habe ich gesehen, dass du derzeit ein SL3242 benutzt und damit zufrieden bist. Warum kaufst du nicht einfach noch ein zweites dazu? Alternativ können auch jeweils mehrere Bläser in ein Mikro blasen. Wenn bei uns die z.B. Bigband spielt, nehmen die immer nur ein einziges Mikro. Das wird dem jeweiligen Solisten vorgehalten, um den etwas zu puschen. Ansonsten sind Bläser auch "trocken" ziemlich ohrenbetäubend. ;)
     
  3. Harry

    Harry Threadersteller Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 08.09.04   #3
    das wäre natürlich eine supergünstige Lösung - jedoch: die Pultfläche wird dadurch natürlich riesig. Soviel Platz ist gar nicht auf einem Biertisch (es kommen ja noch Effekt- und Wireless-Racks dazu). Außerdem bin ich da mit dem Rauschverhalten dann doch etwas skeptisch.
    Genau über das Abnahme-über-Overhead-Stadium wollen wir ja rauskommen. Mir ist der Druck zu wenig und der Sound immer noch zu undifferenziert. Daher die konkrete Überlegung, jedem sein eigenes Mikrofon, nur bei bestimmten Bläsergruppen Overheads.
     
  4. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 08.09.04   #4
    Hast du denn mal probiert, testweise nur einen Teil der Bläser abzunehmen? Mit 32 Kanälen kommst du ja schon recht weit. Ich könnte mir vorstellen, dass 32 Mikros nicht gerade zu einem differenzierten Klangbild beitragen.
    Es soll Kapellen geben, die für jedes Mikro weniger auf der Bühne dankbar sind, weil jedes Mikro den Nachbarn mit aufnimmt und daher den Klang naturgemäß vermatscht. Was sagen denn unsere Profis dazu???
     
  5. Harry

    Harry Threadersteller Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 08.09.04   #5
    soweit sind wir ja bereits - wir haben derzeit ca. 17 Mikros im Einsatz - die meisten davon als Overhead. Und gerade davon will ich ja weg....
    möglichst pro Bläser ein Mikro
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 08.09.04   #6
    Ich denke, hoch vierstellig bis knapp fünfstellig wird man leider rechnen müssen, jedenfalls, wenn es neu sein soll. Der Gebrauchtmarkt wirft natürlich je nach Zustand und Alter mehr ab.

    Zwei Pulte würde ich auch nicht nehmen, nicht nur des Platzes wegen. Das wird beim Monitoring etc. zu frickelig.

    Einzige Alternative wären 2-3 kleine Submischer auf/neben der Bühne, auf denen Registerweise die Signale zusammengeführt werden. Alternativ ein mittelgroßes mit sagen wir 8 Subgruppen. Dann hat man eben auf dem Frontpult z.B. drei Trompeten auf einem Kanal, das sollte machbar sein - auch für's Monitoring usw.

    Jens
     
  7. Harry

    Harry Threadersteller Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 08.09.04   #7
    eine fünfstellige Summe wird nicht drin sein - aber rein vom Mixing her könnte das klappen. Ich zieh das mal in Erwägung. Auf dem Monitor läuft ausser Gesang sowieso nix.
    Bin aber trotzdem noch offen für weitere Meinungen...
     
  8. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 08.09.04   #8
    Jedem Musiker ein Mikro zu geben, geht nur bei Ansteckmikros. Wenn man mit entfernten Mikros arbeitet, muss eine Art Mikrofonvorhang her. Ich würde sagen, die Mikros etwa 1m über den Kopf der Musiker, nach hinten und unten geneigt. In diesem Falle greift dann auch die berühmte 3:1 - Regel. Praktisch ergeben sich dann etwa alle 2m / 3 Musiker ein Mikro und somit auch etwa alle 3 Reihen. Einen Block mit 12 x 5 Musikern würde man mit 5 x 2 Mikros einfangen.
     
  9. Marcel

    Marcel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    31.01.10
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    117
    Erstellt: 08.09.04   #9
    Grundsätzliche würde ich mal sagen, sind die 40CH ein Problem, wenn es unter 5 stellen kosten soll und dann noch neu. Weil alle einschlägigen Pulte bis 10kEuro haben nur 32CH, aber kein 40.
    Also entweder gebraucht ne größere Serie kaufen, oder was mir noch einfiel, wäre Allen&Heath. z.b. ein gl 2200 32er und dann per Sys-Link noch ein 2tes Pult dazuhängen (z.b. 19" Wizard WZ 162DX mit 16 Monokanälen). Damit solltet ihr auch noch deutlich unter der 10kEuro grenze bleiben (ca. 5 bis 6kEuro). Allerdings würde ich da wohl ne gebrauchte größere Konsole vorziehen. Wenn ihr sowieso immer die 40CH nutzt, wäre das wohl die bessere Alternative als dauerhaft mit 2 Pulten da rumzuhampeln ;) A&H gibts z.b. auch hin und wieder gebraucht ganz gut.
     
  10. Harry

    Harry Threadersteller Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 09.09.04   #10
    Genauso habe ich das auch geplant.
    Wir versuchen es zunächst mit deinem vorhergehenden Tipp, noch mehr Mikrofone zu stellen und die in der optimalen Position. Hab mich bisher halt echt davor gescheut, noch mehr als 10-12 Mikros auf die Bühne zu stellen.
    Wegen Horror-Kabel-Szenario. Aber so wie es aussieht wirds ja eher noch schlimmer. Wir arbeiten dann halt am Kabelmanagement :o

    ich denke, dass wir uns darüber Gedanken machen
     
  11. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 09.09.04   #11
    Eine feine 40 Kanal Konsole im vierstelligem Bereich wäre z.B. diese hier:
    Soundcraft Series Two
    Oder das Soundcraft K2 in der entsprechenden Ausführung müßte auch mittlerweile unter 10000 EUR zu haben sein (gibt es sogar mit 48 Mono Inputs).
     
  12. Harry

    Harry Threadersteller Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 09.09.04   #12
    na - das ist doch was
    danke für den Tipp - ich werd mich mal drum kümmern :great:
     
  13. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 10.09.04   #13
    Eine günstige lösung währe auch der Soundcraft Spirit Live 4 2 und dazu noch notfalls einen Soundcraft FX 16 als sub dazu. Der ist zwar qualitativ nicht so hochwertig aber bei Blaskapellen sehr weit verbreitet, da liegst du deutlich unter 10000 €uronen.
    Vergiss aber die mikros ned bei dem trubel, ein AKG C419 kostet auch ca 150 €
     
  14. Harry

    Harry Threadersteller Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 10.09.04   #14
    ... scho klar - es geht bei der Summe nur ums Pult
     
Die Seite wird geladen...

mapping