Neues Irgendwie-Metal-Stück mal wieder =D

von gigatobi, 13.10.07.

  1. gigatobi

    gigatobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 13.10.07   #1
    Hier ein neuer Song von mir, hab nun ewig dran rumgebastelt.. Mittlerweile kann ichs schon fast nich mehr hören :D
    Wäre wie immer sehr froh über Kritik, egal wie die ausfällt ;-).
     

    Anhänge:

  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 13.10.07   #2
    klingt intressant. kannst du das auch spielen? takt 18 z.B. ist ja nicht ohne...
     
  3. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.159
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    2.023
    Erstellt: 13.10.07   #3
    Interessant klingt's auf jeden Fall, ich find allerdings dass es ziemlich schnell nervt. Vielleicht könnte man zwischendurch irgendwo noch einen ruhigen Part unterbringen, oder eben irgendwas damit's Abwechslungsreicher wird. Dann würde's mir auch gefallen :)
    Was für eine Art von Gesang kann man sich denn dazu vorstellen?
     
  4. gigatobi

    gigatobi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 13.10.07   #4
    Danke. Naja ich selbst spiele lediglich E-Bass und die Spur ist sicherlich zu schaffen. Ich hab auch vorerst mal keine Band mit der ich das Spielen kann, aber ich will einfach meine Fähigkeit zu komponieren trainieren und falls ich die Songs mal irgendwan in ner Band einsetzen könnte wärs natürlich toll. Notfalls kann man das ganze ja auch sicher noch irgendwie etwas verleichtern auch wenn es sich dann u.U. nicht mehr so gut anhört. Aber im Moment achte ich beim komponieren nicht so sehr auf die Schwierigkeit ^^

    EDIT: zu Marcer ... ein Interlude hab ich ja bereits eingebaut aber finde selbst, dass es irgendwie 4 mal das selbe ist, mit einmal was dazwischen.. mal sehen ob ichs noch irgendwie abwechslungsreicher gestalten kann. Was den Gesang angeht.. ich stell mir da entweder was wie Anders Friden (In Flames [Come Clarity]) vor, oder Growling .. vllt auch nen komplett cleanen Gesangspart, wird blos nich leicht für mich, hab mich damit noch fast gar nicht beschäftigt^^
     
Die Seite wird geladen...