Neues Pennywise Album!

von msoada, 21.02.08.

  1. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 21.02.08   #1
    Ich hab die Sufu benutzt und zu Pennywise nur Threads wie "Pennywise Effekte" usw. gefunden!

    Im März soll nun das nachfolge Werk von "The Fuse" kommen.
    Ich kann nur hoffen, dass es wieder besser wird. "The Fuse" fand ich nicht wirklich berauschend. Größtenteils langweilig und eine Kopie der "Land of the Free" und "From the Ashes".

    Auf Myspace kann man im nächsten Monat das komplette Album Live downloaden und nun gibts schonmal einen vorab Track!

    http://www.myspace.com/pennywise

    Klingt schonmal besser, als das ganze "The Fuse" Zeug! Ich freu mich drauf! :great:
     
  2. x7secondsx

    x7secondsx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    29.07.15
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    612
    Erstellt: 21.02.08   #2
    ich kann die irgendwie nich mehr hören...is wie mit bad religion...
     
  3. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 22.02.08   #3
    Frevler :p

    Also ich fands ja schon gut, dass man das neue Bad Religion-Album kostenlos anhören konnte, aber dass sie das ganze Album zum Download anbieten find ich schon recht kurios. Ich meine... ist zwar toll, aber was bezwecken sie damit? Stream würde doch reichen...

    Naja, ich hoffe jedenfalls auch, dass etwas mehr Schwung drin ist, als in The Fuse. Der neue Track auf Myspace lässt ja schonmal ganze Gutes erwarten, auch wenn er etwas an Bad Religion erinnert, besonders die Backing-Vocals. Rockt aber trotzdem :great:

    Und natürlich will ich doch mal hoffen, dass die Jungs auch mal wieder nach Deutschland kommen, wenn sie ihr Album promoten :)
     
  4. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 22.02.08   #4
    Du erklärst dich doch selbst ;) In Zeiten von Mp3&Co lernen scheinbar mal wieder die Kleinen schneller wie die Großen. Echte Fans kaufen die Alben sowieso, auch wenn sie im Internet kostenlos sind, der Rest vom Geld wird durch Konzerte & Merchandising verdient, das Promoting ist das Bereitstellen der Songs ( und nicht die Tour!). Das ist die Wandlung, die haben manche Bands schon 2001 begonnen.

    Zu Pennywise.. ja wie bei Bad Religion, leider, als ich die Band noch nicht kannte und mir per Zufall 1996 Full Circle kaufte.. da fand ich sie noch sehr solide. Heute wirken sie wie der x-te Aufguß von Bewährtem, ohne irgendwie abzuweichen. Das geht mir aber bei vielen Bands so, das muss nix heissen :D
     
  5. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 22.02.08   #5
    Ja, das ist schon logisch, nur finde ich es schon irgendwie etwas " overkill" das Teil gleich zu verschenken ^^
    Ein guter Stream würde da doch auch reichen... wenn man die Songs erstmal auf der Platte hat, ist die Motivation, nochmal in den Laden zu gehen und das Teil zu kaufen, sicherlich schon geringer...

    Aber mir solls recht sein, ich kauf das Teil eh und wenn die Jungs es sich leisten können, dann freut mich das für sie... besser als die Metallica-Geldsäcke isses allemal :)

    Jetzt muss ich mir nur überlegen, ob es sich lohnt, auch noch die LP zu kaufen für die Bonussongs ;)
     
  6. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 22.02.08   #6
    Immer wieder interessant wie unterschiedlich Meinungen sind.:)
    Ich fand das "The fuse" im Gegensatz zu "land of the free" und "from the ashes" frisch und solide daherkam.
    An das Überalbum "straight ahead" kommt eh nix ran:rolleyes:

    Dadurch das es das neue Album zum freien Download geben wird, pissen sie wohl sehr viel Leute ans bein.
    Und das machen anständige punker:D
     
  7. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 23.02.08   #7
    The Fuse war mit Abstand das schwächste PW Album bisher. From The Ashes wird gegen Ende schwächer, war aber bis ~Track 9 auch hervorragend (ja, danach gabs noch einzelne Highlights) - LOTF? ist brilliant, gerade mal 2 schlappe Nummern. BR haben mit dem letzten Album das beste seit 1996 abgeliefert und sind eh nicht zu kritisieren!

    Der neue PW Song ist übertypisch, aber gutklassig. Man hofft!
     
  8. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 19.03.08   #8
    Es ist übrigens ein weiterer Song vom neuem Album auf der Myspace Seite anzuhören!

    Der gefällt mir noch mal besser als der erste! Hoffentlich geht das mit dem Album so weiter! :)
     
  9. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 20.03.08   #9
    Klingt echt nicht schlecht... bin wirklich mal gespannt auf das Album.
    Na, nächsten Dienstag wissen wir mehr :)
     
  10. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 21.03.08   #10
    Jetzt haben sie übrigens anscheinend das ganze Album im Stream auf ihrer Myspace-Seite :great:
     
  11. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 25.03.08   #11
    Cool, die ersten Lieder gefallen mir weniger gut, dafür aber die von we'll never know ab umso besser. Bei You Get The Life You Choose hatte ich aber das starke Gefühl dass es das schonmal gab :D
    Cooles Album, ich hab mcih heut auch noch bei diesem komischen Textango angemeldet, wo man angeblich das ganze Album legal downloaden kann. Bisher hab ich aber noch keinen download link bekommen. Die Aktion find ich aber gut von Pennywise =)
    Sobald mein Geld kommt kauf ich das Album eh
     
  12. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 25.03.08   #12
    Hab mir das Album nun 3 mal angehört.
    Erstmal, ja es ist richtig gut geworden.
    Zwar sind mal wieder keine drastischen veränderngen eingetreten, aber ich glaub das erwartet nach 20 jahren jetzt auch keiner mehr.
    Die songs sind im durschnitt etwas schneller und mehr auf den punkt ausgefallen als die letzten sachen. Wobei der Gesang meines Erachtens noch etwas melodischer und catchy ausgefallen ist. Auch die Gitarrenarbeit ist etwas härter und frischer geworden.
    (das intro riff zu "one reason" erinnert stark an soad:eek:)

    Jedoch vermiss ich bei pennywise schon seit längerer zeit das rauhe und aggresive was "full circle" und "straight ahead" ausgezeichnet hat:cool:
     
  13. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 25.03.08   #13
    Alter Schwede... ich höre es gerade bin jetzt zwar erst beim dritten Lied, aber alleine die ersten beiden schlagen ja schon "the fuse"! Hammer! Bei "One Reason" dachte ich, ich habs mit irgendeiner Metalband zutun. :D

    Ich hoffe es wird nicht schlechter! :great:
     
  14. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 25.03.08   #14
    So, habs heute natürlich auch gleich gekauft und muss meinem Vorredner Recht geben: Um Klassen besser als "The Fuse". Muss es noch ein paar mal rauf und runter hören, aber ich würde sogar sagen, dass es auch besser ist als "From the Ashes".
    Schöne Vocallines und Backings. Das Songmaterial ist natürlich nichts Neues, aber das erwartet ja wie gesagt keiner mehr ;)

    Weiß jetzt nicht, ob's an meinen Rips liegt (konnte es noch nicht auf der Stereoanlage hören), aber kann es sein, dass das Album fast bis ans Limit hochgemastered wurde? Hab bei den lauteren Stellen teilweise ein deutliches Knistern bemerkt, grade beim ersten Track...
     
  15. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 25.03.08   #15
    Uff, dass war mir noch nicht aufgefallen. Der Sound ist 1 A, aber das er knistert, ne, also bei mir nicht.
     
  16. alvin

    alvin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Niederrhein/Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 26.03.08   #16
    danke texaco hab ich jetzt auch meine neue Pennywise!
    kann nur sagen ich find sie gelungen. ob wohl echt 2 songs dabei sind wo ich undweigerlich Bad Religion vor augen habe.
    ok ich weß es ist immer schon teilweise in der selben ecke aber das hatte ich vorher noch nie das ich bei nem PW song gedacht hab das da jetzt BR tönen.
     
  17. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 27.03.08   #17
    mir gefällts immer besser muss ich sagen :D
    der einzige ausfall is für mich "one reason".. nicht dass ich was gegen metal hätte aber des klingt einfach komisch.
    und bei "something to live for" muss ich immer an bad religion denken. naja was solls.
     
  18. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 27.03.08   #18
    So, also nach intensivem Hören finde ich die Platte wirklich richtig gut. Kein allzu schlechter Track drauf, dafür einige wirklich gute. Definitiv besser als The Fuse und From The Ashes zusammen!
    Aber nachdem ich die Scheibe jetzt auf 3 verschiedenen Anlagen gehört habe bin ich mir sicher: der Introtrack ist irgendwie übermastered bzw. schlecht gemischt, jedenfalls knistert es da schon ab und an, besonders am Anfang, wenn Gitarren und diese ganzen Samples übereinander liegen.
    Ist das noch keinem aufgefallen? Habe ich vielleicht eine defekte CD gekauft? ^^
     
  19. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 27.03.08   #19
    Bis auf Affliction hör' ich BR nicht mehr als sonst auch.

    Bestes Pennywise Album seit MINDESTENS LOTF?, so durchweg gut war die Band überhaupt seit Full Circle nicht mehr.

    Achja: Die Strophen von "One Reason" sind ja mal arg an "One Step Closer" von Linkin Park angelehnt, und Next In Line ist im Refrain quasi 1/1 Greed mit neuem Text.

    Trotzdem 9 - 10 / 10 für ein sehr geiles Album mit minimalen Schwächen in der Mitte.
     
  20. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 27.03.08   #20
    Also ich hab jetzt das intro mal sehr aufmerksam angehört, und ja du hast recht da knisterts an manchen Stellen deutlich. Ist aber noch im Rahmen denk ich. Ist mir am Anfang garnicht aufgefallen.

    Zum Album kann ich jetzt, nachdem ich es zigmal angehört hab, sagen das es für mich das beste ist seit Straight Ahead.:great:

    edit: Ach ja, mein Favorit bisher "The Western World" !
     
Die Seite wird geladen...