neues top!

von grandmiles, 10.08.05.

  1. grandmiles

    grandmiles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #1
    hi,
    also,ich spiel aufm marshall 6100 mit na marshall av box,beim ersten mal spielen war ich beeindruckt von diesem amp,aber jetzt macht es garkeinen spaß mehr auf ihm zu spielen,crunch und lead kanal gefallen mir überhaupt nicht! also hab ich mich jetzt dazu entschieden den amp zu verkaufen.welchen amp soll ich mir jetzt zulegegen?preislich denke ich mal so an höchstens 1300€.ich brauch auf jedenfall 3 kanäle,100w,fettes brett!
    gebrauchte amps kommen auch in frage.also,was sagt ihr???
     
  2. whatever...

    whatever... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    33
    Erstellt: 10.08.05   #2
    man müsste schon wissen was du damit spielen willst
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.08.05   #3
    Vor allem solltest du sagen was dir am Sound nicht mehr gefällt...

    Grundsätzlich gilt aber: Wir können dir nicht sagen was du kaufen sollst....wir können dir nur helfen wenn du selbst schon eine Vorstellung hast. Deshalb geh doch einfach mal in nen großen Musikladen und teste andere Amps...entweder du findest das richtige oder du kommst nach hause schmeisst deinen Marshall an und merkst dass er doch nich so verkehrt iss;)
     
  4. grandmiles

    grandmiles Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #4
    ich spiel alternative,metal,am besten hat mir bis jetzt das mesa dual top gefallen,is nur schweineteuer
     
  5. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.08.05   #5
    1300 €, 100 Watt, 3 Kanal..

    da würd ich ja TSL sagen.
    Aber wenn dir der 6100 schon nicht gefällt und du nen Recto willst hats keinen Sinn.
    Dann musst du dir halt auch nen Recto kaufen.
     
  6. Blind4Seven

    Blind4Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    10.08.06
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #6
    Marshall und Mesa sind zwei Welten. Hab im mom noch einen JCM 900 aber kaufe mir demnächst auch einen Recti. Der Preis is enorm, aber es is das, was ich immer wollte.
    Selbst der TSL hat den Marshall typischen Sound. In der Preisklasse von bis zu 1300 € kannste höchstens noch den Marshall Mode Four antesten. Der klingt nicht ganz so britisch - is aber keine Vollröhre.
     
  7. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.08.05   #7
    Ich sag ja wenn du Mesa willst biste bei Marshall aufm falschen Pfad.
    aber testen. vllt. willste ja doch keinen Mesa.

    Die Dinger sind einfach scheißteuer
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.08.05   #8
    Wenn du Mesa´s schon ausgiebig gespielt hast und du weisst das er dir gefällt schau mal auf dem Gebrauchtmarkt. Dort gehen Dual´s schon für 1300 wenn du Glück hast. Wenn du dich mit dem alten 2 Kanaligen zufrieden gibst dann sollten in deinem Budget einige dabei sein.


    Alternativ zum Mesa recti gibts diverse Derivate die auch nicht zu verachten sind wie etwa Peavey xXx, Framus Cobra, ENGL Fire/Powerball....

    teste die andern Jungs ma und entscheide dann
     
  9. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 10.08.05   #9
    Hast du vor deinen Marshall dann zu verkaufen? und wäre das geld dann schon bei den 1300€ mit drin? Hört sich nämlich so an also wolltest du nur das Top verkaufen und die Box behalten, dabei würde ich da auch über eine neuanschaffung nachdenken.
    Mein Tipp zum Amp wäre der Peavey 6505+. Der hat zwar nur 2 Kanäle, aber den Rythmkanal kannst du boosten, so dass du praktisch deine 3 kanäle hast. Ansonsten würde es meiner meinung auch nen 2kanaler mit nem booster oder zusätzlichem EQ tun.
    Ansonsen wie schon gesagt den gebrauchtmarkt durchforsten und vielleicht findest du ja da den dualrecti ;)

    MfG
     
  10. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 10.08.05   #10
    Du magst den Recto und brauchst 3 Kanäle...

    - Schauen, ob du nen Framus Cobra für 1300€ gebraucht bekommst. Klingt nicht ganz nach Recto, allerdings kommt mein Traum-Sound ebenfalls aus dem Recto, und der Cobra ist von allen Amps die ich gespielt habe bei mir die Nummer 2.

    - Noch ein klein wenig sparen und den Rectifier gebraucht aus den USA kaufen. Ich habe für einen 1 Jahr alten Triple Rectifier mit komplett neuen Röhren etwa 1550€ gezahlt. Wenn du Glück hast bekommst du einen Dual für 1450€ würde ich sagen (Wenn du Pech hast legste 1650€ hin).

    Wenn der Rectifier deinen Traum-Sound bietet, dann würde ich dir auch raten, diesen zu nehmen... und nicht, weil du 200€ zu wenig hast erst nen ganz anderen Amp nehmen.
     
  11. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.08.05   #11
    Nur noch eine Anmerkung damit du auch mal nen Amp hörst der nicht soo sehr nach Rectalfeuer klingt.

    Du solltest unbedingt den Laney VH100R testen der hat nämlich meines erachtens nen britisch/amerikanischen Sound was dir durchaus auch gefallen könnte.Flexibel ist er ja auch auf jeden Fall.
     
  12. grandmiles

    grandmiles Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #12
    was haltet ihr vom triple xxx und vom powerball?wäre das auch noch eine alternative?
     
  13. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.08.05   #13
    Wie ich bereits erwähnt hatte Peavey xXx und ENGL Fire/Powerball sind gute rectalfeuer Kandidaten.



    Bei allem Respekt aber Laney wäre schwachsinnig. Er hat doch gesagt dass er sich vom britischen Sound distanzieren möchte, da kommt ein Laney überhaupt nicht in Frage.
     
  14. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 10.08.05   #14
    wie schautsn eigentlich mit dem fame overkill aus? hatt der 2 oder 3 kanäle? mann könnt ihn ja mal anspieln.
     
  15. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.08.05   #15
    [​IMG]

    scnr :D

    spiel mal den tsl 100 an, wenn du 3 kanäle, 100W willst und marshall "gewohnt" bist ;)
     
  16. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.08.05   #16
    Sorry aber ich weis zufällig wie der Vh100R klingt und das ist nun wirklich nicht mehr ur-britisch wie Marshall oder eben die meisten anderen Laney´s
    der ist halt....wie soll ich sagen Neo-britisch?Auf jeden Fall liebäugelt er sehr mit den Amerikanern.
     
  17. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.08.05   #17
    Er ist auf jedenfall in einer ganz anderen Ecke als recti´s anzusiedeln.


    Stimmt den Overkill von Fame hatte ich vergessen. Soll tatsächlich ein guter Amp sein, da er richtig viel für wenig bietet. Ob er allerdings klingt wie ein Recti....keine Ahnung. Rein äusserlich ist er aber einer;) und das Konzept ist auch auf rectifier eingestellt.
     
  18. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 11.08.05   #18
  19. RivalSchools

    RivalSchools Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    16.10.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.05   #19
    der engl powerball is DIE alternative zum recti, würde ich meinen!

    der 6505+ rockt allerdings auch einges weg!
     
  20. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.08.05   #20
    Der Peavey geht aber auch inne ne andere Ecke....ist doch etwas vom recti Sound entfernt.

    Daher würde ich ihn aussen vor lassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping