Neues Topteil soll her

von Volrath, 13.07.04.

  1. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 13.07.04   #1
    hallo erst mal, ich bin neu hier im forum..also erster post...und daher ein großes hallo von mir an alle :o)

    also meine frage ist folgende.... ich spiele in einer punk band die aber auch ruhigere stücke hat. und nun such ich nach einem neuen topteil...ich habe eines von hughes & kettner was mir garnicht zu sagt. da kriegt man keinen fetten sound rein....so überhaupt keinen :=).

    also ich spieler einne ibanez aus der GRX serie und den v-amp2 als effekgerät

    meien 2 topteile die ich mir raus gesucht hatten sind

    -Line6 Spider II HD incl. FBV-2
    150 Watt Stereo Head

    oder der:

    -Marshall MG-Series MG-100 H DFX


    bitte gebt eure vorschläge ab welches der topteile eher für die musikrichtung punk geeigent ist, oder ob garkeines der beiden in ordnung wäre für diese musikrichtung, dann bitte vorschläge für andere topteile.

    Falls ihr vorschläge für ein anderes topteil habt....ich hab maximal 400€ zur evrfügung(nur fürs topteil)

    P.S.: bitte keinen hughes & Kettner mehr *GG*

    Gruß Philipp
     
  2. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.04   #2
    Hallo,


    also es wäre schon hilfreich, wenn du uns sagen könntest, welches Topteil von H&K du hast, damit wir wissen, was du nicht magst. Lass dir aber gleich mal gesagt sein, dass H&K und MArshall sich nicht viel geben - gerade diese beiden MArken sind für Punk sehr gut geeignet.
    Für 400 könntest du schon ein gebrauchtes Röhrentop kriegen - Sovtek sind für deine Musik auch nicht verkehrt.
     
  3. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 13.07.04   #3
    wie nutzt Du den V-Amp denn genau? Hughes&Kettner baut eigendlich sehr gute Amps, deswegen wundert es mich schon das Du keinen Druck damit hinkriegst!
     
  4. Volrath

    Volrath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 13.07.04   #4
    also ich benutze den hughes & kettner vortex...also topteil mit box....und da kriegt mane cht garkeinen druck ein....zur frgae wie ich den v-amp nutz..ich hab alles ausporbiert..und zur zeit ntuz ich ihn als eine art zusätzlicher verzerrer...also hughes&kettner is nett so mein fall ehrlich gesagt

    gruß philipp
     
  5. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 13.07.04   #5
    mit dem vortex hast du recht das is echt nen scheiss teil. den mg 100 von marshall find ich auch nicht gut ich find ihn ehrich sogar scheisse . den Line 6 Spider find ich für Punk nicht geeignet Gehört eher in die Metal Klasse mit fbv 2 Kontroller ist er sowieso scheisse du bräuchtest das shortboard und das koste stolze 300 euro
    für punk kann ich dir nur den fender hot rod empfehlen super amp macht rsaumässig druck und wenn du auf ner bühne spielen willst einfach ne 4* 12 box ranhenken
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Fender_Hot_Rod_DeVille_212.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Fender_Hot_Rod_Deluxe.htm
    gruss pat ps :ums antesten wirst du nicht herumkommen
     
  6. Volrath

    Volrath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 13.07.04   #6
    testen werd ich die amp eh....den line6 und den marshall auch...nur wollt ich halt wissen was ich noch so für amps testen könnte....die fender schein aj gut zu sein...problem ist ich ahbe 400euro zur verfügung

    gruß philipp
     
  7. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 13.07.04   #7
    Schau mal nach nem Marshall JCM800 Topteil.
    Der dürfte mit n bissel Glück in deinem Preisbereicht zu finden und für Punk sollte der ziemlich gut geeignet sein.
     
  8. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.07.04   #8
    Peavey Supreme XL :great:
     
  9. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 13.07.04   #9
    die fender gehen bei ebay so bei etwa 250 euro weg
     
  10. Volrath

    Volrath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 13.07.04   #10
    der amrshall wär ne idee aber wie gesgat habe ich nur 400€...den peavey nehm ich mal in meine liste auf....also in die lsite zum amp testen :=)

    gruß philipp
     
  11. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 13.07.04   #11
    marshall dsl oder jcm 800/900 gebraucht könnte dein fall sein!!die marshall transen kannste vergessen!
     
  12. Volrath

    Volrath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 13.07.04   #12
    ja das ist ja gut mit dem marshall....aber wie gesagt ...hab nur 400€

    was sagt ihr denn zum line6...also mir wurd schon gesagt das der eher für metal sei...aber wir setzten in de rband eigentlich auf recht fetten sound

    gruß philipp
     
  13. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 13.07.04   #13
    Bitte was?!?!

    wenn man glück hat, bekommt man einen gebrauchten Hot Rod Deluxe für 400€, aber meistens gehen die für 450-500 weg

    aber empfehlen kann ich den!!! :great:
     
  14. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 13.07.04   #14
    Na und? für 400€ bekommt man glaub ich schon nen gebrauchten Röhren-Marshall bei ebay. So einen werd ich mir später wohl auch kaufen und dann mein Tri Metal davor :rock: . Aber wie gesagt: Später :rolleyes:
     
  15. Volrath

    Volrath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 13.07.04   #15
    was sgat ihr denn nun zum line6 topteil?....wir setzten sehr auf fetten e-gitarren sound..also metal sound eher...in usnerer band...auchw enn wir punk spielen....und ein paar antworten vorher wurde ja gesgat de rline6 wär für metal gut

    gruß philipp
     
  16. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.04   #16
    wenn ihr wenig Soli bringt, auf alle Fälle.
     
  17. Volrath

    Volrath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 14.07.04   #17
    was ist denn "soli"? dann kann ich dir die frage sicher ebantwortenw enn ichw eis was da shesit
    gruß philipp
     
  18. Mctwist

    Mctwist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.07.04   #18
    "Soli" ist der Plural von "Solo",damit meint E-Wok,dass der Amp für Rhytmus-Geschrammel besser geegnet ist...(nehme ich an).
     
  19. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 14.07.04   #19
    Also wenn ich mir die Legend III von Saviour Machine anhöre finde ich den Klang für die Soli akzeptabel, aber bei der Rhythumsgitarre dreht sich mir der Magen um. Die wurde komplett mit POD Pro eingespielt (für die Rhythmus Gitarre wurde der Recto im POD gewählt - hat mich persönlich eher an irgendnen hoffnungslos übersteuerten Vintage Marshall erinnert..... - ich war total verblüfft, als ich erfuhr, dass das meinen Recto imitieren sollte).
     
  20. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #20
    Vergesst halt endlich mal das POD. Das Tonelab ist doch auf dem Markt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping