Neuling

von *Koka Cola*, 08.09.05.

  1. *Koka Cola*

    *Koka Cola* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #1
    Hallo Erstma,
    es nu schon seit einigen Tagen bei euch im Forum mit, und hab mich nu entschlossen mich hier anzumelden.
    Hab von der ganzen Materie noch nich wirklich viel Plan, also Frag ich lieber erstma wo nach bevor ich mir TT´s Kauf.
    Was haltet ihr hiervon:

    1x Technics RP-DJ 1200 Headphone
    2x Ortofon Concorde DJ S Set
    2x Ortofon Concord Scratch
    2x Technics SL-1200 MK-5
    1x Behringer VMX-200 Mixer

    mfg
     
  2. *Koka Cola*

    *Koka Cola* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #2
    oder doch lieber einma den Denon DN-X100 Mixer ? :/
     
  3. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.09.05   #3
    Also die wahl des Mixers hängt normalerweiße in erster Linie davon ab, was man machen will d.h. welche Musik man auflegen will, ob man in Richtung Turntablism gehen will oder eher nur mixen usw.
    Dann wäre noch dein Budget interessant zu wissen, es ist auf jeden Fall schonmal erfreulich dass du dir gleich Technics holen willst, da hat man am längsten freude dran.
    Vom Behringer würde ich gleich mal abraten, hab zwar selbst noch nie einen benutzt aber was man so hört ist nicht gerade positiv.
    Der Denon soll glaub ich ganz gut sein.
     
  4. *Koka Cola*

    *Koka Cola* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #4
    Also will hauptsächlich richtung HipHop / Scratching gehen. Wenn sich das verbinden läst auch noch n bissl mixen (goa).
    Mein Budget hab ich mir eigentlich bei so 700€ angesetzt, bis ich mich entschieden hab doch gleich gute TT´s zu hohlen. Jetzt lieg ich so bei 2000€ +/- 200 €.
    Wobei man bedenken muss das ich auch noch keine Anlage/Boxen habe, wobei ich hier ja anfangs noch sparen kann. Hab da n kleines set für 200 € gefunden.
     
  5. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 09.09.05   #5
    why MK5?:screwy:
    ich hab den MK2 und bin völlig zufrieden mit.

    Befehl: Spare an den Headphones ! Ich z.B. hab nen vivanco DJ für 25.

    @ Veto du hast den auch oder?

    Außerdem rate ich fürs scratching Shure : http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Zubehoer/Systeme/Shure_M447_DJ_System.htm

    Also 2 gebrauchte technics= 500-600€ + guten mixer ca 400€ = 1000€
    Dann hast du ca 1000€ für ne anlage.

    PS: In die meine signatur gucken schadet nicht:D
     
  6. *Koka Cola*

    *Koka Cola* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #6
    Ehm yo, waum denn nich die mk5? Die kosten 509€, d.h ich würde gegenüber den mk2 gerade mal 70€ pro TT sparen.

    Das mit den Headphones is eh noch nich ganz raus, die werd ich mir wohl eh beim Music Laden um die ecke kaufen, um auch n bissi auf die Quallität achten zu können.

    Zu dem System: mhmh hab zu den Ortofon und Shure jetzt mittlerweile schon gleichermaßen gute aussagen gehört, ich denke ich werde im laufe der zeit wohl eh wechesln um zu sehen welche wür mich die besten sind.

    Zu was für ner Anlage würdet ihr mir den so raten? Man bedenke das ichs nich wirklich soo laut brauche da ich in nem Mehrfamilienhaus wohne ;)
     
  7. *Koka Cola*

    *Koka Cola* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #7
  8. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 09.09.05   #8
    krass man...du gehst ja richtig ab hier :D @cola

    also ich empfehle dir folgendes:
    technics 1210er (ob jetzt mk2 oder 5 soll dir überlassen sein, beide sind auf jeden fall sehr gut)
    Denon DN-X100 Mixer
    kopfhörer: sony http://store.yahoo.com/djgear/sonmdr75head2.html
    @shady: sorry, aber der spruch von dir, dass man bei kopfhörer sparen soll, ist müll! :D ;)
    gerade hier sollte man was gutes kaufen, weil...
    ...es mit einem "preiswertem" kopfhörer nichts mit dem cuing usw. wird, wenn du links und rechts 120 db im hintergrund hast
    ...nach einer zeit der tragekomfort bei diesen kopfhörern einfach nicht mehr feierlich ist
    ...der klang ziemlich "ungut" ist :)
    ...es einfahc nicht passt, wenn du mit technics und anderen hochwertigen marken arbeitest und so nen müll aufm kopf hast..sorry :D

    zur anlage...reichen vll zwei monitore für dich?
     
  9. *Koka Cola*

    *Koka Cola* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #9
    zwei monitore würden mir auf jeden fall reichen. Wenn meine PC boxen nich so derbe behindert währen würd ich auch die nehmen ;)

    Was is denn der entscheidende unterschied zwischen den 1200 und den 1210er technics?

    Die Headphones die du hier vorstellst sind ja ma echt Power, aber ja noch teurer als die die ich mir rausgesucht hab, :D aber ma schaun ;)

    Gibts über den Denon DN-X100 irgent was zu sagen? Stärken / Schwächen / Verarbeitung ?
     
  10. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 09.09.05   #10
    @ Splinter
    bin ganz ganz ganz zufrieden mit meinem "Müll". Naja wenn du ca 200€ nicht zu viel für kopfhöhrer findest... ist ja deine entscheidung.
    Dass der 200€ kophöhrer viel besser ist akzeptiere ich ja.
    aber wer hört schon jemandem im thema sound zu, der noch vor 4 monaten PC boxen dran hatte:D

    Das recording- teil gefällt mir.
     
  11. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 10.09.05   #11
    @cola: tech 1200er sind silber, 1210er schwarz. ansonsten isses das gleiche deck.

    @shady: zum recording: fostex MR8HD, multitracker mit 40GB interner festplatte, leider etwas teuer (ca. 400) aber auf jeden fall längerfristig eine gute anschaffung,
    sowas wie 256 MB speicherkarten kannste inne tonne treten - wenn Du relativ vernünftig aufnehmen willst, versteht sich. der fostex kann 4 spuren gleichzeitig...

    ach so: warum etwas besseres als mk2? weil +/- 8% pitch nicht jedem DJ reichen...

    @splinter: der 3000er kopfhörer von stanton wurde neu aufgelegt, in schwarz. empfehlung des hauses, klingt besser als pioneer und sony (IMHO).
     
  12. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 10.09.05   #12
  13. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 10.09.05   #13
    ich finde der denon x-100 ist nicht wirklich so das "scratchmonster"
    ich würd mir den denon x-300 holen, wegen dem P&G fader.
    oder nen Ecler Hak 310 (is nen bissen teuerer)
     
  14. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 11.09.05   #14
    oder 'nen pio 909 / 707, oder 'nen 6er vestax, oder 'nen rane tt56i, oder nen numark dxm09...

    aufzählen is bullshit, selber antesten! :twisted:

    @shady: der stanton ist vom design her ganz klar dem sony nachgemacht, also fast identisch. aber er klingt definitiv satter,
    und hat außerdem diese porno-on-beat-LEDs and den ohrmuscheln (natürlich ausschaltbar), plus einen passiven HPF/LPF
    (wobei ich letzteres gaaaanz selten benutze, aber okay, er hat das feature, andere kopfhörer nicht). rulez.
     
  15. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 11.09.05   #15
    naja er sollte wissen, was genau er antesten soll. den bisschen besseren Denon und den Hak 310 ( meiner meinung nach mit dem 707 die besten 2 kanaler von der sounquali her ihrer preisklasse):o
    und ich hab nichts von nem stanton erwähnt, das müsste splinter gewesen sein:D
     
  16. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 11.09.05   #16
    Moinsen.
    Schön, jemanden neuen an Board zu haben.
    Auch gut, dass du motiviert bist und dir gleich gutes Equipment zulegen willst.
    Aber warum bloß 2 (bzw.4) Systeme ? Willst immer wechseln, ob du auflegst oder scratchst ? Das ist schlecht, dann muss man auch immer am Auflagegewicht rumfummeln usw. ...

    Spar dir lieber ein (bzw. 2) System und kauf dir einen sehr guten Mixer, z.B. Rane TT56i oder Ecler Hak 360, da haste was davon. Aber eben auch antesten, denn sonst läuft nix ! (Jaja, niemals ungeschützen DJ-Equipment-Verkehr haben ! :D )

    Mfg Bene

    EDIT: Achja, die Boxen sind wie ich finde zu teuer. Kauf dir lieber 2 Stück davon AktivBoxen, je 100W, die sind zwar billig, aber gut, am besten eine links und eine rechts, wenn dir dann die 200 Watt (für ca 50 Personen) nicht reichen, kaufst du dir noch 2 Stück davon: PassivBoxen, je 100W , jeweils eine mit dem Passiv-Speaker-Output von den AktivBoxen verbinden und 400 Watt rocken die Menge. Keine Angst, das reicht auf jeden fall !!! (340€, dafür kriegst du grade ine von Splinters vorgeschlagenen Boxen, welche natürlich nicht schlecht sind !!!)
     
  17. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 11.09.05   #17
  18. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 11.09.05   #18
    die angaben bei der thomannbox sind LEISTUNG, nicht rms.
    hmmm...wie sieht es denn bei dir mit selbstbau aus?
     
  19. *Koka Cola*

    *Koka Cola* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.05   #19
    @benemaster:
    Die Boxen gefallen mir schonma, was nich auf Leistung sondern mehr auf Preis bezogen is. Aber hab ja gesagt das ich hier nich wirklich viel Leistung brauch.

    2 bzw. 4 Systeme deshalb, weil ich ja nich nur Scratchen will, sondern auch n bissi GOA auflegen.

    Wie sieht das aus mit den Boxen.
    Ich stell mir das so vor:
    Ich hab nen Mixer, an dem hängt mein PC, meine TT´s, Eventuell nen DVD Player, n mic und was man halt so hat. Am mixer ausgang kommt dann eine der Aktiv boxen, in diese wiederum die 2. box kommt. Jede der Passiv boxen kommt dann widerum an jeweils eine der Aktiv boxen?

    Wenn ya dann gefällt mir das :D

    @Mr.Splinter: Selbstbau trau ich mir Persönlich nich zu, aber hab nen Kumpel der alle seine Boxen selbst gebaut hat, der würde das sicher hinbekommen. Die frage is nur ob nen Selbstbau das "angebot" von benemaster schlagen kann.
     
  20. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 12.09.05   #20
    Nur mal am Rande bemerkt: Die Boxen sind Geräuschmacher, mehr nicht...
    Prinzipiell sollte dein Aufbau so allerdings möglich sein
     
Die Seite wird geladen...

mapping