Neuveröffentlichung von "Das Leben"

von mark79er, 14.10.06.

  1. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 14.10.06   #1
    Hallo Ihr,

    will euch jetzt mal mein fertiges Stück präsentieren, ich hab schon mal die "Rohfassung" davon hier gepostet, aber irgendwie dacht ich, dass kannste nicht so lassen, und jetzt hab ich daraus ein hoffentlich ganz neues Teil gebastelt.

    Hab es "Das Leben" genannt, weil ich eigentlich die Musik in Akte aufteilen wollte, die den Werdegang eines Menschens von der Geburt (= ab Thema 2, über die Midlife-Crisis = Thema 5 bis zum Tod (=Ende) beschreiben.

    könnt ja mal wieder eure Krititken freien lauf lassen .)
    ich hoffe das ist mein erster Song der halbwegs flüssig, dynamisch ist und sowas wie ein spannungsbogen hat. wie gesagt mach sowas noch nicht lange (macht aber spaß)

    vielen dank schon mal auf euer feedback.
    EDIT: musste eben nochmal ein paar töne ändern, also neue Dateien:)
     

    Anhänge:

  2. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 15.10.06   #2
    Sehr schön der Song, transportiert sehr viele Emotionen ! Wär wunderbar geeignet für irgendnen Soundtrack oder so ... vor allem die Sache mit dem Bass gefällt mir ganz besonders ! Und Thema 3 is wirklich schön !

    Was mich n bisschen irritiert hat ist das Schlagzeug am Ende ... fand ich irgendwie unpassend . Geil wär da, da ja aufs Thema Leben bezogen, son EKG Sound , oder ein immer leiser werdender Herzschlag ... so was hatte ich zumindest erwartet =)

    Ansonsten aber n Klasse Track zum im Hintergrund hören, aus Mangel an ner Melodiestimme, würde ich ihn mir aber nicht aktiv anhören, sondern nur so als Hintergrund ..

    lg strongtone
     
  3. mark79er

    mark79er Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 15.10.06   #3
    hi strongtone,
    dank dir für die klasse idee mit dem EKG :) find ich mehr als ne überlegung wert, quasi schlagzeug durch ne basslinie oder so ersetzen.

    ich hatte auch erst die idee mit kirchenglocken, weiss jemand wie man kirchenglocken bei guitar pro mit reinbekommt ?

    ansonsten hast recht, so ein richtigen lead-part kommt nur ein paarmal in den meinerseits begrenzten möglichkeiten durch :) ich bin darin noch nicht so gut, bin mir bei den Bendings auch noch nicht sicher, ob sie kraftvoll und richtig gesetzt sind, sie sollten irgendwas "extremes" haben.

    weitere kritiken sind erwünscht .)
     
  4. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 15.10.06   #4
    =) ...
     

    Anhänge:

  5. mark79er

    mark79er Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 16.10.06   #5
    ich dank dir vom ganzen herzen lol :)
    das ist so super gemacht. ich find besser kann man es nicht beenden.
    werds nachher gleich mal mit einbauen. weiss noch nicht welche version, ich find beide klasse.
    eine kleine spur genialer find ich das EKG, daher wirds das dann wohl werden.

    ok ich werd das file heut nacht noch hochladen, und als bonus die einzelnen lebensabschnitte kennzeichnen.
    das hatte ich mich erst nicht getraut hochzuladen lol.
     
  6. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 16.10.06   #6
    kein problem, man hilft wo man kann ^^ =)
     
  7. mark79er

    mark79er Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 16.10.06   #7
    ok hab dein EKG-Ende nun rangefügt, und versucht die einzelnen Lebenspassagen zu kennzeichnen, da jeder ein anderes Leben führt, hab ich auch vieles zu eigenen Interpretationszwecken offen gelassen. wir wissen schliesslich nur, dass jeder mal geboren wird, aufwächst , erwachsen wird (alles im Idealfall, wenn der mensch nicht vorher stirbt), und dann eben sterben muss. was jeder genau erlebt ist meistens bei jeden anders.

    daher hab ich nur sachen so versucht zu kennzeichnen, wie ich denke sie jeder mal erleben könnte. ach naja, das ist eh alles nur ein experiment :) soll jeder interpretieren was er möchte ,es kann so oder so keine "ich schreib dir jetzt vor, was welche passagen zu bedeuten hat"-Information geben.
     

    Anhänge:

  8. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 19.10.06   #8
    sehr geil :great:
    das wär ne richtig gute hintergrundmusik für nen film :cool:
    schick das mal an irgendne filmfirma :D

    jetz nicht so die musik die ich mir anhören würde, aber als filmmusik fänd ichs gut.
     
  9. mark79er

    mark79er Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 10.11.06   #9
    danke dir andi.
    hab nochmal ganz kleine nuancen verändert.
    jetzt empfinde ich es erst als die finale version :)

    die winzigen änderungen:
    - beim wiederholten thema 6 hab ich gegen ende noch mal etliche töne eingebaut, die den übergang zur wiederholung von thema 3 "logischer" erscheinen lassen, und diese im wiederholten thema 3 miteingebaut.( der alte übergang gefiel mir bisher noch nie so recht)
    - bei thema 7 hab ich die bendings nochmal geändert, die mir so viel besser gefallen und der bass ist jetzt gepickt (passt auch besser)
    - am ende vom transponierte thema 6 hab ich den takt verlängert, das outro kam zu prompt in der alten version.
    - beim "ende" hab ich die wiederholung von piano und jazzgitarre noch mal leiser gedreht.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...