New Sound Drums

von CandleWaltz, 14.04.06.

  1. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 14.04.06   #1
    Hi Leute,
    kennt einer von euch die Marke "New Sound"?
    Mein Drummer hat ein Schlagzeug von denen und ich kenne die Marke nicht.
    Fragen kann ich ihn im Moment leider nicht, da er im Urlaub ist und ich es bei den Proben immer vergessen hab.
    Thx :)
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 14.04.06   #2
  3. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 14.04.06   #3
    Ahja gut danke. Mein Kumpel meinte, dass er für das Ding ca. 700€ getahlt hat. Is doch a bisserl viel, wenn's ne Billigfirma is.
    Möcht ich nicht wissen, wo er das gekauft hat ;)
     
  4. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.04.06   #4
    Also ich hab auch noch nen New Sound "De Luxe" Drum Set... Ist halt Unterklasse und 700€ garantiert nicht wert. Ich hab meines damals für 500DM gebraucht, in gutem Zustand, gekauft, und da war sogar noch ne Hihatmaschine, Fuma und Cymbalstand dabei. Die Kessel klingen nicht scheiße aber... Wie gesagt Unterklasse.

    Ich will das Set nun auch schnellstmöglich los werden

    Edit will noch anmerken, dass es jedoch für den Anfang ein super (günstiges) Set war
     
  5. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 24.04.06   #5
    New Sound ist eine typische Einsteigermarke. Die Set sind günstig, haben keinen sonderlich guten Klang, allerdings muss ich sagen, dass es sehr haltbar ist. Mit vernüftigen Fellen, kann man wie immer sehr viel rausholen und somit kann ein New Sound durchaus zu einem sehr guten Anfängerset werden. Ich habe die ersten 2 Jahre auf so einem Set gespielt und ich würde es wieder tun. Die Marke gibt jetzt schon 'ne Ewigkeit und sie verstehen ihr Handwerk.
     
  6. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 25.04.06   #6
    Hab ich auch drauf angefangen und für den Anfang reicht es total. Zum Proben ganz sicher auch, für Gigs würde ich mir das überlegen.

    Gruss Loli..
     
  7. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 26.04.06   #7
    absolut dito
     
  8. catharina

    catharina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.10
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.10   #8
    Der Beitrag ist zwar schon etwas lange her, aber ich möchte für meinen Sohn (10) ein Schlagzeug kaufen. Bin dabei mich schlau zu machen, und es ist nicht leicht sich auf dem Markt zurechtzufinden. Habe auf Riccardo ein Newsound fusion gesehen, Preis 950.- sieht toll aus, stabil. Habe aber in diesem Forum nicht viel Gutes gehört über diese Marke, habe aber nicht viel Schlaueres auf dem Occasionsmarkt gefunden.

    Meine Idee ist es, nicht ein neues Schlagzeug zu kaufen, sondern ein Occasion-Schlagzeug, weil ich denke, dass ich ein besseres Preis-Leistungsverhältnis herausschlagen kann. Bin nicht der Typ der sich ständig was neues kauft und endlose Stunden im Internet verbringen möchte. Hast Du oder andere Profis, einige Vorschläge oder konkrete Angebote gesehen oder kann jemand mir eine Empfehlung machen? Will max. 900.- 1000. Fr für ein gutes Occasions-Schlagzeug ausgeben. Danke im Voraus für eure Tipps! ;)
     
  9. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.959
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 10.12.10   #9
    @ catharina
    Willkommen in Forum.

    Für ca. 750 - 800 € bekommst du auf dem Gebrauchtmarkt schon sehr vernünftige Sets. Der Neupreis wäre dann so knapp 1300 € (man geht bei Gebrauchtpreis von 60% des Neupreises aus)

    Da gibt es ganz andere Kaliber als ein New Sound. Ok, in der Schweiz ist es ja eine Frechheit, was die Läden da für Musikinstrumente verlangen, in Deutschland gibt es für den Tarif schon solide (obere) Mittelklasse-Drumsets, mit denen man jeden Gig auf diesem Planeten bestreiten könnte.

    Tama Superstar, Pearl Vision, Sonor 200x (mit Glück auch 300x), Mapex M Pro (früher Mars Pro, jetzt Meridian), Yamaha Stage Custom, Premier XPK wären da so die Kanditaten.

    Allerdings solltest du darauf achten, dass die Bassdrum nicht grösser als 20 Zoll ist und wenn möglich, die Toms eher flach. Ein Standardset mit 22" Bassdrum wird er bei seiner Grösse kaum vernünftig spielen können. Ideal wäre sogar eine 18" Bassdrum. Diese Grösse ist mitnichten nur für Jazzmusiker. Mit richtiger Befellung und evtl. Dämpfung machen die auch mächtig Druck.

    Neu wäre z. B. das Gretsch Catalina Club Set mit 18 " BD interessant. http://cgi.ebay.de/GRETSCH-Catalina...91888?pt=Drums_Percussion&hash=item519634c5d0
    Allerdings bräuchtest du da noch Hardware und Becken.
     
  10. catharina

    catharina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.10
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.10   #10
    Vielen Dank, endlich mal was Handfestes, wenn Du mir nochmals mit Rat beiseite stehen könntest? hab noch ein Pearl ELX 20" schwarz mit Sabian XS gesehen mit Dixon Sitz und Dämperkissen für 950.- gesehen etwa 3Jährig, was hälst du davon?
    Gibt es grosse Unterschiede unter den ELX und was ist der Unterschied zur Vision Version?
     
  11. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 10.12.10   #11
    viel zu teuer
    sollte normal um die 550-650 euro (je nach finish, zustand, umfang) wert sein.
     
  12. St. Anger

    St. Anger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    9.03.15
    Beiträge:
    180
    Ort:
    THÜRINGEN
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 13.12.10   #12
    Ja, ich mir auch, aber wenn dir aus Kostengründen nichts anderes übrig bleibt, machst du´s auch... ;) An dieser Stelle ein hoch auf meinen Tontechniker :D (spar grad auf was ordentliches)
     
  13. Burkmausi

    Burkmausi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.13
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.13   #13
    is zwar schon Schnee von übergestern, aber New Sound is die kleine Tochter von TAMA, also gut. Beim größsten Händler europaweit (MusicStore, Köln) gibts heute EinsteigerSets um 300 Euro!
     
  14. slim g

    slim g Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.09
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.263
    Erstellt: 13.03.13   #14
    Joa... und Fürst Albert ist der Sohn von Grace Kelly, also... trotzdem hässlich. :confused:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping