Newbie "patenkinder" ?!

von Cursive, 09.10.05.

  1. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 09.10.05   #1
    Hallo.
    Mir kam gerade eine Idee, die ich eigentlich gar nicht schlecht finde, grade jetzt wo eh alles upgedatet wird und so ;)
    Wie wäre es wenn jeder Benutzer, der sich neu anmeldet Pate eines Benutzers wird, der schon länger dabei ist.
    dadurch könnte man evtl. Threads vermeiden, in denen es darum geht, welche Picstärke man spielen sollte, etc.
    man könnte einfach seinen Paten fragen, der würde das dann schnell erklären und fertig :)
    Man müsst das natürlich noch ausarbeiten, z.B dass ein Bassspieler keinen Keyboarder als Onkel bekommt, etc ;)
    Auch sollte man die raushalten, die das nicht wollen.
    auch wie man misst, ob in Beiträgen oder bewertungen oder ganz anders müsste man klären.
    Aber was haltet ihr von der IDee an sich?
    Würde mich über Feedback freuen.
    .greez.
     
  2. Havoc

    Havoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 09.10.05   #2
    Wenn ich dann für einen Neuling Rede und Antwort stehen muss, ihm wahrscheinlich selber gar nicht helfen kann und ihn vielleicht sogar nicht sympathisch finde... nee, bin ich nicht für :)
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 09.10.05   #3
    ...und wenn sich der Newbie daneben benimmt, muss der Pate dann dafür geradestehen?? Nee, ich hab so meine Probleme mit dieser Idee.
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 09.10.05   #4
    ich denke dass jegliche Fragen für Newbies schon im Forum diskutiert wurden.
    das heißt: SuFu hilft auf jeden falls chon mal weiter.

    ansonsten können die sich per PM oder Instantmessaging melden oder werden auch mal im Chat geholfen....

    eine "Patenschaft", die sich auf das Wissen einer person beschränkt, halte ich für unnötig.
     
  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 09.10.05   #5
    Jo - so einen (netten) Kontakt hatte ich auch mal (wahrscheinlich) aufgrund der Verunsicherungstendenz (jeder "Sprengstoff" drin: Linkshänder, Squier, Gurtlänge, Combo ... ;)) in div. Subforen. Also das, was hoffentlich ein guter Verkäufer im Sinne von Beratung erledigen sollte (hat hoffentlich im Sinne von Zufriedenheit bis heute vorgehalten). Das Ganze zu institutionalisieren ... zweifelhaft, nene :eek: ;)