Nicht-Keyboarder sucht Keys...

von andy123, 05.03.06.

  1. andy123

    andy123 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    14.05.14
    Beiträge:
    620
    Ort:
    ..
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    319
    Erstellt: 05.03.06   #1
    Hallo,

    ansich bin ich Gitarrist, aber da ich viel aufnehme und mir das programmieren der Misispuren zu lästig ist, würde ich mir gerne ein Keyboard zulegen. Da ich von den Teilen wirklich überhaupt keine Ahnung habe frag ich hier mal nach. Ich suche eigentlich nur brauchbare Flächensounds . Streicher usw.....Den Rest mach ich weiterhin mit dem PC . Kann mir jemand was empfehlen ? Nicht allzu teuer ;.))) Maximal 300 Euro gebraucht

    Habe zwar schon in ebay geschaut aber ohne zu wissen was man sucht gestaltet sich das ganze als sehr schwierig

    Viele Grüße und danke im voraus


    Andy
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 05.03.06   #2
    Wenn du ihr n schönes Topic ausdenken würdest, wäre das ganze noch viel besser.

    Wenn man sich nicht auskennt, is es schwer da was zu empfehlen in der Preisklasse. Da föllt mir der K2000R oder K2000 ein. Ist allerdings ein recht komplexer synth, wo man schon ein wenig Arbeit reinstecken muss.

    Gruß
    Thorsten
     
  3. andy123

    andy123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    14.05.14
    Beiträge:
    620
    Ort:
    ..
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    319
    Erstellt: 05.03.06   #3
    Du meinst ein Kurzweil ?? Die ligen preislich doch aber bestimmt sehr hoch
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 05.03.06   #4
    Nein, der liegt bei 300€ ocken!
     
  5. TT

    TT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    27.02.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 28.05.06   #5
    Roland hat gute Flächensounds. Korg hat schöne Orchesterklänge. Beides allerdings erst in der höheren Preislage. Vielleicht ist dir mit einem MIDI Kbd und einer Computersoundkarte oder Soundmodul besser gedient?
     
Die Seite wird geladen...

mapping