NICHT leicht gängige Fußmaschine

von OFFFI, 13.11.04.

  1. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 13.11.04   #1
    Hi,
    es ist an der Zeit für eine neue FuMa, doch die muss genau
    entgegen dem Trend sehr schwer laufen, hab mal ne Iron
    Cobra angespielt (das ist ja n Spielzeug) die tickt man an und
    die schlägt ich weiß nicht wie weit aus.
    Was ich brauche ist eine FuMa mit ordentlich gegengewicht,
    wenn ihr wisst was ich meine...
    kann mir da jemand was empfelen ??
    Preis ist egal sollte Single sein
     
  2. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 13.11.04   #2
    hmm, ich hab in sachen fumas nicht soo die erfahrung. ich kann dir nur sagen dass ich ne dw 5002 hab und die im vergleich zur tama power glide ausm bandraum schon schwerer geht. du kannst ja auch einfach viel gewicht an die beater hängen, dann brauchst du auch mehr kraft dafür. oder du kaufst dir extrem harte federn nach, des könnte auch helfen denke ich, aber wiegesagt alles nur vermutungen von mir :) grüße
     
  3. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 13.11.04   #3
    Das ist eher eine Sache der Einstellung der Maschine!

    Okay, meiner Meinung nach hast du mit der Iron Cobra ne besonders schnell laufende Maschine erwischt. Aber auch da kannst du mit einstellen oder Federwechsel mehr erreichen.
     
  4. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 14.11.04   #4
    ja aber die cobra ist so ... spielzeug mäßig.. da würd glaub ich auch ne neue feder nix nützen.. die einzigen pedale die wirklich so sind wie ichs will sind die billigen von magnum.. nur da brauch ich alle paar wochen ne neue.. das kann nicht angehen...
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 14.11.04   #5
    Hast du denn mal an anderen Fußmaschine mit einstellen versucht?
    Mal ne härtere Federspanne, Federtausch, Pedalhöhe auf der Achse verstellt, ein Gewicht an den Beater...?!

    Und ich weiß ehrlich gesagt noch nicht genau, was du meinst.

    Ne billige Pearl, Sonor, Gibraltar, Premier oder Yamaha Maschine dürfte genauso laufen, wie ne Magnum, aber dafür länger halten.
     
  6. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 15.11.04   #6
    er will halt eine fuma die net yu schnell ist!
    die net so leicht zu spielen ist! meine yamaha taugt in diesem falle auch wenig!
    im moment will ich net besonders schnell spielen, dafuer aber mit viel power!
    das will wohl auch OFFFI
    dass die fuma halt schwerer zu treten ist! die cobra ist glaub ich fuer schnelligkeit gebaut
    OFFFI, du solltest mal trotzdem an den fussmaschinen experementieren ,da gibts doch tausend einstellungs moeglichkeiten
     
  7. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 15.11.04   #7
    entschuldige xander, aber du redest ,aus meiner sicht, gerade irgendwie bockmist ;-)

    wenn man langsamer spielen will braucht man also eine fußmaschine die schwerer zu betätigen ist?
    die fußmaschine muß auch anti-leichtgängig (hrhr..was für ein wort) sein, um mit viel kraft zu spielen?

    für mich klingt das alles nach... hm... mist :great:

    @offi: wie stehts mit der 500er-serie von mapex? schonmal probiert?
    bei interesse hätte ich ein einzelpedal zu verkaufen ;>

    mfg
    der mann hinterm mond, gleich links, dann rechts und dann auf die a40
     
  8. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 15.11.04   #8
    ok, vielleicht schon
    ich sag bloss, dass meine fussmaschine viel zu leicht zu spielen ist, was auch vermutlich die iron cobra ist, weil die ja für schnelligkeit gebaut ist
    ich hab schon versucht was an meiner fuma zu ändern, das einzige was half, war den beater runter zu setzen
     
  9. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 15.11.04   #9
    beater runtersetzten soll die leichtgängigkeit verringern oO?? check ich nicht ganz, weil wenn er weiter unten sitzt, hast du doch weniger masse die du bewegen musst (hebelgesetzte und so kaas) also müsste es doch eigentlich viel leichter gehen oder irre ich mich Oo
     
  10. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 15.11.04   #10
    vielleicht ist es bloss mene blöde fuma, hat bei mir aber so geklappt
     
  11. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 16.11.04   #11
    Das ist m.M. total kappes ne extra schwergängige Fuma zu suchen. Lass dir mal ne gute Fußtechnik beibringen.

    Man tick ja ne Fuma nicht an, sondern steuert die. Man sollte nie den Kontakt zum Pedal verlieren. Man muss die Fumas auch nich anspielen, sondern sich drauf eingewöhnen. Nützt allerdings zu 95% nix wen man keine ordentliche Fußtechnik hat.
     
  12. Little_Idiot

    Little_Idiot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Scheeßel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #12
    Da stimme ich Schneider zu.
    Ich hab eine total billige Fußmaschine von ebay und die läuft extreeem schwergängig, auch wenn ich die Feder sehr locker einstelle. Von welcher Firma die ist, kann ich dir leider nicht sagen.
    Aber ich merk auch bei meiner wie die so langsam den Geist aufgibt, denn die Schrauben halten nicht mehr lange.

    Kann man nicht einfach schwerere/engere Federn nehmen?
    Also in deine vorhandene DoFuMa einbauen
     
  13. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 16.11.04   #13
    Es gibt manchmal oder oftmals in der Tat verschiedene Härtegrade der Federn. Einfach mal in den jeweiligen Zubehörkatalog schauen. Man kann sich die Federn natürlich auch im Feder-Fachhandel besorgen (Metallwarenladen?).

    Dass jemand die FuMa extrem schwergängig einstellt ist m.M. eine totale Ausnahme. Die meisten die ich kenne haben eine mittlere bis leichte Einstellung. Auch bei den Pros.

    Bei den Mettallern gibt's wohl die ein oder andere Ausnahme mit voll angespannten Federn, aber trotzdem auf ner Cobra & Co.

    Die totale Ausnahme gibt es allerdings schon, inkl. total lasch gespannten BD-Fell, Christian Eigner von Depeche Mode z.B. Aber ich kenne keinen anderen der so spielen könnte.
     
  14. Little_Idiot

    Little_Idiot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Scheeßel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #14
    Bei mir isses halt so, dass das Pedal nicht wieder zurückfedert und an der Sohle bleibt, wenn ich spiele, deswegen hatte ich das lange Zeit ziemlich fest. Nun habe ich die leichteste Einstellung und es ist trotzdem noch ziemlich hart :-/. Aber ich spiel jetzt schon bestimmt ein Jahr so und ich hab mich dran gewöhnt. Zu Weihnachten hol ich mir wohl eine leichtgängige, damit ich schneller bin.
     
  15. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 16.11.04   #15
    ich geb dir gleich technik.. das problem ist ich spiel quasi doppelpedal mit einem fuß (8tel ... ) manchmal.. so und da hab ichs lieber wenn das pedal nicht sofort unter meinen Atakken zusammenbricht

    ich war jetzt im musikladen und hab das ironcobra teil probiert. das ist müll
    ich hab die feder an den anschlag angezogen und das mist pedal "fliegt mir weg" so .. dann hab ich mir n DW9000 auspacken lassen .. das voll angezogen und auf "äkzentrisch" gestellt ... das kommt gut hin.. der Preis
    is zwar egal... aber gibts vergleichbare?? vieleicht is ja noch n besseres dabei ??
     
  16. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 16.11.04   #16
    Nee nee, ne DW 9000 ist schon in Ordnung...


    Die geht allerdings m.M. leichter als ne Iron Cobra. Aber du kannst dir ja auch mal A-Pedals anschauen...

    www.axispercussion.com

    Das is trotzdem ne Technik-Frage, mit ner leichteren Einstellung und der richtigen Technik spielt man wesentlich ökonomischer. Aber mir ist das rel., jeder kann spielen wie er will. Ich habs nur mal gesacht...
     
  17. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 18.11.04   #17
    1 smiley vergessen also war mehr als gag gedacht (das mit der technik)
    2 stimmt schon so schwer geht die nicht, aber leichter auf keinen Fall.
    Gut wirds die 9000er wohl werden.
     
  18. sash

    sash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.04   #18
    erstens hat 00schneider recht und zweitens ist die iron cobra (mit der dw 5000er serie) wohl die schwergängigste der profimaschinen...
    das bedeutet nicht, dass sie schlechter sind, aber manche leute haben lieber so "schwere" maschinen (im gegensatz zur eli z.b. ist die cobra schwer)...
    aber noch schwerer wär blödsinn.
     
  19. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 06.12.04   #19
    ich hab das ding jetzt gekauft, schwer war auch glaubich falsch ausgdrückt
    das is einfach ka.. was was sich einem Da entgegenstellt.. ah wie erklär ich das.. na wurst die geht jedenfalls super... wenn jemand weiß was ich meine und das in worte fassen kann soller bitte (-:
     
  20. Huba

    Huba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köditz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 07.12.04   #20
    Was soll das denn??????
    Ich hab ja wohl noch nie gehört das jemand ne schwergängige FuMa will!!!!!!
    Und dann auch noch die Tama Iron Cobra als Spielzeug zu betiteln????
    Na also sagt mir doch mein Schwein das unterm Tisch sitzt das da jemand mal entweder einen Stick an Kopf bekommen hat oder einfach nur keine Ahnung von der Materie hat!!!!!!!!
    Die Iron Cobra zählt zu den Weltweit am besten entwickelten und überragensten FuMa´s überhaupt.
    Und du kommst da mit ner Magnum????????????
    Man man man da fällt mir doch ein Ei aus der Hose.
    Jede FuMa kann man so verpfuschen das die schwer wie sau geht!!!!
    Wenn du mich fragst hast du einfach keine Kontolle über dein Pedal.
    Und das willst du mit so nem Ding wieder wet machen.
    Ich würde an deiner Stelle mal Fußtechnik lernen. Und nich dvon weglaufen und mir so´n ding holen. :screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping