Nickel Saiten

von Maverick, 21.11.04.

  1. Maverick

    Maverick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.04   #1
    Hallöchen!
    Ich habe mir vor ner Woche mal nen neuen Satz Saiten gekauft. Da ich Anfänger bin, hab ich einfach mal die billigsten genommen.
    Jetzt habe ich aber irgendwie das Gefühl, dass ich den Bass Amp viel stärker aufdrehen muss, um auf die selbe Lautstärke zu kommen.
    Liegt das an meinen Nickel Saiten, oder hab ich was falsch gemacht? Vorher klang der Sound nämlich dicker, und soweit ich weis waren das Stahlsaiten.
    Hab den Bass von nem Kollegen meines Bruders bekommen, der den nicht mehr spielt.
     
  2. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 21.11.04   #2
    also ich würd sagen, dass billige saiten einen schlechteren sound machen als qualitativ hochwertige saiten (die in der rege auch teurer sind). evtl ist auch die haltbarkeit geringer, dh die saiten klingen viel früher "stumpf" und "höhenlos". um die besten saiten für dich zu finden, die dir auch klanglich gut gefallen solltest du einfach mal saiten durchtesten, bis du welche gefunden hast, die zu finanzieren sind und die dir gut gefallen (von der bespielbarkeit und vom spund her)

    mfg
    christian :great:
     
  3. Maverick

    Maverick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.04   #3
    Und büße ich auch an Lautstärke ein?
     
  4. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 21.11.04   #4
    ich weiß nicht, ob das an nickel-saiten liegt, aber meiner meinung und erdahrung nach klingen alte sowie schlechte saiten dumpfer und sind nicht mehr so durchsetzungsfähig. es kann gut sein, dass du "lautstärke" einbüßt und den amp weiter aufdrehen musst! also anders kann ich mir das auch nicht erklären! ich würd eifach mal andere saiten ausprobieren!

    christian
     
  5. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 22.11.04   #5
    Es kann durchaus sein, daß Du an welche geraten bist, die selbst frisch nicht so fett klingen und geringeren Output haben als die vorher schon etwas länger aufgezogenen Saiten.

    Am Material per se liegt es sicherlich nicht.

    Was für ein Sound soll's denn werden? Vielleicht können wir die Testserie etwas abkürzen...
     
  6. Maverick

    Maverick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.04   #6
    Da bin ich ziemlich unentschlossen, ich spiele momenta sowohl Punk, als auch Rock, als auch Blues. Ich würde sagen, eher Saiten die ziemlich vom Klang her drücken, also die halt satt klingen, wenn man das so sagen kann.
     
  7. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 22.11.04   #7
    Ich würde mal die GHS Boomers (in einer kräftigen Stärke, so mit .105" E-Saite) probieren, die sind solide genug für Rock & Blues, haben aber auch mehr Brillanzen als D'Addario XL, was man für Punk (im Regelfalle) gebrauchen kann.
     
  8. edwardthehead

    edwardthehead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    3.06.05
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Eutin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.04   #8
    Sorry, daß ich mich hier so einfach mal einmische! Ich bin bei meinem Warwick Corvette mit Bubinga Korpus auf Nickel-Saiten umgestiegen weil Stainless Steel zu mager klang, mit Nickel ist da erheblich mehr "Bauch" mit bei. Vorher Warwick Black Label Stainless Steel 0.45 bis 1.35, dann das gleiche als Warwick Yellow Label (Pure Nickel) und jetzt die Offenbarung (zumindest für meinen Geschmack und Musikstil - Metal): Pyramid Pure Nickel 0.50 bis 1.40. Das schooogt.
     
  9. COL

    COL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 08.12.04   #9
    Ich hab auch mal irgendwo gehört, dass gewisse Materialien die Bünde schneller killen! Ist das so? :confused:
     
  10. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 09.12.04   #10
    Stainless Steel natürlich mehr als Nickel (-Beschichtung), dann auch grobe Roundwounds mehr als feine, Compression Wounds, Halfrounds/Groundwounds oder gar Flatwounds. Trotzdem sollte man die Saiten spielen, die man für den gewünschten Sound braucht, sonst macht man sich nur unglücklich.
     
  11. Maverick

    Maverick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #11
    Jetzt fällt mir grad noch was ein!

    Ich brauche Short Scale Saiten. Macht das einen Unterschied in
    meiner Wahl?
     
  12. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 14.12.04   #12
    Gibt doch Boomers in S, wo ist das Problem?
     
  13. Maverick

    Maverick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #13
    Gute Frage. War glaub ein wenig daneben. :screwy: Sorry für die Frage :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping