Nine inch nails meets mars volta

von Coppola, 24.05.08.

  1. Coppola

    Coppola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.08   #1
    Was ihr jetzt hören werdet ist eine demoversion - die zeigt aber schon ganz gut wie sich der song entwickelt , denk ich.

    was mich vorallem intressieren würde:
    wie ist das mastering?
    ist der part ab 40 sekunden zu voll, kann man noch alle instrumente wahr nehmen?
    klingt irgendwas zu stark nach den oben geannten bands?
    und natürlich

    genreller eindruck. ;)

    würde mich über viele posts freuen, mein letzter thread wurde ignoriert, ich brauch drigend feedback, sonst dreh ich durch. ^^

    http://www.file-upload.net/download-871760/version_1.mp3.html
     
  2. CrackSpidersBitc

    CrackSpidersBitc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.08
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    47
    Erstellt: 03.06.08   #2
    Also, ich bin kein experte, aber der erste Eindruck ist gut. Ab 40sec wird es imo tatsächlich etwas voll. Da sollte man eventuell etwas rausnehmen. Aber das ende gefällt mir, der einstieg bei 1:40 ist Kewl.
     
  3. Lenni

    Lenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    1.10.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.08   #3
    Also ich kenne zwar Nine Inch Nails so ziemlich nur vom namen her, aber an The Mars Volta hats mich so überhaupt nicht erinnert. Für meinen Geschmack klingen die Gitarren, vor allem aber die "quakende" die bei 40 sekunden einsetzt noch einen tacken zu dünn, und ich würde insgesamt ein bischen die höhen bei den elektronischen Beats rausnehmen.

    Der Einstieg bei 1:40 ist wirklich ziemlich cool, aber genau davor fehlt einem ein bischen die vorher im vordergrund stehende gitarre - die würd ich einfach ausfaden lassen; entweder relativ abrupt ausfaden oder normal ausklingen lassen.
    Rythmisch klingt die "leadgitarre" nicht immer 100%ig im takt. Zwar nicht wirklich gravierend aber fällt eben doch auf, finde ich.
     
  4. Coppola

    Coppola Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.08   #4
    Ja, okey da werd ich nochmal schauen, wegen Abmischung.

    Stimmt.



    Ansonten schonmal danke für die Tipps , gerade bei der Abmischung. Also ich denke mal so in ner Woche, hab ich spätestens wieder Zeit - dann kommt ne neue Version mit neuen Parts und besserer Abmischung.
     
Die Seite wird geladen...