Nippel vom Ü-ei ???

von HollywoodRose, 06.12.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HollywoodRose

    HollywoodRose Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    6.05.05
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 06.12.04   #1
    Hab mal eine Frage:

    Wofür sind eigentlich diese Nippel an den Überaschungs Eiern ?? Diese dinger womit man die eier zusammenstecken kann. Das frag ich mich schon seit 20 jahren glaub ich.
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.12.04   #2
    du musst erst den nippel durch die lasche ziehen..... *sing*


    öhm...ich weiß es selber nicht. als kleines kind dacht ich immer, daß leute die dinger dann als echte eierbecher benutzen...

    ich vermute mal..die tun ihre figuren da wieder rein, lassen das ei dann aber offen, damit es jeder sehen kann und stellen das dann irgendwo in den schrank
     
  3. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 06.12.04   #3
    Ist das nicht schon die Antwort?!?
     
  4. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 06.12.04   #4
    Ist ein Kaffeelot, leider heutzutage längst veraltet.....aber dafür stellen wir doch unsere maschinen nicht um....wir nicht!!!!!
     
  5. HollywoodRose

    HollywoodRose Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    6.05.05
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 06.12.04   #5
    Was für ein ding ???
     
  6. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 06.12.04   #6
    Siehste wie veraltet das ist......ein Kaffeelot...damit wurden früher die noch nicht gemahlenen Kaffeebohnen gemessen...pro Tasse ein Lot, ab in die Mühle und fertig..droppje vor dropje kwaliteit.... ;)
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.120
    Kekse:
    49.592
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.