Nobels MF2

von filth, 21.11.04.

  1. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.04   #1
    Hallo zusammen,


    ich wollte nachfragen, ob das mit einem Nobels MF2 möglich ist einen Kanal auf einem Topteil umzuschalten.

    Sprich, ich drücke auf einen Schalter auf dem Nobels, der Schaltet mein Midi Effekt um und gleichzeitig "drückt" er auf dem Amp den Channel-Swich-Schalter.

    geht sowas?

    bis jetzt kann glaube ich nur der G-Major sowas
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 21.11.04   #2
    Ja, das MF2 bietet dir 4 Schaltausgaenge mit denen du z.B. denKanal eines Amps umschalten kannst. Das geht allerdings nicht mit jedem Amp (Fender benutzt z.B. einen anderen Weg Kanaele zu schalten).

    Und das G-Major bietet dir nur einen Switch fuer externe Geraete, da war z.B: das ca. 15 Jahre aeltere Roland GP8 wesentlich weiter (2 Schaltausgaenge).

    Alternativ kannst du das gleiche mit dem Behringer FCB1010 (AFAIR 2 Schaltausgaenge), oder mit jedem MIDI-Board und dem Nobels MS4, oder dem Engl z11
     
  3. filth

    filth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.04   #3
    oh echt, kann der FCB1010 auch schalten?

    Das wusste ich gar nicht, denn der ist ja deutlich günstiger als das Nobels ms2 und hat dazu noch 2 explression pedale.

    Bist du dir ganz sicher, dass der behringer es kann?
     
  4. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 21.11.04   #4
    @filth

    Ja die kann das wirklich ;)

    Siehe hier im letzen teil des Textes

    Die behringer hat allerdings nur 2 die MS-2 4 buchsen .

    Zur kanalumschaltung von amp's (soweit der amp es zuläst) reichen die zwei aber völlig aus .
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 21.11.04   #5
    Ja.

    Aber mach doch einfach mal eine Suche hier im Board nach dem FCB1010, einige benutzen den, und AFAIR war der schon oefter Thema.

    EDIT: da war der Offenbaecher schneller ;)
     
  6. trym

    trym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.04   #6
    habe den mf-1 von nobels und suche momentan ebenfalls
    eine lösung meinen mesa und ein boss vf-1 multi über
    einen einzigen tritt umzustellen.

    vorschläge ???
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 30.11.04   #7
    Dein Boss VF-1 kann MIDI. der ist also nicht das Problem.

    Fuer deinen Mesa brauchst du einen MIDI-Switcher wie z.B. den bereits oben genannten Nobels MS-4.
     
  8. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 30.11.04   #8
    Hi trym

    Um den mesa in die midisteuerung einzubauen brauchst du ein gerät das zwo schaltbare relais hat . Die MF-1 hat das meines wissens nicht wie es mit dem boss gerät aussaucht kann ich nicht sagen da ich das gerät nicht kenne .

    Wie schon aufgeführt gibts einige midileisten/multis die das können . Es wird dir wohl ober übel nichts anderes über bleiben als ein gerät auszutauschen/dazu zu kaufen .

    Der mesa wird dann über die relais geschaltet , du brauchst nur zwo kabel um drei kanäle zu schalten . Ein relais schaltet z.b kanal 1 das andere relais schaltet kanal 2 , du kannst über denn kanalschalter hintem am amp bestimmen welcher kanal beim einschalten aktiv ist als z.b kanal 3 .
    Jetzt brauchst du nur noch deine presets mit der relaisschaltung überarbeiten und steuerst dann zwo kanäle an , sind beide relais aus so läuft der vorher eingestellte kanal vom amp .
     
  9. trym

    trym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.04   #9
    kann deinen ausführungen noch nicht ganz folgen doc :)
    würde mir zusätzlich den nobels switcher ms-4 anschaffen --
    kann mir jmd sagen wie die verkabelung aussehen würde,
    respektive welche anzahl kabel von nöten wäre ?
    habt dank für die schnellen replies.
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 30.11.04   #10
    MIDI Out MF1 => MIDI In Boss Vf1 (1. MIDI-Kabel)
    MIDI Out/Thru Boss VF1 => MIDI In MS-4 (2. MIDI-Kabel)

    Kurze Patchkabel zum verbinden des MS4 mit den Schaltbuchsen des Mesa.
     
  11. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 30.11.04   #11
    Die midiverkablung währe ja geklärt ;)

    Jetzt müst ich nur noch wissen welchen mesa du genau hast ?

    Im nomralfall sind es zwo patchkabel die du brauchst um ein 3 kanaltop zu schalten , bei zwo kanälen bräuchtest du nur eins .
     
  12. trym

    trym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.04   #12
    dual rectifier / 3 kanäle --
    kann mich gerade nicht entsinnen dass es noch
    inputjacks für die einzelnen kanäle gibt ?!
     
  13. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 30.11.04   #13
    Evt. eine Stereobuchse? Wenn nicht wohl evt. eine DIN oder gar XLR Buchse. Es duerfte aber kein Problem sein dafuer einen Adapter zu loeten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping