nobels ms4 + powerball = bruzzel bruzzel kaputt?

von alice, 16.09.06.

  1. alice

    alice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #1
    also dudes,

    folgendes problem, ich hab mir den nobels ms4 gekauft an ein boss netzteil angeschlossen und mit meinem fcb1010 verkabelt... nach 1 1/2h stunden war der 4te ausgang/relai im po...

    also das ding zurückgeschickt, eine woche gewartet, neues bekommen, angeschgeschlossen und den alten record von 1 1/2h auf 5 min reduziert.

    das ding is einfachmal, ich glaube gelsesen zu haben, dass manche leude ihren pb mit dem ms4 ohne probleme midifiziert haben... und im kleinen roten beipackzettel is der engl auch nich erwähnt... woran liegts?

    vllt an dem pb-v2? an dem netzteil kanns nich liegen, da dies genau die anforderungen erfüllt: 9V DC und sogar die 200mA die verlangt sind (was eigentlich ja auch egal is)... vllt das fcb?

    postet mal bitte eure erfahrungen meinungen blabla
    freu mich auch über nen nettes gespräch unter musikern^^...
    werd versuchen, das ding gegen das z-11 einzutauschen....

    greez bobby

    kill! kill for heavy metal!
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.09.06   #2
    Ich wurde da vermuten, dass der Fehler im Powerball zu suchen ist.
     
  3. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #3
    joa aber wie? wie kann ichn da die spannung etc nachmessen hab kein plan...
     
  4. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #4
    hab nochmalm drüber nachgedacht, müsste eigentlich nich nen anderes relai auch kaputt gehen, wenn ich den midiswitcher umstecke? mal angenommen die fase für channel A/B is zu stark, durch nen falschen wiederstand oder so, wenn ich dann den midiswitch so umstecke, dass dann die A/B fase auf relai 3 is, das relai 3 kaputt gehen?

    greez bobby
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.09.06   #5

    Ein bloeder Weg das zu testen (nicht bloed von dir, sondern bloed weil noch mehr kaputt gehen wuerde), aber sicherlich einer der den Powerball als Ursache bestaetigen oder ausschliessen koennte.

    Aber warte doch nochmal, vielleicht findet sich jemand der erklaeren kann wie du deinen Engl (bzw dessen switches) mal ausmessen kannst.
     
  6. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #6
    nein, dass is ja so, dass das 4te relai mit channelswitch belegt war, dann gings kaputt, aber weil mir channelswitch wichtiger als lautstärke A/B ist, hab ich die lautstärke auf das kaputte gelegt(also 4) und channelswitch auf relai 3 und das funktioniert. immer noch^^
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 16.09.06   #7
    Ich wollte auch grad sagen dass Relais davon normalerweise nicht kaputt gehen. Da musst du denen schon ordentlich Saft verpassen damit die den Dienst quittieren.

    Das wird dann ein Problem deinerseits sein...entweder Montagsmodelle oder du bist zu sanft zu dem Zeuch :D
     
  8. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #8
    also 1 relai kaputt, 3 bleiben, 2 sind mir wichtig für channel switching, 1ner übrig, da muss ich mich entscheiden, ob ich lautstärke oder focus nehme. weil ich den sound liber beeinflusse hab ich mich für focused entschieden... und so funktionierts im mom aber das kann ja nich die lösung sein...
     
  9. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #9
    hmm soll ich mal nen stärkeres netzteil ranhauen, also ma nen bissl mehr mA und vllt auch die voltzahl hochtreiben?

    problem is nur, dass ich den ersten nobels auseinander geschraubt hab und dann den test durchlauf gestarted habe und das 4te nicht mehr angezogen, also geklickt hat...
     
  10. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.06   #10
    ok leute, ich habs heut nochmal probiert und schwupps gingen auf einmal wieder alle 4 channels... hab mich gefreut wie nen kiffer in ner plantage!

    doch nach ca wieder 1 1/2h is nich nur das 4te relai kaputtgegangen, sondern auch das 3te und das 2te funktioniert nur noch zur "hälfte". es zieht an, blos lässt auch gleich wieder los... so was schließe ich daraus?

    mein amp ist ein killer! ich hoffe, dass ich trotzdem mein geld wieder bekomme (was ich aber nich glaube...) ohman und das geld, den amp checken zu lassen hab ich im mom nicht... aber ich kann doch das checkorn über meine garantie vom amp laufen lassen, oder? der is noch nichmal nen jahr alt...

    greez bobby
     
  11. bummbumm

    bummbumm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.09.06   #11
    ich hatte das selbe problem mit nem ms4 und ner boogie quad. hab das ms4 jetzt in ein anderes gehäuse gebaut und mit lastrelais versehen, seitdem funktionierts problemlos und ich könnte theoretisch per midi soagr das licht an und aus machen... *gg*
     
  12. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.06   #12
    cool dude, kannste mir vllt ma fotos schicken?

    ps: das problem is, das dein mesa auf diesem kleinen feinen roten zettel steht, wo vermekrkt ist, mit welchen amps das ding nich funzt.

    blos das komische ist, dass auf der nobels seite steht, das es keine probleme mit engl gibt!!! hmm komisch, und die leute bei thomann haben mir das ding sogar empfohlen...
     
  13. bummbumm

    bummbumm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.09.06   #13
    mehr bilder hab ich im moment leider ned,...
    das 19" gehäuse hatt ich noch rumliegen, hab dann die
    ganzen taster und leds nach vorne geführt, die buchsen nach hinten.
    die restlichen schalter waren schon in dem gehäuse drin und sehen hauptsächlich schön aus,.. *gg*

    bild1
    bild2
     
  14. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.06   #14
    was hastn für relais eingebaut? kannste mir ma nen link geben?

    is das ok?

    Conrad Suche
     
  15. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 18.09.06   #15
    @ Alice: Schon mal bei Engl nachgefragt, ob es schonmal sowas gab?

    2. Das mit den "zur Hälfte" funzen klingt eher nach falsch Configuriert...

    Eigentlich sind ALLE Ampsswitching dingens Taster. Das heißt ein kurzer Schließkontakt.

    Der MS-4 kann solch einen Impuls simulieren wenn du aber sagst, dass es kurz hält und dann wieder ausgeht klingt das, als ob der MS-4 im Delay Modus ist...(Was nix anderes heißt, als dass der MS-4 kurz was hält für 400ms oder so und dann loslässt...)
     
  16. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.06   #16
    jop hab schon nachgefragt, blos hab noch nix zurück bekommen...

    und zum falsch programmiert, komisch ist, dass das relais bei einmal drücken klickt, beim zweitenmal nich und beim dritten mal wieder...

    die leds bleiben so, als wenn die geschlossen bleiben...
     
  17. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 18.09.06   #17
    Ähm, Jungs es liegt sicher nicht an den Relais des Nobelsteil.

    Miss mal bitte die Spannung die im Amp an den Kontakten der Buchsen anliegt. Entweder ists da der Fehler oder aber du machst tatsächlich was bei der Programmierung falsch.
     
  18. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 18.09.06   #18
    Anhang: Da is die Config. Ich benutze für meinen 530 den ersten!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      15,9 KB
      Aufrufe:
      56
  19. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.06   #19
    ich glaube schon, dass es an den relais liegt, zumindest funktionieren sie jetzt nicht mehr...
    netzteil ran, ohr ans gerät, knopf gedrückt und man hört 2 kleine klicken einmal den schalter, den man drückt und ganz kurz danach das relais das schaltet.

    leider passiert das bei channel 1 und 2 gar nicht mehr und 3 nur zum teil...

    doch es könnte gut sein das der amp zu viel strom durch die buchsen jagt... doch das ändert ja nix daran, das in diesem mom die relais kaputt sind...
     
  20. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 18.09.06   #20
    Mach mal Factory Reset.
     
Die Seite wird geladen...

mapping