Noch eine Anfängerfrage

von benemaster, 03.01.05.

  1. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 03.01.05   #1
    Hi .
    Bin leider völlig neu in diesem Gebiet und habe folgende Frage :

    Ich habe einen Verstärker der 8 - 16 Ohm ausgibt (?) .
    Ich möchte mir nun ein billiges Lautsprecherpaar mit 4-8 Ohm kaufen ,
    nur für daheim zum Üben .

    Wenn ich die Lautsprecher anschliesse , werden dann der Verstärker oder die Boxen beschädigt ?

    Danke für die (hoffentlichen) Antworten

    Mfg bene
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 03.01.05   #2
    Der Verstärker ist für den Betrieb der angegebenen Impedanz geeignet und konstruiert. Ich nehme an das ist ein Hifi-Verstärker?

    Wenn die Impedanz jetzt unterschritten wird, wird der Amp überlastet und kann kaputt gehen. Bei geringer Belastung kann das über längere Zeit gutgehen, bei hoher Belastung hält das der Verstärker nicht lange durch.

    Also niemals Lautsprecher anschließen bei denen die Ohm Angaben des Amps unterschritten wird. Dafür ist der Amp nicht gebaut und es wird keine Garantie für den Betrieb gegeben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping