nochmal frage zu mitten und liveauftritten

von LukazGrzzlin, 30.09.05.

  1. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.09.05   #1
    hallo,

    wenn man mit wenig mitten spielt, ist man ja nicht so durchsetzungsfähig.

    aber z.b. der sound von den scorpions(der gitarrensound) ist ja eigentlich relativ mittenarm. oder etwa nicht?

    wie swchaffen's die dann live, sie trotzdem durchzusetzen???

    mfg
     
  2. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 30.09.05   #2
    einfach scheisse laut spielen *g je weniger mitten du drinn hast desto lauter muss die gitarre werden u msich trotzdem durchzusetzen.
    wenn ich mist laber entschuldigt mich und verbessert mich.

    Wenn amn das frühe Slipknot nimmt...mitten raus bass rein und treble weit über die mitten aber noch unter den bass...dazu drop B tuning.... da muss man schon was lauter spielen damit man sich klar differenziert. Was grade bei downtuning etc nicht jeder amp so sauber mit macht...(das problem hab ich grad mit minem schrott combo (deswegen kommt engl fireball)
    ok ich schweife ab..also mein tip wär lauter spielen lol ganz einfach
     
  3. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.09.05   #3
    ja, schon.

    aber z.b eben die scorpions haben ja nicht so der ultra mittenvollaufsound und soo laut spielen se auch nicht. das intresiert mich.
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 30.09.05   #4
    Aber hallo, die Scorpions haben doch keinen Badewannen-Sound! :confused:
    Der Sound ist nicht mittenarm.
     
  5. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 30.09.05   #5
    Die werden das ja mit Sicherheit über en Mischpult laufen lassen und da kanst du doch alles Steuern!Dann drehst du den Bass und das Schlagzeug runter und die Gitarre soweit rauf, bis sie auf einem Level sind!Oder etwa nicht?
     
  6. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.09.05   #6
    natürlich nicht, aber z.b. im gegnsatz zu guns n roses haben sie weniger mitten.
     
  7. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 30.09.05   #7
    würd ich nicht unbedingt sagen. gnr hat auch mehr bässe und höhen, jetzt klar dass das kein scoop sound ist, aber trotzdem. die differenzieren sich durch rhythmik, was sie ja auch aus macht. die spielen ja selten alles voll..
     
  8. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 01.10.05   #8
    Ich habe die Scorpions unzählige male live gesehen und kann nun beim besten Willen nicht sagen, dass die einen dünnen Sound haben. Wie kommt Ihr zu der Feststellung???
     
  9. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 01.10.05   #9
    Und so wild ist die sache mit den Mitten auch nicht. Klar, machts was aus, aber es ist ja nicht so, dass man sich nicht hört ohne die Mitten. Man ist nur im Gesamtbild nicht ganz so present. Und wenn ich auch kein Experte bin: Ich glaube nicht, dass die Scorpions einen Badewannensound spielen.
     
  10. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 01.10.05   #10
    Die Scorpions haben sogar einen sehr mittenlastigen Sound.
    Welche Nummern und Alben nimmst du denn als Referenz. Würde gerne mal reinhören.
     
  11. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.10.05   #11
    Das Lied Rock you like a Hurricane z.B.

    Ich sage ja auch nich, dass sie einen Scoop-Sound haben. Ich finde ihren Sound sogar sehr geil, aber ich würde nicht sagen, dass bei ihnen die Mitten die führenden Frequenzen sind.

    Also köntte ich getrost bei mir auch ein wenig mehr die Mitten rausnehmen, oder? Solange sie nicht ganz draußen sind, bin ich immer noch durchsetzungsfähig, oder?

    MfG
     
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 01.10.05   #12
    Sie ham die Mitten einfach net auf vollanschlag. Das brauch man auch nicht um sich gut durchszusetzen, so um halb rum oder gar weniger langt eigentlich auch.
     
  13. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 01.10.05   #13
    Du siehst die ganze Sache etwas zu eng. Ich hab auch schon in der Band mit Mitten auf Linksanschlag gespielt. Ja, man muss sich etwas lauter drehen, aber der unterschied ist nichtmal halb so groß wie du denkst. Es kommt natürlich auf den Amp an, bei welcher Potistellung er wieviele Mitten hat, aber ab 10 Uhr passts schon meistens irgendwie, wenn die andern beiden nicht ganz am Anschlag sind.
     
  14. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.10.05   #14
    ok, rhx, ihr habt mich beruhigt ;)

    (ja, ich hab die aneignung manche sachen zu eng zu sehen :D )
     
Die Seite wird geladen...

mapping