Nochmal "MXR Zakk Wylde-OD" :)

von JimmyPage, 29.10.04.

  1. JimmyPage

    JimmyPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
    Erstellt: 29.10.04   #1
    Tach zusammen,


    muss nochmal was fragen zu dem MXR; ich hab mir des Teil jetzt gekauft und bin absolut begeistert!!!

    Hab es gestern in einer Jamsession über nen größeren Amp (Hughes & Kettner, 200W glaub ich) und des Teil geht einfach nur ab wie Drecksau!

    Doch was mich stört ist, wenn ich es einschalte, d.h.: ich hab den Amp gut angecruncht (so ca:1/2 bis 3/4 gain drin) und schalte den MXR ZW davor (ebenfalls recht gut angezerrt) dann fängt der amp an zu richtig brummen und "ziepen".
    Kann das jetzt nicht so gut beschreiben, aber es ist schon ziemlich komisch :(


    Was kann das sein, bzw: wie bekomm ich das weg??? :confused:


    mfg
    Jim
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 29.10.04   #2
    das kann schon passieren wenn man wat verzerrtes nochmal verzerrt...

    RAGMAN
     
  3. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 29.10.04   #3
    probier ihn im Cleankanal
     
  4. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 29.10.04   #4
    Zerrpedale nur im Cleankanal !!!

    Sonst wird das verzerrte nochmal verzerrt => :eek:
     
  5. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 29.10.04   #5

    Ich frag mich manchmal ob einige Leute nur den titel und den ersten Psot lesen...oder ob sie auch die anderen Posts lesen.

    In dne beiden Posts drüber stehen genau die selben Erkenntnisse...


    Nix für ungut...
     
  6. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 29.10.04   #6

    Ich wollte ihm aber auch helfen :(
     
  7. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 29.10.04   #7
    ich sagte ja auch: nix für ungut... :)
     
  8. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 29.10.04   #8
    Auf jeden Fall dürfte das Problem für JimmyPage gelöst sein. Wenn er denn jetzt nicht sagt, das die Zerre zu dünn ist. Dann leider das falsche Gerät gekauft und auf den falschen gehört. :great:
     
  9. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 29.10.04   #9
    Da hätt ich auch mal neFrage...is der Zakk OD ein booster oder n' richtiges zerrpedal...alos auch für Transen-amps geeignet?
     
  10. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 29.10.04   #10
    So habe mich jetzt mal etwas schlau gemacht mit dem Teil. Ich bin momentan gar nicht mehr so sicher, ob der nicht auch für den OD-Kanal des Amps geeignet sein muss. Dann wären Deine Nebengeräusche nämlich i.d.T. Einstellungssache der Gitarre und des Amps sowie Standort des Spielers vor dem Amp. Also probier doch noch mal beides aus.

    Gruß Strohhut
     
  11. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 29.10.04   #11
    würdest mal was aufnehmen
    -mxr als boost pedal
    -und mxr als clean amp distortion pedal!

    wäre sehr nett von dir!!!

    vllt. kann ich dir dann auch mehr helfen...
    den brummen und phiepen sagt net viel aus!
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 29.10.04   #12
    Das MXR ZW ist genauso für einen clean eingestellten AMP als auch für einen verzerrten geeignet...



    RAGMAN
     
  13. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 29.10.04   #13
    schon gespielt?

    mich würde es besonders interessieren wie es bei transistor amps klingt!
     
  14. JimmyPage

    JimmyPage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
    Erstellt: 30.10.04   #14
    aaaalso; ich hab leider keine möglichkeit irgendwas aufzunehmen, höchstens in der nächsten jamsession!!

    also der zk is ein overdrive (so ähnlich wie der sd-1 von boss,den der zakky früher(?) gespielt hat um seinem amp zu overdriven*g*) den man sowohl für cleane als auch für angezerrte amps nehmen kann. klar, bei nem cleanen amp isses halt nur n leichter overdrive (für blues und rock n roll sachen halt) aber bei angezerrten amps geht das teil richtig gut ab...nur dat brummen is nervig obwohl der mxr ja genau dafür ausgelegt is....! :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping