Noise-Gate???????

von saitenhexxxer, 16.07.06.

  1. saitenhexxxer

    saitenhexxxer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    394
    Ort:
    hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    989
    Erstellt: 16.07.06   #1
    hat jemand erfahrung mit nem samson s-com oder alesis 3630? bzw. taugen die auch für nen gitarrenrack:confused:, oder sind die eher was fürs studio? ansonsten wirds wohl nen rocktron hush, aber falls jemand mit den anderen geräten was anzufangen weiss, oder sogar eins besitzt, immer raus mit der sprache
    danke
     
  2. muchacho

    muchacho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.06   #2
    ich hab das boss ns-2
    erledigt souverän seinen job
     
  3. Marcel D.

    Marcel D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.06   #3
    Wenn es dir ums rein um ein Noise-Gate geht, kann ich das Drawmer DS-201 empfehlen.

    Gruß Marcel
     
  4. MetalRob

    MetalRob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    15.08.15
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Ennigerloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 16.07.06   #4
    hallihallo
    also ich wolte mir für den peavey XXL, den ich mir demnächst zulegen will ein BOSS NS-2 holen. nun will ich dieses zwar in den loop hämmern, ich will jedoch den loop nicht die ganze zeit aktiviert haben, da ich die effekte die ich darin verstecken werde mit dem loop on/off switch zu betätigen gedenke, um beim spielen/singen und gleichzeitigen kanal/FX umschalten nicht auf die fresse zu fliegen :D .gibts da wohl noch ne lösung, oda muss ich mir meinen amp modifizieren lassen und einen 2ten "permanenten" loop installieren, in den ich das ns-2 reinsteck?

    Rob
     
  5. saitenhexxxer

    saitenhexxxer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    394
    Ort:
    hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    989
    Erstellt: 18.07.06   #5
    das liegt ja preislich um einiges über der schallgrenze, :eek:

    das boss ns hatte ich auch schon ins auge gefasst aber nen 19" rack-noisegate wäre schon besser, bzw. praktischer für mich
     
  6. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 18.07.06   #6
    hm...die frage ist halt, ob du ein gerät suchst, das NUR ein Gate hat oder einen Kompressor mit Gate.
    sollte ersteres der fall sein, dann gibts nicht allzuviel auswahl wenns billig sein soll - vielleicht das Behringer Multigate (allerdings 4-kanal, also 2 zuviel)
    ansonsten zahlst du halt immer den kompressor mit, egal ob du ihn nutzt oder nicht (beim 3630 z.B.)
     
  7. saitenhexxxer

    saitenhexxxer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    394
    Ort:
    hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    989
    Erstellt: 19.07.06   #7
    ja, nur gate würde mir schon reichen, mich hat halt nur interessiert ob das alesis oder samson auch für gitarren taucht, oder nur studiogerät is, weil die beiden sind von preis ja ähnlich dem rocktron hush
     
Die Seite wird geladen...

mapping