Noob will E-Pads

von Iglorion, 19.11.05.

  1. Iglorion

    Iglorion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 19.11.05   #1
    Also...
    Ich hab von E-Drums echt NULL AHNUNG!

    SuFu nix gefunden...nur über KOMPLETTE E-Sets...

    Ich hab ´n Akustisches Drum-Set und möchte mir jetz E-Pads anbauen..
    Also einfache Pads...die beim Draufschlagen nen Sound wiedergeben.
    Was ganz einfaches...muss nicht mal Anschlagdynamisch sein...

    Nur...ich möchte halt meine EIGNEN Sounds....die ich aufm PC habe...
    Meinetwegen sone Böse Lache...(wie bei Master of Puppets)
    oder...zerbrechndes Glas...ne schreiende Frau....was weiß ich..:D

    Was brauch ich??

    Muss NIX besonderes sein....nur DIE anforderung gut erfüllen!:rolleyes:
     
  2. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 19.11.05   #2
    hä??
    master of pupptes lachen?? was hat das bitte mit m e schlagzeug zu tun?
     
  3. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 20.11.05   #3
    WURST ?
    er will halt irgendwelche töne (samples) mit seinem pad abspielen, die er aufm pc hat.
    am einfachsten wäre da ein SPD-S von roland, dot kannst du deine eigenen sounds glaube ich (mal nachsehen) auch per speicherkarte o.ä. mit dem pad abspielen.

    am kann pads auch irgendwie an den pc anschliessen, wie keine...kein ahnung..
    vielleicht hilft di dieser link (oder dort einfach mal die suche benutzen)
     
  4. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 20.11.05   #4
    jo Danke ehm....

    Ich meinte das so... bei Master Of Puppets...
    Da kommt am Ende doch imma son Break mit soner Lache...
    Und is mir WURSCHT, ob DIE das per E-Drum machn oda nich...

    Ich würde SOWAS gerne mit nem Pad machn:rolleyes:
     
  5. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 20.11.05   #5
    Wegen SPDS....

    Kann ich da dann auch EXTERNE Pads anschließen??
    Ich dachte eigentlich an größere...diese Runden...

    Bei dem Mini Ding....hau ich ja immer aufs Falsche ey :D
     
  6. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 20.11.05   #6
    ich glaube man kann auch 1/2 pads anschliessen...bin mir aber nicht sicher..
    hier ein nützlicher link:
    roland , SPD-S
     
  7. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 20.11.05   #7
    "Ein externer Trigger-Eingang erlaubt das Hinzufügen eines optionalen Drum Pads in einer Head- oder einer Head/Rim-Konfiguration"

    Heißt das nich, dass ich noch weitere Pads anschließen kann??:confused:
     
  8. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 21.11.05   #8
    Leute wat los???
    Is dringend:rolleyes: *push*
     
  9. cm

    cm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.05   #9
    Ja, steht doch da!:)
    Aber nur eines.

    Ansonsten kannst du dir ja auch ein einzelnes Pad und ein billiges Drummodul bei Ebay ersteigern. Ich hab vor einiger Zeit ein Roland TD-5 für etwas über 100,- Euro bekommen und so'n Pad kostet gebraucht auch nicht mehr als 30,- bis 40,- Euro.
     
  10. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 22.11.05   #10
    ah...gut^^
    Setzt soch nicht so viel Wissen voraus:D ICH = NOOB

    Also...das Ding wo die Sounds herkommen heißt DRUMMODUL.
    Und da kann ich die PADS anschließen...gut...

    Und welches Drum-Modul könntet ihr mir empfehlen??
    Wo ich so 10-20 eigene Sounds einspeichern kann....
    Per USB....oder Card Reader...gibs sowat??:confused:
     
  11. cm

    cm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #11
    Ein Drummodul, wo man eigene Sounds einspielen kann, kenne ich nicht.

    Aber du kannst z.B. mit einem Roland TD-3 oder TD-5 (sind relativ preisgünstig) über die MIDI-Schnittstelle an deinem PC eigene MIDI-Sounds ansteuern.

    Ansonsten mal die Suchfunktion benutzen.;)
     
  12. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 24.11.05   #12
    Wüste jetzt auch nur das SPD-S, wo man relativ unkompliziert eigene Sounds mit der Memorycard draufpacken. Ich glaube sonst gibts da nur noch Die Soundmodule Roland td-12 und td-20, di sowas können, aber die kostenn schon ohne Pads soviel oder gar mehr wie das SPD-S. gefällt dir das SPD-S nicht ? ich finde es für deine Zwecke ideal
     
  13. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 24.11.05   #13
    Moin,
    also wenn ich´s richtig verstanden hab,
    wollte er mehrere Pad´s, anschließen.
    Im aufbau her wie ein gewöhnliches Set, und nicht so wie das SDP-S aufgebaut ist.
    Allerdings fällt mir im moment sonst auch spontan keine lösung ein
     
  14. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 24.11.05   #14
    Ja genau.

    Eigene Sounds..

    Und mehrere... (2-3) Pads..
     
  15. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 28.11.05   #15
    Ja los...
    Ich denk ihr seid alle so Profis hier:D:great:
     
  16. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 30.11.05   #16
    Ich glaub hier kann dir keiner von uns so richtig weiterhelfen, da nur die wenigsten von uns hier sowas machen. Ist halt gerade wenn man eigene Sounds verweden möchte ein ziemlicher Aufwand. Hast du dier schon mal die Sound von einem E-Dum-set angehört. Vieelleicht musst garnicht umbedingt soviele eigene Sounds haben. Ich selber hatte mal das gleiche vor wie du und hatte mir als erstes ein E-Drum-set (Yamaha DTXpresse III) zugelegt. Auf dem Soundmodul sind massig an Sounds drauf. Neben den normalen Drum-sounds findet man eine Fülle an allerhand lustigem Kram Von Frauenschrei über aller mögliche Synt-Sounds bis hin zu Dämonengebrüll. Sobald wir unsere Aufnahmen fertig haben sag ich dir bescheid. da habe ich nämlich mein E-Set auuch eingesetzt.
    Wenn du aber unbedingt eigen Sounds kreieren und auf eine Soundmodul bringen und einsetzen willst, würde ich mich am besten mal an ein Fachgeschäft deines Vertrauens wenden.Die können dir mit Sicherheit sagen, wie es funktioniert
     
Die Seite wird geladen...

mapping