Noobie-Frage

von Potemkin, 09.11.05.

  1. Potemkin

    Potemkin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #1
    Servus, ich bin über Google auf dieses Board gestoßen und bin hellauf begeistert.
    Hoffentlich hält es, was der erste Eindruck verheißt. :D

    Nun aber gleich zu einer brennenden Frage meinerseits:
    Ich bin 19 Jahre alt, musikalisch absolut unerfahren (leider!), doch habe dennoch das Bestreben meine zahlreichen lyrischen Ideen musikalisch zu untermalen.

    In diesem Zusammenhang frage ich mich, welches Musik-Programm für mich das beste wäre. Ich möchte Goth-Rock machen und auf ein Programm zurückgreifen können, das zum einen benutzerfreundlich, auf der anderen Seite aber auch dem persönlichen Fortschritt dienlich ist und nach einer Weile ganz hörbare Klänge zulässt, mit denen man es THEORETISCH auch einmal bei diversen (kleineren) Plattenfirmen versuchen könnte. Ich weiß, meine Formulierungen klingen reichlich naiv. Doch ich habe das beste Beispiel, dass es klappen kann, vor mir. Ein Kumpel - eher auf Hip Hop fixiert - musiziert, ohne jegliche Kenntnisse, mit Fruity Loops ...

    Ach, ja: Und das Programm sollte auch kein zuu tiefes Loch in meinen Geldbeutel reißen. Denn als Student bin ich eher klamm ... ^^

    Ich hoffe, meine blauäugige Fragerei stößt nicht ausschließlich auf höhnisches Gelächter oder abfällige Kommentare (die ich beide wirklich nachvollziehen könnte. ;-) ).

    Aber es wurmt mich nun mal, dass in meinen Kopf etliche Ideen herumschwirren, ich sie aber nur lyrisch fixieren kann, wobei ich doch gesanglich auch nicht allzu unbegabt bin (und zusätzlich Gesangsunterricht nehme ...)

    Also, vielen Dank schon einmal im Voraus für jegliche Mühe, die ihr euch macht oder auch nicht. *g*
     
  2. Mr Nice

    Mr Nice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #2
    Servus,

    Leider muss ich dir sagen, dass du dein Thema ziemlich falsch reingestellt hast. Elektronische Music bezieht sich auf den Still ... Techno,House .....

    Aber kein Problem wenn du Sound am PC machen willst und nicht viel Geld ausgeben willst kommt für dich nur Reason oder FL in Frage.

    Bei Reason bräuchtest du dann noch für deinen Gesang Recycle.
    Du kommst alleine für Reason schon auf deine ca.350,-.
    Ich glaube aber das das mit Reason und Gesang auch nicht einfach wird.

    Bei Fl kenne ich mich nicht aus. Deshalb sage ich auch nichts dazu.

    Wenn du bessere Möglichkeiten beim Gesang haben willst, bräuchtest du schon das billigste Cubase. Bei Cubase wünsche ich dir aber viel Spaß beim einarbeiten.

    Schnellere Erfolge wirst du sicher bei Reason haben.

    Jetzt hätte ich fast noch einen vergessen....

    Ableton Live. Kostet ca. 500,-. Ist auch recht Einsteigerfreundlich.
    Hatt aber nicht so viele gute Instrumente.

    Hoffe konnte dir ein bisschen helfen.
     
  3. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 10.11.05   #3
    Such dir ne Band
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.064
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 11.11.05   #4
    Ich glaube dass Du mit Cubase SE oder Cubase SL von Steinberg mehr als gut bedient wärest.

    Allerdings würde ich, ehe ich Geld für Software ausgebe, es mit einer freeware versuchen.

    Stichwort hier Kristal !

    Und hier der Link zu den Links, wo man noch mehr for free downloaden kann :
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=20884


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...