Noppenschaum oder Teppich ???

von Roadkill, 14.11.05.

  1. Roadkill

    Roadkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.05   #1
    Jo Leutz,
    da meine Idee mit den Bitumenplatten nicht gerade auf viel positive Resonanz gestoßen ist, hab ich mich halt auf die suche nach ner Alternative gemacht.
    Dabei hab ich zwei Sachen in unserer Preislage gefunden:
    1. Sehr dünne Noppenschaum Matten (Stärke 2cm). Die Dinger habe eigentlich nur Vorteile. Sie sind feuerfest und haben bestimmt bessere Akkustische Eigenschaft als der Teppich. Sind allerdings en bissel teurer als der Teppich ( ca. 160 Euro bei Ebay).
    2. Der Teppich natürlich, is grad so en Sonderangebot, bei Aro, so em Teppichladen, 1,99Euro/qm. Klingt doch gut jedenfalls für so en Anfänger wie mich:D.

    Die Frage is jetzt natürlich was ihr glaubt dasses besser is.

    Ich Freu mich auf eure Antworten, wenn ihr allerdings noch ne bessere Idee habt nur raus damit.


    Serz :rock: ROADKILL :rock:
     
  2. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 14.11.05   #2
    Wir sind gerade dabei unseren Raum einzurichten und ich würde sagen am besten ist von allem etwas ;)

    Alte Schaumstoffpolster haben wir genommen um das Fenster zuzustopfen, neben der Tür der einzige wirklich kritische Faktor im Raum (Kellerraum mit dicken Wänden, durch die kommt wenig nach draußen und im Haus stört es keinen)
    Auf dem Boden liegen verschiedene alte Teppiche um schonmal eine gewisse Menge Schall zu schlucken und das ganze gemütlicher zu machen.
    An die massiven Wände kommt um weiteren Hall zu verhindern Noppenschaumstoff, der uns praktischer Weise zur Verfüfung steht.

    Für die Tür haben wir bis jetzt eine Matratze die allerdings leider nicht so viel schluckt.. da kommt evt noch ein Teppich oder ähnliches davor, müssen wir nochmal sehn..
     
  3. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 14.11.05   #3
    es bringt übrigens recht viel (und ist sehr günstig) große schwere teppiche mit einem kleinen abstand (ca. 10-30cm je nach platz) vor die großen wände zu hängen.
     
  4. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 16.11.05   #4
    Wir haben bei uns im Proberaum, Noppenschaumstoff benutzt. Das ist wirklich ne super Sache!!
    Allerdings mussten wir auch nichts dafür bezahlen.
    Außerdem hatte unser Schaumstoff eine dicke von ca. 5cm.
    Ich denke aber das Teppiche ihren Zweck auch erfüllen.
    Zur Not tun es aber auch Eierschachteln. Hatte ich mal mit Fäden für die Decke gemacht.
    Einfach große Eierschachteln geholt und dann schwebend unter der Decke montiert.
    Hat wirklich perfekt gedämmt, auch wenn man es kaum glauben kann.
    Noch dazu wohl die günstigste Variante.
    Die Fäden waren natürlich von Wand zu Wand gespannt.
     
Die Seite wird geladen...