Normale Song Books (Git/Keys/Voc) -->Chorsatz

von Everest2002, 10.05.05.

  1. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.05.05   #1
    hallo kennt sich jemand damit aus wie ich ein Songbook (z.B: Ärzte oder andere Bands) in einen Chorsatz umbau......

    besonders:

    für die stimmen:

    Sopran
    Alt
    Tenor
    Bariton
    Bass

    natürlich jeweils zu jedem geschlecht. :)

    programme sind vorhanden und ein chor auch
     
  2. illbleed

    illbleed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #2
    Die Akkorde dem Songbook entnehmen und schön nach Stimmführungsregeln einen 4-Stimmigen Satz schreiben. D.h. du nimmst die einzelnen Akkordtöne und beachtest, weder Quint- noch Oktav-Parallelen zu haben. Obwohl ich nicht glaube, dass das bei simplen Akkordfolgen wie bei den Ärzten schön klingt :-/
     
  3. Everest2002

    Everest2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.05.05   #3
    Ärzte ist nur ein beispiel,

    naja Machmal haben Frauen wäre schon nett @Chor
     
  4. SeSe

    SeSe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 11.05.05   #4
    Ein Rock/Pop-Stück für Chor umzuarrangieren finde ich schon ganz schön schwer (zumindest, wenn es grooven soll) - es reicht ja nicht, nur die Melodie 4stimmig zu setzen, Rhythmik und Begleitstimmen müssen auch irgendwie rüberkommen...

    Ich würde mir wahrscheinlich irgendwelche Rock/Pop-Chorliteratur besorgen und mir genau ansehen, wie erfahrene Arrangeure soetwas setzen. Sich einfach ein paar anregungen holen ;)

    Die Ärzte machen ja jetzt harmonisch und ryhthmisch auch nichts komplizierteres als ... hm, sagen wir mal die Beatles. Und Beatles-Songs gibt es zuhauf in sehr guten Bearbeitungen für Chöre (meine Schulchorzeit liegt jetzt etwas zurück, aber z.B. soetwas wie Lady Madonna).

    Ach ja, da gibt es doch diesen belgischen Mädchenchor Scala. Die haben auch Schrei nach Liebe gecovert ... (u.a. auch Rammstein, U2 und Depeche Mode) :D
     
  5. Everest2002

    Everest2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.05.05   #5
    ahh interessant,werde heute mal mit unserem chorleiter rreden,der kann das gut


    EDIT:

    u2 With or without you
    das werde ich wohl mit ihm machen
     
Die Seite wird geladen...