Noten Downloads für klassische Gitarre

von gitwork, 24.04.04.

  1. gitwork

    gitwork Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Arezzo/Italia
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    434
    Erstellt: 24.04.04   #1
  2. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 24.04.04   #2
    ciao ragazzo.
    ne tolle seite.
    nur wären mir tabs lieber, da ich ein notorischer noten-allergiker bin. :rolleyes:
     
  3. gitwork

    gitwork Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Arezzo/Italia
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    434
    Erstellt: 24.04.04   #3
    Danke!

    Damit stehst Du sicher nicht allein. Gitarristen und Notenlesen.... :rolleyes:
    Dabei hat sogar der alte Johann Sebastian B. nix gegen Lautentabulatur gehabt, und wir müssen uns mit diesem Fliegendreck, gemacht für Pianisten, rumschlagen.

    Bei meinen Ausgaben ist auch immer eine Tabulaturfassung der Gitarrenstimme dabei. Für alle registrierten User gibts ein Songbook als Geschenk hier die Songliste:

    Terra Musica Songbook
     
  4. Lynx

    Lynx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 24.04.04   #4
    Und ich dachte es gehört zum guten Ton, als klassischer Gitarrist Noten lesen zu können :p. Ich kenn es zumindest nicht anders. :o
     
  5. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 24.04.04   #5
    wenn du in nem musikgeschäft bei den noten für klassische gitarre schaust, wirst du kaum eins finden das in tabulatoren geschrieben ist, von daher ist notenlesen ganz nützlich....
     
  6. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 24.04.04   #6
    natürlich ist notenlesen nützlich.
    ich sprech ja nur von meinem inneren schweinehund, der das nicht überwinden will.
     
  7. gitwork

    gitwork Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Arezzo/Italia
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    434
    Erstellt: 24.04.04   #7
    ... und es ist nun mal so, dass die Notenschrift nicht viel mit dem Gitarrengriffbrett zu tun hat. In der Rainaissance und im Barock war es noch sehr üblich Tabulatur zu schreiben.

    Nicht umsonst besagt ein bekannter Gitarristenwitz:

    "Was macht man um einen Gitarristen dazu zu bewegen mit dem Gedudel aufzuhören?
    ... man legt ihm ein Notenblatt vor die Nase."

    nichts desto Trotz ist es sehr nützlich das Spiel nach Noten zu lernen, Ohne Frage!

    wers wagen will kann hier einen guten Einstieg finden:Noten lernen auf der Gitarre
     
  8. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 26.04.04   #8
    miiiiille grazie.
    ich werde mir zeit und muße gönnen.
    möglicherweise.
     
  9. GenDerDepp

    GenDerDepp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #9
    Naja die schwereren Sachen werden aber schier unmöglich und vom Blatt spielen geht schonmal garnicht...
    Mann/Frau muss immer auswendig lernen was in den Noten steht.
    Dann kann man besser gleich umschreiben zumal in der Tabulatur wesentlich mehr Informationen enthalten sind...
    Nach Noten sind auch oft die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Akkorden net sichtbar ("ein lauf ist ein griff",etc...)
     
  10. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 02.05.04   #10
    hey, der link geht nicht mehr :( wollte grade nochmal reinschaun ob ich noch was interessantes finde, hat jemand nen anderen link mit dem ich auch auf die seite komme?
     
  11. sparkle

    sparkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    8.01.05
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
  12. gitwork

    gitwork Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Arezzo/Italia
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    434
    Erstellt: 03.05.04   #12
    Ich hatte den thread in mein neues Spzialforum Klassische Gitarre verschoben. Der Link in meinem ersten Beitrag geht inzwischen auch wieder.

    Danke, Sparkle :)
     
  13. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 03.05.04   #13
    wunderbar, danke euch, und wieder etwas geld gespart :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping