Noten raushören leicht gemacht

von lemato, 13.07.07.

  1. lemato

    lemato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 13.07.07   #1
    Hey,

    will nur mal meine Begeisterung loswerden. Hab mir schon ne Weile lang recht schwer getan einen komplexeren Klavierpart rauszuhören.
    Und (auf Tip von unserem Bassisten) hab ich es jetzt gestern mal mit dem "amazing slow downer" versucht.
    Echt geil, das Programm macht das Stück langsamer ohne an den Frequenzen zu drehen, und auf halber Geschwindigkeit werden auch die komplexesten Akkordfolgen plötzlich raushörbar. Vorallem weil man sie durch markieren im loop spielen kann. :great:

    Bin echt schwer begeistert. Die Shareware-Version macht das nur für die ersten 2.5 Minuten von nem Audiofile bzw. für die ersten beiden Lieder von ner CD, aber das reicht erstmal, und vielleicht kauf ich mir echt noch die Vollversion. Gibt aber auch noch ein Konkurrenzprodukt namens "Transcribe", das ich vorher noch ausprobieren muss.
     
  2. rschilch

    rschilch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 13.07.07   #2
    cool werd gleich mal probieren, sowas hab ich schon lange gesucht! danke für denn Tipp! :-)
     
  3. Craymaster

    Craymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 13.07.07   #3
    Dafür braucht man aber meist keine zusätzliche Shareware, Timestretching haben schon viele Programme, die man so ohnehin schon hat. Ich glaube es gibt sogar Winamp Plugins für Timestretching.
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 13.07.07   #4
    Mit Audacity geht das auch sehr gut, das ist sogar free.
     
  5. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 13.07.07   #5
    Mein Mp3-Player kann das sogar ganz ordentlich, praktisch sowas wenn man analysierend durch die Gegend läuft.
     
  6. Craymaster

    Craymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 14.07.07   #6
    Creative?

    Das Feature vermisse ich, seit mein Zen Xtra kaputt ist... :mad:
     
  7. Easton

    Easton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.687
    Erstellt: 15.07.07   #7
    kann mal jemand nen link geben? bitte
     
  8. lemato

    lemato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 16.07.07   #8
  9. JohannesD

    JohannesD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 16.07.07   #9
    Kennt jemand von euch zufällig ein entsprechendes Plugin für den Windows Media Player 11?

    Gruß
    Johannes
     
Die Seite wird geladen...

mapping