Novax - schon jemand mal gespielt?

von mnemo, 04.05.05.

  1. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 04.05.05   #1
    Hat jemand schon mal Novaxgitarren oder Novaxgriffbretter gespielt? Wie schnell ist die Eingewöhnungszeit auf solchen Brettern :) ? Wo kann man die anspielen? -> Was ist Novax?
    Gerade bei Gitarren mit extremen Baritontuning oder mehr-als-sechs-saitigen Gitarren(8,9,...Saiten) macht es ja wirklich Sinn...
     
  2. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 04.05.05   #2
    Kann nich wirklich weiter helfen außer zu vermuten, dass Mike Mushok son Ding spielt.
     
  3. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 04.05.05   #3
    Das ist auch der einzige den ich kenne der ne Gitarre mit Novax Griffbrett hat. Vielleicht baue ich mir mal eines, dank cnc ist das ein klacks.
     
  4. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 04.05.05   #4
    Öhm was? Mike Mushok? Nö...

    http://mitglied.lycos.de/staindbilder/hamburg-konzert/7.jpg
    (Das Bild hat übrigens jemand gemacht der da grad nen Meter rechts von mir stand)

    Diese ist seit Ewigkeiten seine Ibanez Custom. Abgesehen von irgend ner anderen Ibanez von der Stange hab ich ihn bisher nie was anderes spielen sehn.

    Schade übrigens, dass es diese Custom nicht zu kaufen gibt...

    ps: nochn schönes Bild von ihm :D
    http://mitglied.lycos.de/staindbilder/hamburg-konzert/10.jpg

    edit: Ach ja, ich hab sowas mal in irgendsonem Schredder-Video gesehn. Hab den Namen von dem Typ vergessen, aber es war ne 9-Saiter und er hatte recht schnelle Finger ;)

    edit2: Axl hat mich im MSN überzeugt, Mushok gibts auch mit Novax...
     
  5. Pycomantis

    Pycomantis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.13
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.05   #5
    Vielleicht war es Rusty Cooley der spielt auch mit 8 und 9 seitern.
    Die sind aber con Conklin und haben auch diese schrägen Griffbretter.
     
  6. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 04.05.05   #7
    Doch. Neben der Ibanez hat er auch noch ne Novax. Afaik isser auch der bekannteste Novaxer. Ich hab zumindest immer nur Mike Mushok im Zusammenhang mit Novax gehört :)



    http://www.novaxguitars.com/Pages/Sales_Custom_frame.html
     
  8. mnemo

    mnemo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 04.05.05   #8
    Meine Freundin hockt grad neben mir und liest sich den Thread durch und meint: Und wer hat jetzt deine Frage beantwortet?
    Da muss ich ihr leider Recht geben! Ich zähle 6 absolute Spams, Ray zähl ich nicht mit, weil er was berichtigt hat.

    Mike Mushok spielt so eine, da hab ich selbst n Bild von und da ich letztens auf der Conklinseite war und auch die bei Ebay zu ersteigernde 9-Saitige E-Gitarre von Rusty Cooley gesehen hab, ist mir das Thema wieder durch den Kopf gesprungen...

    Ich mein nett von euch, aber leider am Thema vorbei, man kann ja wohl noch hoffen, dass schon mal jemand sowas in der Hand gehabt hat, sei es auch nur auf der Musikmesse gewesen...
     
  9. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 05.05.05   #9
    Sorry das ich nochmal störe, aber mir ist immer noch nicht ganz bewusst, was der Vorteil bei diesem Griffbrett ist???
    Kann man damit mehr Töne spielen??? Und warum sind die Bünde nicht andersherum schräg angeordnet.
    worin liegt der Unterschied von ///////|||||||\\\\\\\\
    und \\\\\\\\||||||||/////////

    ???
     
  10. mnemo

    mnemo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 05.05.05   #10
    Ganz einfach, weil man eigentlich damit ereichen will, dass für die tieferen Saiten eine längere Mensur vorhanden ist. Das hat den Vorteil, dass die Intonation viel besser als auf normalen Gitarren ist. Deswegen rate ich auch immer: "Kauft euch Baritongitarren, wenn ihr so tief stimmen wollt!"...
    Der Vorteil hierbei, der Hals ist nicht unbedingt so lang wie bei ner Baritongitarre, also das Feeling ist eher gitarren-like, man kommt sich nicht auf dem Brett verloren vor, wenn man so will. Für viele ist ja Bariton ein Unding, weil kleine Hände usw...
     
Die Seite wird geladen...

mapping