numetal tunings

von plektrum1987, 27.06.04.

  1. plektrum1987

    plektrum1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 27.06.04   #1
    was haltet ihr davon und welches tuning klingt eurer meinung nach am derbsten?
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 27.06.04   #2
    was soll man davon schon halten? ist halt toll um anfängern das "gitarre spielen" bei zu bringen :p so mit einem finger powerchords greifen und so ;)

    am besten Dropped-D und drei Oktaven runter, das wummert ganz schön :p
     
  3. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 27.06.04   #3
    e (iter!)
    H (ustet) Das is doch mal ein derbes Tuning! :D
    G (itarre)
    D (ie)
    A (lter!)
    E (y)

    man kann's mim runterstimmen auch übertreiben. hör dir mal das neue Lied von Drowning Pool an! Wer findet nicht das die da viel zu tief gestimmt haben? Wird's wenige geben!
    -¥osh
     
  4. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 27.06.04   #4
    quatsch zu tief gestimmt gibts ned
    es ist eher eine art wettbewerb die gitarre und den bass auf genau dieselbe frequenz zu bringen
    slipknot sind darin immernoch ungeschlagene meister :D
     
  5. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 27.06.04   #5
    Ich denke eher, KoRn sind die meister im tieferstimmen
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 27.06.04   #6
    ne,deftones (neues album,aber kacke) und chimaira (extremst nur in "fascination street") und ganz weit vorne meshuggah!!!stephen carpenter
    (deftones) spielt eine baritone 7 saiter (esp) in G,chimaira 7 saiter in F# (nur in diesem lied,ansonsten in A,man merkt aber extrem,dass ihre peavey 5150er das nich mehr bringen) und ungeschlagen--->meshuggah spielen mit custom 8 saitern in F !!!!
     
  7. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 30.06.04   #7
    LÖL ich habe mir auch ne Bariton Klampfe zu gelegt und muss sagen das B, bzw. Bb mir absolut reichen...noch tiefer is ja schon fast überflüssig.

    Außerdem was heißt hier Nu-Metal Tunnings?Diese Tunnings kann man auch für Jazz und KLassik benutzen...in unseren Fall für Thrash-Metal mit experiementellen vorlieben...
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 30.06.04   #8
    @Megakev:
    Welche Bariton hast du?
    Tiefer würde ich nicht als überflüssig bezeichnen, man muss schon ein wirklich sehr gutes Equipment haben, damit nichts matscht. Bei mir hörts dann bei G auf, wenn man wirklich schnelle Sachen spielt, ist's schon nur mehr ein Soundwall und mehr auch nicht mehr, kommt extrem bombastisch. Tiefer als G mit ner 27" Bariton ist auch nicht so toll. Mit ner 28"er gehts bestimmt bis E mit dem richtigen Saitensatz ;) . Es gibt ja so Sätze für die 30" Bassgitarre, da gehen die Sätze von 024-084(!). Yeah!

    @derYosh:
    Es gibt wirklich die "normale" E-stimmung nur eine Oktave tiefer, siehe Jerry Jones und Fender IV Bassgitarren. Hab mich mal mit dem Thema kurzweilig auseinandergesetzt, die "Gitarren" sind aber nicht so mein Fall. Mit denen kann man auch slappen wie bei einem Bass!
     
  9. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.07.04   #9
    @mmemo

    ich habe die LTD ESP MHB-400.
     
  10. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 01.07.04   #10
    Mein Bruder ist der allertollste, der spielt auf H. Der ist Basser. Ich frag mich, warum alle Gitarre spieln wolln, keiner Bass und dann stimmt man erst wieder auf Bass... warum einfach, wenns kompliziert auch geht, gell?
    Ich mein, ich hab eine 7 Saiter, das macht noch Sinn, wobei ich lieber auf C hochstimme (Kapo). Aber wozu die 7er noch tieferstimmen? Sinn?
     
  11. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 03.07.04   #11
    die kenne ich auch! aber ans oktavierte StandartTuning habe ich jetzt eigentlich nicht grad gedacht ;)
    gibt es nicht auch eine solche "Bassgitarre" von MusicMan? der Herr von Motörhead spielt soweit ich weiß eine solche auf einem der neueren Alben.
    slappen kann man aber auch auf einer normalen gitarre. wir hatten vor einiger zeit mal ein video hier im board wo ein gitarrist auf ner western geslappt und getappt hat.
    -¥osh
     
  12. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 05.07.04   #12
    Slappen geht mit meiner Bariton auch, aber der Sound ist dementsprechend komisch, dieser gewisse Klack mit dem gewissen Punch ist nicht zu hören. Gehen tut alles...
     
  13. cannibal corpse

    cannibal corpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 19.12.04   #13
    1.)wozu tiefer stimmen na um nen mordmäsig tiefen sound zu bekommen korn spielen auf A mortician spielen auf G und tiefere bands gibts anscheindend auch no solang mer an amp hat der des mitmacht is des doch kei problem

    2.)ach und zu der frage was am besten klingt A tuning weil korn einfach des beste quipment hat

    3.)wart mer mal ab bis jemand auf D stimmt eine oktave tiefer des is des was ich mit meiner akkustic mit normalen saiten grade noch spielen kann oder mit meine bariton saiten vo 14-70 gehts glaub ich no weiter runter

    //Phili: Das nächste mal sage doch bitte alles in einem Post. Wenn dir später noch etwas einfällt, kannst du es mit der Edit-Funktion nachtragen.
     
  14. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 19.12.04   #14
    coal chamber krebsen auch irgendwo bei G rum, glaub ich... allerdings mit 6-saitern, soviel ich weiß. ist ja auch gleich.
    jedenfalls muss man bei meshuggah schon sagen, dass man erst mal sooo exakt wie die spielen können muss, damit das so geil klingt. ich glaub die sind in sachen komplexer rhythmik schon sehr sehr gut drauf. :great:
     
  15. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.04   #15
    wie schon gesagt, ich find man kanns auch übertreibe mit dem rumgestimme. A, G .. F ... is doch alles krank.

    Meiner Meinung nach klingt oft schon B beschissen. Ich stehe da mehr auf C, dass kommt einfach geiler rüber. Jedenfalls bei mir
     
  16. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 19.12.04   #16
    1. macht das böse nicht die tiefe sondern die riffs
    2. machen deine finger die riffs
    3. kann ich auf einer gitarre mit standard tuning böser klingen wie du auf einer mit drop-c tuning
    4. gibt es keine nu-metal tunings sondern alternative tunings, sprich open tuning, damit sind andere soundkreationen möglich die haben allerdings nicht mit böse oder brav oder gar mit numetal zu tun

    @ edeltoaster, chimaira haben ihre siebensaiter nach den aufnahmen zu this present darkness auf die seite gelegt, gespielt wird nun in drop-c. ich denke die version die du von fascination street hast ist die demo version von 1998 und nicht die aktuelle vom album reasoning the impossible. chimaira ist wie inzwischen allgemein bekannt keine numetal band sondern ein old-school thrash-dampfhammer. zu dem anschuldigungen der 5150 bringts mit tiefem tuning nicht mehr (lol) --> geht nichts (gibts nicht). als sie mit den tiefen tunings spielten hatten damals rob arnold und (ex) jason hager (jetzt shenoah) beide einen hughes & kätzer tube 100 topteil welches beide mit greenback 412er nutzen.

    hab noch was vergessen, besitze selbst eine siebensaiter bariton (danke toifel, gute idee mit deinem thread ;)) und kann nur bestätigen dass der 5150 länger fit bleibt wie einige andere amps, mein herbert hingegen macht nach b tuning schon schluss :)
     
  17. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.12.04   #17
    Ich finde wirklich das man z.b. D-Tuning nich in ne NuMetal stecken sollte.

    Ich selber hatte n paar Wochen D-Tuning, weil ich was von Jimi Hendrix spielen wollte. Z.b. Who Knows oder Machine Gun von Jimi sind nämlich D, und wer behauptet das wäre NuMetal dann *Sebel-wetz-grgrrgrr*
     
  18. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 20.12.04   #18
    Ich finde es sehr praktisch, weil sich so einige Dinge spielen lassen, die sich sonst nicht spielen lassen. Würde allerdings selber nicht tiefer als c gehen, da dann der Sound für meine Ohren nicht mehr wirklich gut und rhythmisch differenziert klingt. Man höre sich bloß Korn an! Ich mag zwar vieles von ihnen und Power steckt auch dahinter aber so richtig geil fand ich den Gitarrensound noch nie. Eben einfach nicht scharf genug.
     
  19. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 20.12.04   #19
    du meinst wahrscheinlich das:
    http://www.albinoblacksheep.com/video/guitar.php
     
  20. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #20
    zu slipknot....mein gott was für dicke saiten müssen die haben? :eek: :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping