Nur die schwarzen Tasten - welche Tonart?

von Simson, 05.02.08.

  1. Simson

    Simson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Ecke Strasbourg (F)
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 05.02.08   #1
    Hallo!

    grade spiele ich mit meinem neuen MidiKeyboard rum und versuche so ein paar Töne. Leider kann ich nicht Klavierspielen..., habe aber mal gelernt, daß man, wenn man nur die schwarzen Tasten benutzt so eine Art Pentatonik hat. ich komm leider nicht drauf, welche Tonart.
    Da könnte man bestimmt prima zu Gitarrenakkortden improvisieren.
    Mit dem VSTEffekt DelayLama klingt es auch schon recht fernöstlich.

    Danke,
    Simson
     
  2. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 05.02.08   #2
    F#-Dur- oder D#-moll-Pentatonik:

    wobei:
    1=f#, 3= a#, 5=d#, 2=g#, 4=c#
     
  3. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 05.02.08   #3
    Das ist keine Tonart, sondern die pentatonische Skala auf Ges. Eine Tonart kann's nicht sein, weil sich keine Dominantklänge bilden lassen.

    Harald
     
Die Seite wird geladen...