nur Röhrenverschleiß, oder mehr kaputt?

von Bendog, 28.11.04.

  1. Bendog

    Bendog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.04   #1
    ich hatte neulich mit meinem engl ritchie blackmore einen stromausfall, von einem bruchteil einer sekunde.
    als der strom wieder da war hat er automatisch in den lead-kanal geschaltet.
    seitdem hat er den warmen röhrenton verloren, klingt nur noch metallisch und in der leistung ist er ein wenig zurück.
    auffälliges glühen oder angelaufene röhren konnte ich nicht feststellen.

    hätte jemand einen rat für mich:
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 28.11.04   #2
    Woher weißt du denn, das es ein Stromausfall war, wenns nur für den Bruchteil einer Sekunde war??, haben die Lampen kurz geflackert oder wie?
    Ich glaube eigentlich nicht, das es an den Röhren liegt, die halten sowas eigentlich aus.
    Allerdings fällt mir gerade kein Bauteil ein, das da die Krätsche geamacht haben könnte.
    vieleicht nen Teil des Kanal Umschaltsystems??
    Das wird wohl nicht einfach werden den Fehler zu finden, versuch mal den Fehler auf die Vorstufe oder Endstufe zu begrenzen.

    mfg :)
     
  3. Bendog

    Bendog Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.04   #3
    das war bei einem gig, die monitore sind auch kurz ausgefallen, sowas merkt man.
    sind vor- bzw. endstufe in der hinsicht so empfindlich?
    wäre eine reparatur sehr teuer?
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 28.11.04   #4
    Das ist es ja, eigentlich macht denen sowas garnichts aus. :confused:
    Der Defekt ist warscheinlich sehr einfach zu reparieren, aber ihn zu finden wird sehr schwer und deshalb wird wohl auch eine Reperatur sehr teuer.
    Du kannst dier natürlich einfach mal neue Röhren kaufen, um zu schauen obs an denen liegt, wenn nicht, dann isses nicht schlimm, ihrgendwann müsstest du dir ja eh neue kaufen und Röhren gehn durhc die Lagerung nicht kaputt. :)

    mfg
     
  5. Bendog

    Bendog Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.04   #5
    so werde ich es machen müssen!
    auf jedenfall mal danke für den tip!
    bis denne
     
Die Seite wird geladen...

mapping