ohmzahl-"aadapter" ???

von e-gong, 26.06.07.

  1. e-gong

    e-gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    1.03.11
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #1
    hi,
    hätt mal wieder ne frage, fnd dazu nix, gibt es die möglichkeit die ohmzahl von nem topteil durch nen "adapter" oder ähnliches zu verändern? also bspw. 8ohm top an 4 oder 16 ohm box?
    thx schon mal...
     
  2. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 26.06.07   #2
    8Ohm Top an 16Ohm Box geht sowieso!

    Wenn du nen Röhrenamp hast und Lötfähigkeiten hast kannst du vielleicht den AÜ anders anschließen, wenn du einen Transenamp hast vergiss es ganz schnell...:D

    Ne 16Ohm Box mit 4 Speakern kannse umlöten auf 4 Ohm, und andersrum...

    Hast du dein Bsp. für uns da?
    Dann kann man dir vielleicht besser helfen...
     
  3. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 26.06.07   #3
    Hallöli,

    wenn Du ein 8 Ohm Top (Transistor) und eine 4/16 Ohm Box hast, musst Du die Box auf 16 Ohm betreiben - oder z.B. zwei der vier Speaker aus lassen. Wenn Du ein 8 Ohm Transistor Top hast, hriegst Du es nicht auf 4 Ohm runter. 16 Ohm verträgt es - ist dann etwas leiser.

    Röhrentops haben meist verschiedene Ausgänge, Wahlschalter - und alte Röhrentops sogar Stecker, wo man die korrekte Ohmzahl stecken muss. Dort müsste man 16 Ohm für die Box einstellen (ist besser als 4 Ohm beim Röhrentop).

    Gruß
    Andreas
     
  4. e-gong

    e-gong Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    1.03.11
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #4
    hm, schätze mal die antwort ist damit "nein", schade...

    habn lv300h von laney (und bin übrigens ganz zufrieden damit, für 300euro glaub ich kriegt man nich viel besseres...aber is ja auch relativ...hui, back to topic!)

    ich spiel natürlich schon mit ner 8 ohm box, im proberaum halt, aber bei nem gig nimmste halt nurs top mit und da muß ich halt dauernd nachfragen ob die ne box mit 8 ohm da haben...hab leider nich drangedacht daß es ja schon auch ganz sinnvoll is am top die ohmzalhl umstellen zu können...(wieso gibts eigtl verschiedene ohmzalhen???)

    naja und da dacht ich halt vielleicht gibts son adapterdingens und man is unabhängig von dem ohm-kram...
    na thx auf alle fälle für die antworten!
     
  5. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 27.06.07   #5
Die Seite wird geladen...

mapping