Ok, wie soll man das hier greifen?

von Madrox, 18.06.04.

  1. Madrox

    Madrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 18.06.04   #1
    Hi Leute

    also, ich habe angefangen "Nothing Else Matters" von Metallica zu spielen.. auf einer Akustik Gitarre

    soweit klappt der Anfang vom Anfang ( ;) ) auch ganz gut (gibt zwar manchmal ein paar Ausrutscher, aber nichts schlimmes..) .. jetzt bin ich aber an dieser Stelle angekommen:

    E---0-----0-----0-----------
    B---5-----5-----5------------
    G---5-----5-----5-----------
    D---------------------------
    A---0-----2-----3-----------
    E----------------------------

    das erste kann ich ja noch, aber dann beim 2. und 3. .. Wie zum Teufel kriegt man das hin, dass man die B und G Saite im 5. Bund und die A im 2. (und dann im 3.) gleichzeitig greift? Egal wie ich das versuche, meine Hand ist dafür nicht groß genug (oder Finger nicht lang genug, wie man will..) .. Ich kann das greifen, wenn ich von oben greife.. Aber das klappt nicht so schnell, die Hand von unterhalb des Halses gleich über den Hals zu bringen..
    Und mit Barré klappt das auch nicht.. Ich kann zwar noch keine Barré Griffe, aber wenn ich so "tue", als würde ich die B und G Saite im 5. Bund mit dem kleinen Finger runterdrücke, reicht es trotzdem nicht aus, die A Saite im 2. (oder 3.) runterzudrücken..

    Also.. Gibt es irgendeine Möglichkeit, das so zu spielen?
    Oder kennt jemand (der das Lied spielen kann) eine bessere/einfachere Methode für diese Stelle? Ich komme da echt nicht weiter..


    Danke :)
     
  2. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 18.06.04   #2
    mach ein paar dehnübungen ^^

    da bin ich auch gerade *flüster*
    klappt auch nich so wies soll ;)

    ich glaub das muss man einfach lang üben
     
  3. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.06.04   #3
    Ich greif die töne auf der g- und h-saite mit kleinem und großem finger.Die Töne auf der A-saite greif ich dann mit dem Zeigefinger.Klappt ohne Probleme.
    Achte hierbei auf die Lage des Daumens-dieser sollte nicht oben auf dem Hals aufliegen sondern "dahinter" sein.
    Die Barre-Methode ist nur unnötig kompliziert - kann man sich sparen...
     
  4. Madrox

    Madrox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 18.06.04   #4
    egal wie ich's mache.. es geht nur, wenn ich von oben greife.. und wenn ichs dann mal extrem (!!!!EXTREM!!!!) Knapp hinbekomme, schnarrt alles weil die Saiten nicht wirklich runtergedrückt werden.. Könnte das vielleicht wirklich daran liegen, dass meine Hände/Finger noch zu klein/kurz sind?
    Bin erst 14, das heißt meine Hände sind noch nicht wirklich groß..

    Lässt sich da irgendetwas außer Dehnübungen machen oder muss man da wirklich üben üben üben bis die Finger praktisch länger werden ;) ?
     
  5. freedom-call

    freedom-call Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #5
    spiels mit barre is am einfachsten mach ich auch. zu deinem problem lässt sich nur sagen: üben üben üben da werden die finger durchs üben länger un durchs wachsen
     
  6. Moritz M.

    Moritz M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    8.02.13
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.06.04   #6
    Hallo

    Ich spiel es so:
    Code:
    E---0--------0--------0---------------
    B---5(5)-----5(5)-----5(5)------------
    G---5(4)-----5(4)-----5(4)------------
    D-------------------------------------
    A---0--------2(1)-----3(1)------------
    E-------------------------------------
    Mit ein bisschen Übung spielst du es so sauber und angenehm.

    Gruß
     
  7. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 20.06.04   #7
    Ich spiel das so

    e-0-0-0-
    h-1-1-1-
    g--------
    d--------
    a-0-2-3-
    e--------
     
  8. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 20.06.04   #8
    was solln die zahlen in den klammern? sollen des die finger sein? wenn ja, wo kommt die 5 her?
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 20.06.04   #9
    Ich hab dmait keine Probleme??

    die 5er mit kleinem und ringfinger, den rest mit barree mit zeigefinger.
     
  10. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.04   #10
    das ist doch aus dem intro von nothing else mather wenn ich mich net irre
    aber mit bissi übung klappt das
     
  11. D*M*K

    D*M*K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.04   #11
    stimmt... sind zumindest die selben akkorde
     
  12. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 21.06.04   #12
    Was hat er denn da am Anfang geschrieben? :rolleyes:

    Der ganze Trick bei der Sache ist einfach den Zeigefinger immer richtig zu legen, so dass er die D-Saite abdämpft. Ausser natürlich, man zupft das ganze, was aber für unsere E-Gitarrenfraktion größtenteils problematischer sein dürfte ;). Und mit dem Greifen an sich: Das kann am Anfang keiner, später wirst du dich darüber wundern, wieso du das nicht geschafft hast.
     
  13. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #13
    Viel Vergnügen und Ausdauer beim/mit Ueben - irgendwann schaffst Du das auch :D Im 5. Bund mit kleinem und Ringfinger, den Rest mit Zeigefinger - braucht halt Zeiiiit, ich weiss, aber irgendwann geht's :)
     
  14. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #14
    Das stück wird eh gezupft, wie willste das denn sonst in der strophe machen?
     
  15. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 21.06.04   #15
    Ich wechsel da immer zwischen Plektrum und Finger. Ab diesen 3 Akkorden z.B. nehm ich wieder das Plek zur Hand, beim Vers sind die Finger dann wieder an der Reihe ;).
     
  16. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #16
    oi, okay, klappt das denn überhaupt dann gut mit den übergängen?
     
  17. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 21.06.04   #17
    Klaro, sowas muss ich so oft machen, dass das mittlerweile richtig zackig geht. Das Lied hab ich allerdings schon ewig nicht mehr gespielt.
     
  18. Moritz M.

    Moritz M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    8.02.13
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 21.06.04   #18
    Das sind die Finger mit denen ich greife.
     
  19. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 21.06.04   #19
    dann hast du wohl was falsch geschrieben, oder greifst du mit 5 fingern? :eek:
     
  20. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.06.04   #20
    nö, es ist zwar umständlich wie er greift aber es funktioniert. ist diese dumme pianistenschreibweise, dass 1 der daumen und 5 der kleine ist ;) (im gegensatz zu uns gitarristen die nur die finger 1 bis 4 kennen ;)) er umgreift den hals und greift die a-saite mit dem daumen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping