oktavierungszeichen

von DerDrache, 04.11.04.

  1. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.11.04   #1
    sorry aber ich hatte mal wieder kein peil wohin damit.

    also folgendes:

    ich hab n klavierstück mit zwei notenzeilen (bass und melodie) über der melodie steht jetz das oktavierungszeichen. nach oben also.

    meine frage: gilt das auch fürn bass?

    richtig klingt ja beides :D
    thx

    wenns net passt: wie gesagt, tut mir leid ich wusst net wohin. einfach verschieben
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 04.11.04   #2
    Normalerweise gilt eine Oktavierung nur für ein System, in dem Fall also für das obere...

    Jens
     
  3. DerDrache

    DerDrache Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.11.04   #3
    danke. und wenn jetz die melodie nach unten oktaviert wird, steht es ja unter der melodie. aber dann stehts ja auch gleichzeitig überm bass. wie kenn ich des raus?

    sorry ich glaub ich hab mir die frage selbst beantwortet. die linie is ja dann einfach näher an der melodie.
    <-- Depp
     
mapping