Oktavlage der Gitarre bestimmen

von dusda, 24.11.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. dusda

    dusda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.16
    Zuletzt hier:
    20.04.18
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    25
    Erstellt: 24.11.16   #1
    Hallo,

    beschäftige mich gerade mit den Frquenzen und Obertönen der Gitarre.

    So, jetzt ist mir aufgefallen, dass bei Wikipedia der tiefste Ton als E2 angeben wird.
    Allerdings fängt ja der tiefsteTon mit einer Frequenz von 82,4 Hz in der großen Oktavlage an. Das ist ja dann nicht "E2" sondern " E' " oder nicht?
    Das Symbol " ' " soll wohl für eine 1 stehen oder?

    Wenn man von der Notation ausgeht liegt der Ton innerhalb der kleinen Okatvlage und wäre somit "e".

    Ist das in Wikipedia falsch angegeben?

    Hier der Link dazu.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gitarre#Stimmung_und_Tonumfang
     
  2. Ralinem

    Ralinem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.15
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    382
    Kekse:
    4.116
    Erstellt: 24.11.16   #2
    Es ist die Folge der babylonischen Verwirrung:

    International werden die Oktaven anders durchnumeriert, dabei enspricht dem "Schloss-c" = c' das C4, 4 also die "eingestrichene Oktave, die "kleine Oktave" ist 3, "große" 2, "Kontra" 1, "SubKontra" 0

    Ebenso wird international b für das deutsche h benutzt und bB (oder b flat) für deutsch b.


    Teilweise gibt es im Internet auch im Deutschen für c'' die Schreibweise c2, das ist hier aber nicht gemeint.

    Inzwischen ist die Notation oktaviert im Violinschlüssel in einem Notesystem üblich (kligt also 1 Oktave tiefer); früher war das teilweise anders.
     
  3. dusda

    dusda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.16
    Zuletzt hier:
    20.04.18
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    25
    Erstellt: 24.11.16   #3
    Dankeschön.
     
  4. chaos.klaus

    chaos.klaus Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.04.11
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    728
    Kekse:
    6.247
    Erstellt: 25.11.16   #4
    Abgesehen davon dass die Amerikanier die Oktaven anders nummerieren ... die Gitarre klingt auch eine Oktave siefer als sie geschrieben wird. Allerdings wissen das auch viele nicht, weshalb das auch oft falsch gemacht wird.
     
Die Seite wird geladen...