Oldschool Speed / Thrash

von madeye, 11.10.06.

  1. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 11.10.06   #1
    Ahoi,

    hier einige Aufnahmen meiner Band "VENTOX" aus Hagen (NRW).

    Wir machen wie schon im Titel erwähnt "Oldschool Speed / Thrash".

    Man hört keinen Bass, da wir leider keinen Bassisten haben. Denkt ihn euch einfach dazu.;)

    Wem die Musikrichtung zusagt, sollte unbedingt mal reinhören. Es lohnt sich.:great:

    Meine Funktion in der Band: Rhythmus-Gitarre & Vocals


    Die Dateien sind recht groß, da wir MP3s in 320er Qualität genommen haben:


    Napalm

    Ash Kickin'

    Sun Of A Bitch

    A Slight Tiff
     
  2. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 11.10.06   #2
    hab mir ma Ash Kickin angehört - klingt sehr dünn und alles total platt ;
    viel liebe und gefühl im gesang steckt leider auch ned ^^
    von der Grundidee vllt ganz nett aber man muss das denk ich doch noch etwas mehr ausarbeiten!
    trotzdem dranbleiben !
     
  3. madeye

    madeye Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 12.10.06   #3
    das mag an den primitiven aufnahmemöglichkeiten liegen und daran, dass wir keinen bassisten haben. also fehlt der "druck".

    wir mussten u.a. aus zeitgründen drums & rhythmus-gitarre gleichzeitg aufnehmen.
    zwei mikros für schlagzeug und eins am amp.


    ich bin kein großer sänger, wobei bei so einem song ein "gefühlvolles singen" unpassend ist, da es ne andere stimmung vermitteln soll.


    aber danke fürs reinhören.:great:
     
  4. madeye

    madeye Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 12.10.06   #4
    wer keine lust hat sich die großen dateien runterzuladen, der kann sich die songs auch auf unserer Pure-Volume-Seite anhören:

    purevolume™ | Ventox
     
  5. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 13.10.06   #5
    Moin Maday.
    erstmal grosses lob an euch .ihr habt euch wirklich rein gekniet sicherlich gibt es einige kritikpunkte. Z.B die drums klingt mir zu flach. kann auch auf an der aufnahme liegen. wo ihr unbedingt was ändern solltet ist der gesang. es ist nicht schräg oder falsch aber erpasst stimlich gesehen nicht zu dem was ihr spielt.aber ansonsten respekt
    MfG Eric c,
     
  6. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 14.10.06   #6
    So... hier der Drummer der Band... ich muss sagen, dass ich persönlich mit den Drums absolut zufreiden bin! Natürlich den Umständen entsprechend...

    Wir hatten 2 dynamische Sprach- bzw. Gesangsmikros als Overheads und ein 2€ teures, 6 Jahre altes Computermikrofon für die Bassdrum -> selbstverständlich klingt das Schlagzeug im Verhältnis zu gewöhnlichen Aufnahmen total dünn... aber dafür dass wir mit so wenigen Mitteln gearbeitet haben und es eh nur ne Demo für Freunde, Bekannte, Interessierte und ein paar Veranstalter sein soll (wir wollen eben auf die Bühne - wie jede andere Band auch ,-) ) bin ich damit insgesamt sehr zufrieden - wir haben ca. einen Tag (je. ca. 3h) an den Songs gearbeitet und für unsere begrenzten Mittel und den geringen Aufwand lässt sich das ganze doch sehen!!!

    Naja... postet weiterhin eure Meinungen und vor allem auch Kritiken...

    MfG Czebo
     
  7. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 14.10.06   #7
    also eure Riffs sind ja mal ultrageil muss ich sagen^^.
     
  8. DidiDieDuese

    DidiDieDuese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Gitarrenhimmel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #8
    Ganz nett, aber der Gesang passt wirklich nicht so toll und die Drums sind vom Stil her auch etwas unpassend. Das Solo versprüht auch nicht sooo die Energie...
    Macht weiter Jungens!;)

    LOOOOL, wir haben auch keinen Basser!!!:screwy:

    WO SIND DIE BASSMÄNNER HIN???:D
     
  9. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 16.10.06   #9
    :)Der basser an sich lebt zurück gezogen auf einer insel namens bassonia.Nur wenigen musikforschern und kamerateams wurden seiner ansichtig.auch ist das spontane auftauchen verschiedener exemplare in der freien wildbahn ein bis dato ungelöstes phänomän.bands die auf der suche nach einem basser sind wird empfohlen sich auf die reise nach bassonia zu begeben bewaffnet mit fangnetz drummer samt drums und weiblichen lockvogel.gerüchten zufolge sollen bassmänchen unwiederstehlich von guten drum grooves angezogen werden.ein fast 100% erfolg ist sicher wenn der weibliche lockvogel in aufreizender weise,zu den drum grooves seine reize präsentiert.:)
    MfG Prof Dr.Dr. Eric C. (Professor für angewandten bassismus)
     
  10. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 16.10.06   #10
    So, bin rade als Basser auf eure Anzeige im Musiker Flohmarkt gestoßen...

    Ansich gefällt es mir ganz gut, aber der Gesang geht echt mal garnicht imho.

    Thrash wird geshoutet und beim klassischen speed ist der Gesang eher Powermetal ähnlich.

    Ich weiß wirklich nicht woher ihr die Inspiration für diesen Gesangsstil habt...

    Wenn ihr über einen neuen Sänger nachdenkt kansnte mir mal wegen Bass ne PN schreiben....

    (Sorry, ich bin ehrlich :o)
     
  11. madeye

    madeye Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 16.10.06   #11
    nur weil es oft (bzw. in deiner vorstellung von metal) so ist, muss es ja nicht gleich immer so sein.

    keine ahnung. hat sich so ergeben.
    ich will meine stimme nicht verstellen, also nehm ich sie, so wie sie ist.

    ich hab die texte nicht geschrieben um sie von einem anderen singen zu lassen. das möchte ich selbst machen.

    sehr gut, alles andere wäre schlecht.
     
  12. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 16.10.06   #12
    Warum ist shouten = verstellen?

    Das ist nur eine andere Stimmlage imho.

    Wenn shouten Stimmlich zu anstrengend ist hilft eine richtige Atemtechnik enorm
     
  13. madeye

    madeye Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 17.10.06   #13
    wie auch immer.

    shouting würd sich bei mir wohl noch schlimmer anhören, also bleib ich lieber bei cleanem gesang. gefällt mir besser.

    aber danke fürs reinhören und die kritik.:great:
     
  14. buddha77

    buddha77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.06   #14
    Also klar istt das so noch nicht das ausgereifteste in sachen Metal, aber ich finds klasse das es auch weiter noch Leute gibt die Thrash machen und nicht nur immer dieses ganze Geballer. Zudem erinnert es mich total an unsere Anfänge !

    Macht weiter so !!
     
  15. Roadkiller

    Roadkiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 28.10.06   #15
    Hi, also die Riffs gefallen mir an sich ganz gut, nur der Gesang... wir haben auch was in etwa der Richtung vor.
    Thrash, "dreschen/prügeln" datt muss kloppen!!! Der großteil gefällt mir eigentlich, obwohl es für mich noch ein Ticken schneller sein darf, auch vom Grundspeed her.
    Gesang: Was ist Thrash? Thrash ist aggressiv!!! Wenn die Musik schnell und aggressiv ist, muss der Gesang mitspielen und das auch ausdrücken! Hör dir mal das an: Genau nach meinem Gusto die Herrn aus der Umgebung: YouTube - kreator - people of the lie
     
  16. mighty_Ibanez

    mighty_Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    137
    Erstellt: 28.10.06   #16
    Ich finds ziemlich geil!

    Der gesang naja, aber rest echt auf den Punkt... SPITZE!!!!!

    Und shouten wäre so oder so dumm...
    shouten gefällt mir persönlich überhaupt nicht...

    WEITER SO!!!
     
  17. ElBonzoSeco

    ElBonzoSeco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    116
    Erstellt: 29.10.06   #17
    Ich hatte gerade ein ganz komisches Gefühl, als ich las, dass jemand Kreater als Positivbeispiel im Bereich "Gesang" angibt.... Ansonsten, wenn du sagst, dass du deine Texte selbst singen willst, kann ich dem nur zustimmen. Damit hast du schonmal eine wichtige und vor allem richtige Entscheidung getroffen. In der Hinsicht würde ich sogar Kreator wieder gelten lassen...

    (alles nur Spaß)





    www.myspace.com/radioswan
     
  18. Roadkiller

    Roadkiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.10.06   #18
    Tatsache ist ja, das alles in sich stimmig sein muss.
    Ich mache keine schnelle und aggressive Musik und Songtexte und dazu dann mehr oder minder ruhige Stimme.
    Das ist wie jemand der sich nach irgendeinem Unfall aufregt schäumt und glüht und ganz sachlich und ruhig flucht, das passt einfach nicht.
    Genauso mach ich kein Liebeslied/Ballade, in der ich gröhle oder grunze. Der Gesang muss zur Stimmung und zum Text passen, das tut er mMn. in oben genannten Fall (Kreator) besser als in dem Beispiel vom Ersteller, daher mein Hinweis, darüber etwas vllt nachzudenken.:)
     
  19. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 29.10.06   #19
    Mille ist imho einer der besten Thrash sänger den es gibt!
    Klar, kann er nicht singen, aber es passt perfekt zur Musik und bis auf Endorama und Renewal versucht er ja auch nirgendwo zu singen ;)
     
  20. ttntm

    ttntm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.06
    Zuletzt hier:
    8.01.14
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 31.10.06   #20
    ja, da kann ich voll und ganz zustimmen...
    vor allem die ersten alben sind thrash in reinkultur, geilste riffs und n gesang der auf die fresse geht!

    zu eurer mucke: musik meiner meinung nach geil (und ich mach auch son zeug...), gesang absolut nicht meines...naja
    ich kann nur sagen, ich hab auch lange an meinem gesangsstil gefeilt, aber bei den jetzigen proben schrei ich einfach drauf los, was mit der richtigen atmung (ergo ausm bauch raus) auch ohne halsschmerzen geht

    soundsamples von uns gibts in kürze auf der hp..
     
Die Seite wird geladen...