omg--gitarre aufm neusten technikstand!

von meister hubert, 25.11.06.

  1. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 25.11.06   #1
  2. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 25.11.06   #2
    tut mir leid das sagen zu müssen, aber du warst da wohl ein bisschen langsam ;-)
     
  3. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 25.11.06   #3
    Was ist das denn für eine Krankheit?
     
  4. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 25.11.06   #4

    ehm,okay, es soll auch Leute geben die sowas spielen (hätt es selber gern :D) also warum Krankheit?

    Es handelt sich um ein in die Gitarre eingebautes KAOS Pad, mit dem man allerhand lustige Sachen anstellen kannw enn man denn will...
     
  5. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 25.11.06   #5
    Also ich hätte Schmerzen dabei, deshalb Krankheit. ;) :D
     
  6. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 25.11.06   #6

    Warum? Versteh ich jetzt net ganz? Weil man damit keine Highspeed Soli auf 220 bpm sämtliche Skalen rauf und runter spielen kann?
     
  7. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 25.11.06   #7
    Du findest es gut, er findet es nicht gut. Was kann man daran nicht verstehen? :rolleyes:
     
  8. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 25.11.06   #8
    Verstehe ich auch nicht. :D
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.11.06   #9
    Würds allein schon aus dem einfach Grund nicht spielen weil es die Optik total verschandelt, abgesehen davon schaut die Klampfe an sich schon kacke aus :D

    Aber lustige Sachen kann man damit sicher machen . . .
     
  10. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 26.11.06   #10
    aber was kann man damit machen, was man mit einem multi effektgerät und einem expression pedal nicht machen kann?
    + man kann weiter spielen und die effektspielereien mit dem fuß machen
     
  11. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 26.11.06   #11
    Du kannst mit einem Kaoss Pad wesentlich mehr machen als mit paar Tretern und Expression Pedalen... Du kannst dir einen Effekt raussuchen und in hunderten von Warianten benutzen... Delay z.B. und du kannst es 100fach anderst klingen lassen nur durch finger übers pad ziehn, mach das mit bodeneffekten dann darfst du dich bücken und knöpfchen drehn ;) Ein weiterer vorteil du kannst dir einen Effekt modifizieren und speichern. Ich finds schon sehr geil eigendlich aber dier Optik tuts halt schon weh
     
  12. Cobi2

    Cobi2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 26.11.06   #12
    Damit lässt sich doch bestimmt geiler Noisecore machen, wie teuer ist so ein Gerät denn? :D
     
  13. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 26.11.06   #13
    der typ hat ja ne wahnsinnig schreckliche greifhand :eek:
     
  14. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 26.11.06   #14
    dieser fund ist echt alt :D

    naja mitm kaoss pad kann man schon so einiges machen, man möchte mal kurz ein pedal mit dem pad vergleichen: nehmen wir mal an, ein pedal hat nur eine X achse (also vor und zurück) und das Pad hat noch ne Y achse (also noch hoch und runter), also "ne ganze Achse mehr Möglichkeiten".

    Ist halt was für leute die's brauchen. Auch wenn ich effekt geil bin, ist mir das auch schon zu viel, das bleib ich doch lieber bei meinem Effektboard.
     
  15. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 26.11.06   #15
    oh my fucking god. leute, also wer matt bellamy nicht kennt ist es nicht wert gitarrist genannt zu werden.
    was ich hier für intolleranz über meine lieblingsband lesen muss ist unglaublich.
    das ist einfach wahnsinn was der mit seinen effekten macht, ein absolutes genie!
    es muss ja nicht jedem gefallen aber ihr könntet ruhig mal toleranter sein, der typ spielt vermutlich um einiges besser als einige hier und der hat es nicht nötig alle skalen rauf und runter zu shreddern.
    gut das es immernoch leute gibt die experiementierfreudig sind und nicht so konservativ wie einige hier auf dem board.

    @BlackZ: wie kommst du drauf?
     
  16. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 27.11.06   #16
    Hmm... ich kenne ihn, sehe aber trotzdem keinen Zusammenhang. Er ist ein gerade mal durchschnittlicher Gitarrist, obwohl er ein Musikgenie ist.
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 27.11.06   #17
    dieser affen-klammergriff ist absolut tödlich :rolleyes:
     
  18. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 27.11.06   #18


    :confused::confused::confused:


    Geht zwar ein wenig am Thema vorbei, aber ich muss Kilimangiro hier mal unterstützen, mir ist auch schon aufgefallen, wieviele "konservative" Gitarristen es hier gibt...

    Was bitte sagt denn aus dass er ( Herr Bellamy) ein mittelmäßiger Gitarrist ist?

    1. Sind Einordnungen nach Können von bestimmten Musikern eine Qual, ich jönnte k*** wenn ich sowas lese...

    2. Spielt er nunmal keine Tonleitern im Shred Stil hoch und runter ( was ich absolut begrüsse)


    Wenn es solche Leute wie den Bellamy nicht geben würde oder gegeben hätte, würden wir heute immernoch alle Klassik Musik hören, denn man muss auch mal offen für Innovationen sein und nicht jahrzentelangen "Angewohnheiten" nachgehen und herumjammern , diese Richtung würde "aussterben".
     
  19. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 27.11.06   #19
    ich kenn ihn nicht, und ich glaub auch nich das man ihn umbedingt kennen muss. wieso sollte man nur weil man ihn nich kennt kein gitarrist sein? lächerlich. hast du dich in den kerl verknallt?
    intolleranz? manche mögens halt und manche nicht. ich bin einer ders nicht mag. für mich ist das nur rumgekratz mit nen bisschen delay drin. mir scheints so das man viele leute dazu kricht musik für sie "sphärisch" klingen zu lassen nur mit den delay/echo/hall, egal was man fürn gekratze oder so spielt. echt mal: was is daran schön? aber muss ja jeder selbst wissen.

    was der in dem video macht klingt nich nach effektgenie .... zumindest in dem lied. morello nenn ich genie. er tut doch in dem lied eig. nur n bisschen das plek ein paar cm bewegen und dieses komsiche gerät macht denr est. das einzig geile ist der bass. der amcht mit seinem effekt die musik elektronisch klingender. das is schon cool.

    der kerl spielt bestimmt um einiges besser als die meisten. und? das ist kein grund dieses gekrächzt jetzt so zu vergöttern wie du. meinste nich das du eher der untollerante bist?

    naja was solls ne.
    mich begeistert diese gitarre nich. da kann man dochgleich am pc musik machen und mit ner unechten gitarre auf die bühne laufen.

    aber wie gesagt : geschmackssache.
     
  20. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 27.11.06   #20
    seh ich nicht anders. für mich klang das erste gespiele noch gut..dann wurds mir zu seltsam.

    kennen diesen typen ebenfalls nicht. wäre ähnlich, wenn ich sagen würde, wer Herrn Schmitd aus Bremen nicht kennt, darf sich nicht gitarrist nennen, weil der skalen mit 230 bpm hoch und runter spielt und dabei mit den ohren wackeln kann. der gute man im video macht doch so ziemlich alles, ausser ein zwei dinge mit dem pad. das würd sogar ich hinbekommen und wehe irgendwer kennt mich nich...

    wollen wir uns jetzt also weiter über die gitarre, die in meinern augen jetzt so ansich nicht so grausam aussah, unterhalten, oder über diesen mittelmäßigen gitarrengott mit grandioser affengreifhand unterhalten, wie er mit seinem zeigefinger einer seltsam schwabbelnden hand auf einer Touchpadoberfläche gitarreneffekte verdreht?

    ich für meinen teil habe als bestes am ganzen, die pus ausgewählt, klingen nich schlecht. finish ist nich so schlecht, allerdings sieht die kopfplatte und die mechanik grausam aus
     
Die Seite wird geladen...

mapping