OMG ich scheue mich davor... wie lange habt ihr bei eurem Floyd Rose gefummelt?

von roastbeef, 07.10.04.

  1. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 07.10.04   #1
    hi!
    situation...
    ich würde meine gitarre gerne einen halbton tiefer stimmen!
    mein problem: floyd rose!
    noch dazu hätte ich gerne ein 10er saiten pack drauf da ich mir von den basssaiten einen etwas fetteren und nicht mehr ganz so schwingungsfreudigen klang erwarte!!!

    versteht mich net falsch aber ich hab da echt schiss das ich mir da was dabei verhaue und mir die gitarre flöten geht!

    also nochmal zusammenfassend:
    + einen halbton tiefer und einen 10er satz drauf...
    (jetziger satz= 9er)
    is das viel arbeit?
    oder gleicht sich der halbtonschritt mit der dickeren siatenstärke wieder aus?

    wie lange dauert die prozedur?
     
  2. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 07.10.04   #2
    mich wuerde interessieren, welche saiten jetzt drauf sind,
    ich habe mal von 10-46 auf 11-50 + es - tuning gewechselt, nur kurz die schrauben etwas zurueck genommen und es passte, ansonsten wirds schon etwas laenger dauern,

    lw.
     
  3. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 07.10.04   #3
    es sind 9er saiten drauf!
     
  4. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 07.10.04   #4
    hmm...wie lange hab ich denn gebraucht...inkl polieren und griffbrett reinigen(also alle saiten erstma ab)1,5h max.....aber jetzt verstimmt sich nischts mehr...ich liebe das teil:)
    wird schon, ich hatte auch einarbeitungsschwierigkeiten
     
  5. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 07.10.04   #5
    nur mal so nebenbei ( eigentllichen hauptfrage steht noch :D ) :
    hat mal schnell einen einen link wo das einstellen geklärt wird?
    ich finde den jetzt im moment nicht den ich hatte"!"""!!!!!
     
  6. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 07.10.04   #6
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 07.10.04   #7
    Das hat sich in 20-30Minuten erledigt. Einfach Tremolo blockieren, Saiten weg, neue Saiten drauf, an den Schrauben bei den Federn drin bis es waagrecht ist, stimmen nicht vergessen, vielleicht nochma Halsstab korrigieren und die Sache hat sich.
     
  8. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 07.10.04   #8
    20-30min? Wie schnell bist du denn?
    Bei mir dauert das alleine Saitenwechseln! und man muss ja immer wieder neu stimmen! Bei mir hats so min. 1h - 1,5h gedauert!
     
  9. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 07.10.04   #9
    Ich hab meine Gitarre einen ganzen Ton tiefer gestimmt. Wenn du Saitenstärke um eins erhöhst, müßtest du die Schauben, die die Trem Federn halten, etwa 5 mm weiter rausschrauben.
     
  10. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 07.10.04   #10
    wenn du nen guten musikshop in der nähe hast und die leute dort nett bittest machen sie dir das bestimmt....zumindest wenn dun 10er satz gleich bei ihnen kaufts
    *gg*
    hammer ruled!
     
  11. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 07.10.04   #11
    das wird länger dauern ca. 1-2 std.!
     
  12. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 07.10.04   #12
    FRAGE : bringt´s so ein tremolo ?
     
  13. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 07.10.04   #13
    Och :o

    Im Musikladen haben die das Obere Teil von ner Saitenkurbel weggemacht und das hängt jetzt vor nem Akku Schrauber, das flitzt :great:
     
  14. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 07.10.04   #14
    ich kann aus erfahrung sagen das ein floyd rose ein sehr tolles spielzeug sein ist und in liedern für grosse abwechslung sorgen kann durch starke push/pull einsätze oder heftige divebombs!
    leider ist das umstimmen und ändern der saitenstärke nervig und aufwenig!!!
     
  15. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 07.10.04   #15
    als ich meine ibanez beckommen habe, hatte ich ich das auch noch nie gemacht:
    ich habe fürs erstemal 3std gebraucht bis sie perfeckt eingestellt war
    (vergesst den hals nicht)
    aber wenn du es einmal gemacht hast geht es eigentlich ziehmlich schnell

    und das mit den 5mm ist schwachsinn(will dich nicht angreifen:D ) es ist bei jeder gitarre verschieden

    kaputt gehen kann eigentlich nichts
     
  16. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 08.10.04   #16
    hammer ruled?
    redest du vom Musikhammer? (vorausgesetzt du bist grazer)
     
  17. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 08.10.04   #17
    jo hab auch Floyd Rose und muss sagen nachdem ich mich online informiert hab und bissel rumprobiert hab gehts gut.Aufjedenfall machts spaß mit dem Tremolo.
    nur am hals rumzuschrauben hab ich mich noch net getraut. was muss ich dazu beachten?
     
  18. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.10.04   #18
    immer nur ne 1/4elsdrehung...und net mit Gewalt!

    immer erst denken, dann handeln (gilt eigentlich immer....)

    und vorher auch ganz einfach gut informieren...

    ich habs auch einfach angefangen, und es klappt :great:

    nach 3Monaten bin ich noch nciht ganz zufrieden, der Hals wird jetzt noch n bissle stärker gebogen...scheppert mir zu arg in niedrigen Lagen...

    und FR: brauch ich immer nur 10min, dann stimmts!

    trick: einseitig blockieren, Federschrauben ganz rausdrehen, dann stimmen, dann federn soweit, bis das holz zum blockieren leicht rauszuziehen ist, dann mit den federschrauben nachstimmen...

    PS: mit Federschrauben mein ich die schrauben von der federaufhängen zum reindrehn in den Korpus...

    anosnten: Tenmpotaschentücherpackungen unter den Trem arm klemmen....
     
  19. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 09.10.04   #19
    wartet nur bis ich meine neue git mit FR habe, dann dürft ihr mir alles nochmal erklären :D
     
  20. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 09.10.04   #20
    Und da sprach niethitwo zu daniel.at:

     
Die Seite wird geladen...

mapping