Omnitronic djs 1100 > fragen zum gerät

von Dread, 18.12.03.

  1. Dread

    Dread Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.03
    Zuletzt hier:
    22.12.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.03   #1
    hallöchen!!
    Ich habe vor mir in der naächsten zeit zwei cdj player zu kaufen.
    Besonders interessiert bin ich an dem gerät djs 1100 von omnitronic.
    ich weiß alle sagen omnitronic ist scheiße nur haben die wenigsten die das behaupten den player auch ausprobiert.

    meine frage zu dem gerät ist

    ich würde gerne wissen ob der djs 1100 folgende funktion hat, deren name ich nicht genau weiß.

    Wenn ich jetzt einen cue punkt setze und lasse die cd ab dem cue punkt mit hilfe der cue taste laufen, kann ich dann mit hilfe eines anderen knopfes oder irgend eines schalters zurück zum cue punkt kommen wobei der player sofort anfängt zu spielen, sich also nicht erst im pause modus befindet.

    so dass ich also eine bestimmte stelle so oft ich will wiederholen kann und dabei die länge immer neue bestimmen kann bei der ich zrück zum cue punkt komme und der player soffot wider ab dem cue punkt loslegt.


    und meine zweite frage ist :

    was haltet ihr von dem djs 1100??
    ( ich weiß pioneer ist besser. hab aber nicht die kohle dafür.)

    ich hoffe ihr könnt mir helfen


    mfg


    Nils
     
  2. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 18.12.03   #2
    tag

    besitze den djs1100 nicht selbst aber ein guter freund von mir nennt sich stolzer besitzer so eines teils und ich hatte in mal 1 monat getestet und mal bei einer veranstaltung damit "gearbeitet"!
    die von dir beschriebene funktion müsste möglich sein!kanns aber leider nicht kontrollieren weil ich ihn nicht mehr habe! aber den cdp900 von Omnitronic hab ich selber (der ist nicht schlecht bin sehr zufrieden) und wenn man da cuepunkte setzt und anwählt spielt der player nahtlos weiter!man muss nur acht geben das man die funktion single nicht aktieviert hat!
    aber bei dem cdj ist das glaub ich eh nicht möglich!
    (hab ihn nicht so viel benutzt, da die effekte die er hat auch beim cdp900 zu finden sind und ich nicht scratche auch wegen meiner musikvorliebe(punk,rock) und da hört sich das eher störend an!)

    finde überhaupt die scratchumsetztung (wie es sich anhört) nicht so toll
    zu handhaben ist er gut und fürn anfang so zum üben und spaßhaben ist er zu gebrauchen

    mfg man
     
  3. Dread

    Dread Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.03
    Zuletzt hier:
    22.12.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #3
    ich habe mir jetzt den djs 1100 bestellt.

    man hat ja auch 14 tage rückgaberecht, also werde ich ihn mal ausprobieren.

    Mir ist aber in den letzten tagen der cdj player von reloop ins auge gefallen. ich meine den rc 600 MK 2 .

    welchen der player omnitronic djs 1100 oder reloop rc 600 mk 2 wüprdet ihr bevorzugen?? und warum??


    preislich sind sie sich ja recht gleich
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.12.03   #4
    @ Dread:

    Das Einzige was ich dir zu Herstellern wie "Reloop; Omnitronic u.Ä." sagen kann, es sind und bleiben Billigprodukte die meist eher schlecht als recht funktionieren !
    Qualitativ darf man nicht erwarten das solche Produkte auch nur im Geringsten an Markenprodukte heran reichen.
    Meine Erfahrung bezüglich Billigprodukten: "In 98% aller Fälle halten die Billigprodukte nicht das was das Prospekt verspricht !"

    Das ist richtig, nur sollte man das nicht dafür ausnutzen einfach mal ein Produkt zu testen, dafür gibt es bei dir vor Ort bestimmt Geschäfte die dir die Möglichkeit geben solche Test durchzuführen !
     
  5. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 22.12.03   #5
    was heißen soll, dass qualität numal nicht "billig" ist. das muss jeder für sich selbst entscheiden!!!
    ;) 8)
    gruß lennart
     
  6. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 23.12.03   #6
    ja eigentlich stimme ich euch ja zu!
    und man muss schon unterscheiden ob das vom conrad kommt oder ob da eben ein markenname (jetzt ist ein "richtiger" gemeint zb: JBL,Pioneer,Technics....) aber ich nehme mal an keiner von euch hat je mit dem cdp900 gearbeitet oder? der ist preis/leistung und im lowcost bereich absolut top! ist kein denon dn2600 aber doch!
    so muss jetzt ins kino!

    mfg man
     
  7. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 23.12.03   #7
    man merkt, dass du dich ins kino wolltest. HAB DEN SATZ NICHT VERSTANDEN-> ist kein denon dn2600 aber doch!

    klar, es mag ja sein, dass nicht wo MARKE drauf steht, auch scheiße ist. aber mit der zeit hat es sich gezeigt, dass zum beispiel behringer mischpulte nach einiger zeit ihren geist aufgeben. das preisleistungsverhältnis ist einfach spitze, aber reicht das? :( ;)
    es fehtl halt immer der letzte schliff.
    gruß lennart
     
  8. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 04.01.04   #8
    damit wollte ich sagen der omnitronic player ist nicht im geringsten mit nem denon zu vergleichen aber (nur der eine[cdp900]) ist auch gut zu gebrauchen!
    den "letzten schliff" hat er aber nicht!

    mfg man
     
  9. ma1000

    ma1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    21.02.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.04   #9
    hallo!

    ich überlege zurzeit auch mir cd player zu kaufen,.... und habe auch nicht das geld für pioneer oder denon. deswegen hab ich auch ne frage zu dem omnitronic: hat diese teil auch master tempo? weil ich hasse es wenn sich des stüch dann anhört wie micky maus!
    danke,..
     
  10. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 21.01.04   #10
    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/CDPlayer/Omnitronic_DJS1100_CD_Player.htm

    siehst du was von einer master-tempo-funktion?
    NEIN!
    der nächste, ein bisscehn im preislevel aufwärts, ist der hier-> http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/CDPlayer/Pioneer_CDJ100_S_CDPlayer.htm
     
Die Seite wird geladen...

mapping