Onkelzwahn!!!

von MC Jay, 28.07.04.

  1. MC Jay

    MC Jay Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.07.04   #1
    Hallo die Runde,

    ich merke momentan wenn ich durch die Straßen gehe, dass der prozentuale anteil der unter 14 Jährigen Bevölkerung die ein Onkelz-T-Shirt tragen rapide gestiegen ist. Dabei befindet sich diese Band doch in den letzten Zügen? Woher kommt der Trend?
     
  2. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 28.07.04   #2
    Das kommt von der Verrohung und der politischen Ignoranz der heranwachsenden Generation!!!
     
  3. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 28.07.04   #3
    Ist doch wie mit allen Trends, einer machts vor, alle anderen nach.

    Außerdem machen die Onkelz ja nicht mal schlechte Musik, also selten, aber soll vorkommen, hör ich auch mal Onkelz.
    Von politischer Ignoranz denke ich kommt das nicht...
    Viele wissens einfach nicht besser.
     
  4. music322

    music322 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #4
    na ja... ich kann mir dat net erklären denn die neue platte i8s ja net so dolle.....


    ich sach mal wenn die das pogo bei mexico über leben dannn sind sie würdi ein onkelz shirt zu tragen.....
     
  5. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 29.07.04   #5
    dann sind diese 14-jährigen sehr mutig. Normal werden kleine Jungs mit solchen Shirts doch immer verkloppt :D Und von politischer Ignoranz würde ich bei einem 14-jährigen nicht sprechen. In dem alter ist man ein Rohling, der jede Woche einem anderen Trend und einer anderen Richtung hinterher rennt.

    Mich regen eher die Kiddies mit den Kopftüchern + Bassballcaps und den Aggro-Berlin Shirts auf. Habt ihr euch schonmal die Texte von denen angesehen? Das nenn ich schlimm
     
  6. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.07.04   #6
    ich find onkelz sind der abschaum der rockmusik.

    Von Punks zu Nazis zu irgendwas dazwischen, das wär so ziemlich die letzte Band mit deren Shirt ich durch die straßen laufen würde.
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 29.07.04   #7
    Du sprichst mir aus der Seele...
    Mich ahben mal Zivilpolizisten kontrolliert, die Onklz-Shirts anhatten.
    Eigentlich ein Unding!!! Traurig!!! :confused:
     
  8. Kuddel

    Kuddel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 29.07.04   #8
    Ich hab mich hier mal in den Onkelz-Threads umgesehen... scheinbar erwähnst du das in jedem Thread. Traumatisches Ereignis? Böse Polizisten, die sogar noch böhse Shirts anhaben... oh je!

    Ich bin zwar selbst ein Onkelzhasser, aber es gibt weitaus wichtigere Dinge, über die man sich aufregen kann! Die Band löst sich doch eh auf, wo liegt euer Problem?

    Und da ich Mitglied in der Antifa bin, weiß ich über solche Bands bescheid, und es gibt weitaus schlimmere Bands als die Onkelz! Bands wie Landser, die den Holocaust anpreisen und zu einem erneuten Holocaust aufrufen. DAS sind Bedrohungen für die Jugend, da die NPD-Seelenfänger seit geraumer Zeit Tonträger dieser Band auf Schulhöfen verteilt! Darüber solltet ihr euch mal Gedanken machen, solche Menschen vergiften die Jugend, und garantiert nicht diese 4 ollen Rocker aus Frankfurt, die doch eh keinen mehr jucken!
     
  9. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.07.04   #9
    ich muss dir rechtgeben @kuddel, die onkelz sind eher harmlos im vergleich zu den anderen bands, trotzdem sind sie eben eine der bekanntesten (ex)nazi bands und deshalb ein feindbild.

    Ich glaube auch, dass die Musik einer der, wen nicht DER zugang zum Rechtsextremismuss ist, vorallem natürlich für die jugend.

    bin zwar nicht antifa mitglied aber sympatisant :great: :great:
     
  10. Kuddel

    Kuddel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 29.07.04   #10
    Das stimmt, auch wenn es heute nicht mehr ganz so aussieht wie ca. bis vor 5 Jahren, als die Onkelz wirklich eine Einstiegsdroge für die Szene waren, obwohl es gar keine Songs mit einer wirklich nationalsozialistischen Message gab. Es ist auch viel die Presse schuld, dass die Jugend über die Onkelz zur rechten Szene kommt. Wir haben durch viele Ex-Neonazis erfahren, dass man die Onkelz aufgrund ihres rechten Rufs gehört hat. Da die Musik aber im Gegensatz zu ihrem Ruf recht harmlos war, wechselten die meisten schon nach kurzer Zeit ins Lager von richtig harten Nazikombos, wie Landser, Störkraft...

    Heute sieht es zum großen Teil anders aus, die Kids steigen schon direkt mit den richtig harten Bands in die Szene ein, was auch zum großen Teil Tauschbörsen schuld sind. Die Jugend kommt einfach seit Napster und Co. viel einfacher an rechtsextreme Musik ran!

    Die Onkelz haben ihren Ruf ja mit etlichen "Rock gegen Rechts"-Konzerten aufpoliert und haben das eingenommene Geld auch an die Opfer rechter Gewalt gespendet, sowas hat sich auch rumgesprochen, sodass im Gegensatz zu früher kaum jemand mehr mit dieser Band in die rechte Szene einsteigt.

    Mein Schlusswort zum Thema Böhse Onkelz: Ruhet in Frieden, aber ruhet!
     
  11. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.07.04   #11
    hm, die onkels sind doch momentan wieder mit irgend so nem arschtrack wieder schwer in den charts, denke nicht das man da von ruhen sprechen kann.
    Soweit ich gehört hab werden sie inzwischen von den Rechten als "Verräter" bezeichnet.
    Was ich mal gemacht hab als mir langweilig war, ist bei kazaa nach rechtem liedgut gesucht und die anbieter angeschrieben. Wollte ein bisschen diskuttieren, macht immer spaß weil denen so schnell die argumente ausgehen :D .

    Was mich aber gewundert hat ist, dass die meisten garnicht zugeben wollten, dass sie rechts sind. Sie haben sich immer mit mehr oder weniger glauwürdigen Ausreden rausgeredet.
    Ich finde es echt schlimm welche Verbreitung diese Musik in Deutschland geniest. :(
     
  12. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 30.07.04   #12
    Davon abgesehen wo sie politisch stehen gefällt mir vorallem die Musik nicht.. absoluter Proll-Rock....

    Aber nen lustiges fan-Shirt haben die:

    [​IMG]
     
  13. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 30.07.04   #13
    Meinst du mit deinem letzten Satz die Onkelz oder allggeimen wirklich rechtes Liedgut?
     
  14. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 31.07.04   #14
    die onkelz sind nicht scheisse weil sie rechts sind, sondern weil sie scheiss musik machen. fertich :D
     
  15. GMS

    GMS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    23.11.06
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 31.07.04   #15
    kann man sich nicht erstmal informieren bevor man sich eine Meinung bildet?
    viele von diesen vollidioten hab noch nichtmal EIN Lied von den Onkelz gehört...kennen sie nur vom höhrensagen aber meinen das sein die bösen nazis... sorry aber das man in dieser Kommunikationsreichen Welt immer noch so verblendet sein kann ist ziemlich arm....
     
  16. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 31.07.04   #16
    die onkelz sind keine nazis! sie sind einfach nur blöd! und ihr hass auf MTV ist sowas von lächerlich. ... ach ja! und sie haben musikalisch gar nix drauf. soviel zur harten wahrheit.
     
  17. GMS

    GMS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    23.11.06
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 31.07.04   #17
    wenn du einige neuere Lieder gehört hast dann darfst du das ja gerne behaupten...obwohl Gonzo ein super Gitarrist ist...
    aber leute die keine Ahnng von der Band haben

    "Wenn ich keine Ahnung hab,einfach mal die Fresse halten"
     
  18. jackie3euro

    jackie3euro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.04   #18
    Ich find die Onkelz auch total scheiße, Ich mein wenn der Songwriter (Stefan= Bassist) im Rotlichtmillieu aufgewachsen is und noch net mal einen Abschluss hat, weil er Klassenzimmer zertrümmert und Lehrer zusammen geschlagen hat (steht alles in ihrer Biographie), dann kann die Musik schon mal net besonders toll sein. Außerdem dieses von rechts nach links nach mitte is doch mal eh voll peinlich und die texte gehen doch alle irgenwie nur um Hass, gegen die kirche, Jesus, den Staat, MTV, (weil se nun mal mit ihrer scheiß mucke keinen Erfolg haben). Ich find des echt armselig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    PS: ich mein man muss ja net unbedingt an Gott glauben oda sowas, aber dann Lieder zu singen wie "Ich scheiß auf den Papst und die Kirche... fickt euch ins Knie etc." des is ja mal voll daneben!
     
  19. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 31.07.04   #19
    Zu 1. Erklär mir deine Beweggründe, warum hr Hass auf MTV lächerlich ist.

    Zu 2. Man muss ein Instrument nicht mal halbwegs beherrschen, um damit gute Musik machen zu können. Und gute Musik ist Geschmackssache, worüber sich ja bekanntlich nicht streiten lässt.
     
  20. Kuddel

    Kuddel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 31.07.04   #20
    Da muss selbst ich als Gegner der Band ein Veto einlegen. Die Jungs sind verdammt erfolgreich. Die neue Single war meines Wissens 3 Wochen auf der 2, die letzte schaffte es glaub ich sogar auf die 1. Und über die Alben brauchen wir erst gar nicht zu reden, da ist der 1. Platz schon fest im Programm. Es ist halt Musik für die breite Masse.

    Und Onkelzfans kann man genauso wenig pauschalisieren wie z.B. Hosenfans. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es in allen sozialen Schichten eingefleischte Fans gibt, vom Skin über Proll bis in die hohen Chefetagen. Nur scheinen die gebildeten Fans ihr Fantum nicht so nach Außen zu zeigen, wie die weniger gebildeten "Prolls"...

    Und bei den Texten kann man nur sagen, dass sich über Geschmack streiten lässt. Es gibt sogar ein paar Texte, die (nicht nur) mich rhetorisch sehr angesprochen haben, dafür weniger musikalisch. Aber wenn jemand pauschal sagt, dass alle Texte scheiße sind, würde ich mir mal Gedanken über diese Einstellung machen. Vorurteile vergiften den Geist!