"open" gestimmt ??

von ahorn, 25.09.05.

  1. ahorn

    ahorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    21.05.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 25.09.05   #1
    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren wer wie was und warum für welche Musik open gestimmte Gitarren verwendet.
    Wie gestimmt wird und ob es dafür zusätzliche Akkorde gibt.

    Gruß vom Baum
     
  2. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 25.09.05   #2
    Sers Baum !
    Ich heiße mit Nachnamen echt BAUM :D

    Hier ein guter song :

    Creed - My Sacrifice (DADADD)
    Eigentlich musst du dann für Akkorde immer nur einen Bund drücken und alle Saiten klingen dann harmonisch.
    Aber Mark Tremonti wäre nicht Mark Tremonti wenn er nur Akkorde spielen würde. Aber überzeuge dich selber :
    http://www.mxtabs.net/tab_versions.php?path=Guitar,c,287,Creed,My+Sacrifice+Tab,211148

    Ist wirklich nicht schwer zu spielen und der Akkustikteil klingt einfach nur super
     
  3. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 25.09.05   #3
    Ist aber kein alternate (DADADD) tuning wenn ich das richtig sehe?

    Sondern nur ein Drop D ?

    (DADGBE)...
     
  4. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 25.09.05   #4
    wenn du nur ds und as hast dann ist das eh kein akkord.
     
  5. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 25.09.05   #5
    Nur D und A haste beim Alternate ja auch nur solange, wie du ALLE Saiten leer spielst...
     
  6. TheBastian

    TheBastian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    1.12.14
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #6
    Spiele die Hälfte meiner Gitarren im G-D-G-B-D Tuning. Richtig gezählt - habe auch nur 5 Saiten drauf. Habe das so, weil ich in einer Rolling Stones Tribute Band spiele. Da braucht man sowas ;-) Um einen Eindruck zu bekommen, wie dieses Tuning klingt, einfach z.B. mal "Start Me Up" von den Stones anhören. Wenn Du dieses Lick spielen kannst (was echt simpel ist), dann kannst Du so gut wie 50% der Stones Stücke spielen. Wenn Du das Tuning mal auf einer 6-Saiten Gitrarre probieren willst, stimmst Du D-G-D-G-B-D.

    Und schau mal bei www.street-fighting-gang.de vorbei!

    keep on...
    Sebastian
     
Die Seite wird geladen...

mapping