Orgel- & Keyboarduntericht in Hamburg ... ?

von lifelike, 01.03.04.

  1. lifelike

    lifelike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    3.11.12
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #1
    hallo,

    bin gerade nach hh gezogen und suche nun nach einer möglichkeit endlich vernünftigen untericht zu nehmen. habe im archiv nix brauchbares gefunden daher also meine fragen:

    1. kennt ihr jemanden in hamburg der unterichtet ?
    2. was sollte man für den untericht zahlen ? was zahlt ihr so ?
    3. wie oft & wie lang (30, 45 oder 60 min) macht sinn ?

    danke für die hilfe und ...

    gruß, stefan
     
  2. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.03.04   #2
    Hi!
    Ich kann dir zwar bezüglich Unterricht in HH nicht weiterhelfen, aber möchte dir was raten:
    1. Kein Gruppenunterricht! Ich selbst hab damit angefangen und es ist kacke, weil der Lehrer sich überhaupt nicht mit deinen persönlichen Problemen befassen kann.
    2. Mindestens 45 min, besser eine ganze Stunde. Ich hab 45 min und es geht verdammt schnell, wenn man an einer Sache arbeitet.
    Wegen dem Geld kann ich nix sagen, meine Mutter zahlt noch :D
     
  3. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 01.03.04   #3
    Hi!

    www.musiklehrer.de ist eine relativ umfangreiche Datenbank!
     
  4. DerSebi

    DerSebi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #4
    Hallöle !
    Du suchst Musikunterrich ?

    Guckst du hier

    würde auch 45min oder mehr empfehlen !

    Ich bezahle für eine 3/4 Std. Einzelunterricht im Monat 78€, bzw. meine Eltern :D

    Einzelunterricht ist gaub ich das beste was man machen kann !!
     
  5. lifelike

    lifelike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    3.11.12
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #5
    ... danke für eure antworten ! auf "musiklehrer.de" hatte ich auch schon geguckt. ist aber nicht so ergiebig. und gelbe seiten, na ja ??? ich hatte eigentlich gehofft, daß jemand sowas schreibt wie z.b.:

    hey, ich bin aus hh und habe untericht bei dem "xxxxx" der ist recht gut, nett und kostet nur ........ oder: hey ich mach's dir auch für xx !

    ich habe heute mit ein paar schulen telefoniert, waren mir aber alle zu unsympathisch. habe aber einen privaten gefunden der für 'ne stunde (60 min.) 20 euro haben möchte, am telefon sehr nett war und bei mir um die ecke wohnt. ist das ein guter kurs ?

    na ja, vielleicht meldet sich hier ja auch noch jemand aus hamburg. bis dann und ...

    gruß, stefan
     
  6. DerSebi

    DerSebi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #6
    Tut mir leid, so eine Antwort konnte ich dir nicht geben......

    Hoffe du findest trotzdem einen guten Lehrer!

    20€ ist ein guter Preis für ne Stunde.
     
  7. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 02.03.04   #7
    @lifelike: Noch 'nen Tip: geh mal an die Musikhochschule und checke dort das schwarze Brett bzw. hänge einen Zettel auf.
    ciao,
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping