Orientierungslosigkeit bezüglich Basskauf

von der_vogel, 31.10.04.

  1. der_vogel

    der_vogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 31.10.04   #1
    Hi,

    folgende Situation:
    Ich spiel seit über 10 Jahren Gitarre und nehm in letzter auch Sachen in meinem kleinem bescheidenen Homestudio auf. Ich hab mir jetzt überlegt nen Bass zu kaufen, weil das VSTi Zeugs mich nicht wirklich befriedigt.

    Als Preamp hab ich mir den Tech21 RBI also die 19" Variante vom Bassdriver ausgeguckt und such jetzt nen Bass dazu ;)

    Ich such nen 5 Saiter für 300€ - 400€ der mir Richtung Rock / Punk-Rock / Metal gute Ergebnisse liefert. Den Anfängerthread hab ich mir angeguckt aber nur hab ich halt 0 Ansatzpunkte welcher Bass für mich da der Richtige wäre.

    Hoffe ihr könnt mir helfen :D
     
  2. M.U.Y.A.

    M.U.Y.A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    205
    Erstellt: 31.10.04   #2
    Meine Empfehlung ist da der Yamaha RBX 375, sehr geiles Instrument meiner Meinung nach, schon für um die 300€ zu haben.

    Ist die 5-String Variante des RBX 374, der entsprechende Link zu diesem Instrument ist im Anfängerthread.

    greetz

    M.U.Y.A.
     
  3. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 31.10.04   #3
    Warum ist es nicht ersichtlich welcher für dich geeignet wäre? Soll kein Vorwurf sein, aber ist die Aufstellung irgendwie unlogisch? Erläutere mal bitte deine Orientierungsschwierigkeiten!
     
  4. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 31.10.04   #4
    Ich kann dir, entgegen Aquas Meinung :D den Cort Curbow empfehlen, ich meine bei Guitar24 gibts den für um die 400 Euro.
    Aqua hat davon abgeraten weil er für Anfänger aufgrund des Materials ungeeignte wäre (er hat gesagt Anfänger sollten Holz, nicht Luthite kennenlernen :D ) Und weil er für Anfäner nicht zu empfehlen wäre aufgrund von Handlingschwierigkeiten. Beidem kann ich nicht zustimmen und ich finde du solltest dir deine eigene Meinung bilden, das ding sollte nämlich genau zu deinem angegebenen Musikstil passen!
     
  5. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 31.10.04   #5
    Nana, ich sagte das ich den Bass aufgrund negativer Testberichte solange aus der Liste fernhalte, bis ich mich vom Gegenteil überzeugt habe!
     
  6. der_vogel

    der_vogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 31.10.04   #6
    Nein aber cool wären Sachen wie:
    Hat seine Stärke im XXX oder ZZZ, kopflastig, leichtes Handling...
    Damit man sich vorher bevor man den Bass mal spielt schon weiß, was man vielleicht schon ausschließen kann. Wie gesagt, bin halt neu auf dem Gebiet :)

    Hab noch ne andere doofe Frage.
    Ich möchte aus meinen Bass 3 Arten von Ton herausbekommen:
    Diesen warmen Basssound
    das knarzige
    und mit Distortion.

    hängt das nur vom Amp ab oder spielt der Bass da auch rein? Suche halt einen Allrounder :D
     
  7. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 31.10.04   #7
    Öhhh...*blödguck*...*nachdenk*...meinst du wirklich ich würde einen Anfänger einen kopflastigen, schwerbespielbaren Bass, der mehr kostet als er Wert ist, empfehlen?

    Alle diese Bässe wurden aufgrund von Userempfehlungen in den Thread hineingenommen und genießen bis zu Widerlegung den Status von Allround Einsteigerinstrumenten mit guten Handling!
     
  8. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 31.10.04   #8
    Distortion bekommst du natürlich nicht aus dem Bass selbst, dass ist dir aber denke ich schon klar. "Diesen warmen Bassound" (knurrig?), den man so gerne in Rock- und Metalproduktionen hört, ist bei weitem nicht so einfach und billig zu bekommen, wie man sich das so gerne erhofft. Mit dem (geilen) Preamp bist du diesem Ziel schon ein gutes Stück näher gekommen. Ich möchte dir raten, diesem auch nicht ganz billigen Gerät doch einen adäquaten Bass zu gönnen. Bedenke bitte, dass 300,- bis 400,- € die Untergrenze bei 5-saitern sind. Falls du in der Nähe von Köln wohnst, gönne dir den Test der wirklich überzeugenden Fame - Bässe (auch wenn diese deinen finanziellen Rahmen überschreiten - der Unterschied ist deutlich. Ansonsten hast du mit der vorliegenden Liste doch schon einmal einen guten Anfang, um dich mit den vorgeschlagenen Bässen auseinanderzusetzen.
     
  9. der_vogel

    der_vogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 01.11.04   #9
    @ aqua
    Sorry, so wars nicht gemeint :) Das waren ja nur Beispiele. Ich meinte halt die ein oder andere Bemerkung zu den Bässen wär cool. Denn unterscheiden tun sie sich ja wahrscheinlich schon ;)

    @ peegee
    Also Oberkante Unterlippe wären 500€. Aber wie gesagt, wenn die Bässe alle gut und allroundig sind werd ich nicht drum herumkommen mir alle anzuschauen/hören :D Nach Köln werd ich leider nicht kommen, sondern thomann ist "nur" 100km von mir weg. Da werd ich mal vorbeischauen.
     
  10. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 01.11.04   #10
    okok, sörry... :D
    Solltest dir aber mal dein eigenes Urteil bilden, der ist echt gut ;)

    Der Cort Curbow sollte das ganze schon ganz gut treffen, besonders die ersten 2. Mit Distortion hab ich noch nie gespielt, aber ich denke mal dass das dann eh egal ist, wird sich schon gut anhören ;)
     
  11. der_vogel

    der_vogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 01.11.04   #11
    So also hab noch ein bißchen geguckt, der Thunderbird z.b. hört sich für mich interessant an weil der oft für so Standard-Rocksachen benutzt wird wie ich sie toll find, nur leider gibts den nur mit 4 Saiten. Die Kopflastigkeit bin ich eh von meiner SG gewohnt. :D

    Die Musicman Kopie von Fame wird auch überall gelobt, nur leider kann ich den nicht testen, weils ihn wohl nur in Köln gibt :( KA wie ich das machen soll.
     
  12. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 01.11.04   #12
    Ich hab mir besagten Fame auf gut Glück bestellt und war und bin begeistert...
     
  13. der_vogel

    der_vogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 01.11.04   #13
    Hm cool. Spricht ja sehr für den Bass :)

    Ist der Track defeated von deiner Band in der Sig mit dem Fame aufgenommen?
     
  14. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 01.11.04   #14
    Nein, aber die Live sachen sind mit dem fame gespielt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping