Original 64er Fender-Preci, wieviel Wert?

von DrahtEsel, 30.08.06.

  1. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 30.08.06   #1
    Ein Kumpel von mir hat einen original 64er Preci mit Koffer und ein Händler hat ihm dafür ungesehen 7000,--€ geboten, evtl. mehr nach Begutachtung. Der Bass sieht fast aus wie neu - ganz im Gegensatz zu vielen Vintage Modellen, die ja künstlich auf alt getrimmt werden - und ist auch sonst völlig in ordnung. Lediglich die Bünde sind mal erneuert worden und seit ca. 15 Jahren fristet er sein Dasein mehr oder weniger im Koffer.

    Ich konnte das gar nicht glauben, dass ein Händler ihm soviel dafür geboten hat.
    Ein privater Sammler, ok. Da zählen ja keine üblichen Preise. Aber ein Händler?
    Was will der dafür verlangen wenn er ihn wieder verkaufen will?

    Lange Rede kurzer Sinn. Kennt vielleicht jemand eine Site die sich mit Wertschätzungen für solche Instrumente befasst, mit üblichen oder auch unüblichen Preisen?

    Also ich hätte ihm 3k bis max. 4k € dafür gezahlt, wenn ich sie denn hätte:rolleyes: :o
     
  2. bassus_krachus

    bassus_krachus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Bonn / Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    223
    Erstellt: 30.08.06   #2
    hehe... verkaufen natürlich - bevor der händler zu sinnen kommt!!!! 7000€?? Krass...
     
  3. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 30.08.06   #3
    Naja ein Pre CBS Fender in gutem Zustand ist schon einiges Wert. Strats aus der Zeit gehen da auch schonmal in die Zehntausende. Von daher ist 7000 nicht besonders viel...
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  5. fungus

    fungus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 30.08.06   #5
  6. Musicman II

    Musicman II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    476
    Ort:
    W´haven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 30.08.06   #6
  7. NaughtyMoose

    NaughtyMoose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 31.08.06   #7
    wenn er das geld nicht braucht, soll er ihn behalten. alte fenders steigern ihren wert kontinuierlich.
    ps: welche farbe hat das ding?
     
  8. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 31.08.06   #8
    Oh man, für 7 K€ würde ich sofort verkaufen. Den Hype um Vintage ausnutzen und dann einen Zon oder Fodera kaufen. Von dem Rest mal gut Urlaub machen.
     
  9. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 31.08.06   #9
    :eek: :eek: :eek:
    Also wenn ich einen 64er Preci hätte, würde ich ihn nie im Leben verkaufen. Wer den haben wollte, müsste ihn mir aus meinen kalten, toten Fingern reißen.

    Andererseits nimmt ja der Vintage-Wahn dieser Tage schon krankhafte Züge an. Vermögende Snobs kaufen alte Fenders als Geldanlage und Spekulationsobjekte.

    Ich sage Dir, was passieren wird: Dein Kumpel wird den Bass für 7000,- Euro an besagten Händler verkaufen und sich freuen, dass er ein gutes Geschäft gemacht hat. Der Händler wird den Bass für das Doppelte anbieten - und der Preci wird sicherlich nicht lange bei ihm rumstehen. :screwy:
     
  10. Musicman II

    Musicman II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    476
    Ort:
    W´haven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 31.08.06   #10
    Genau so wird es sein, wenn man sich mal die Preise anschaut....
     
  11. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 31.08.06   #11
    Das wär mir ziemlich egal.
    7000 Scheine. Das ist schon ne Menge Geld für ein Stück Holz mit Saiten. (Ich weis ich bin ein Ketzer :p)

    Imho: wech damit, Sadowsky kaufen, Urlaub machen, freuen.
     
  12. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 31.08.06   #12
    Sehe ich genauso... einen 7000er Bass der noch dazu so alt ist könnte ich guten Gewissens gar nicht mehr spielen, vor allem nicht live... man stelle sich die ganzen Gefahren da vor... Und für die Hälfte kriegt man schon geniale neue Bässe...
     
  13. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 31.08.06   #13
    Es sei denn, er hat einen Sound, der mit Geld nicht zu bezahlen ist.:D
     
  14. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 31.08.06   #14
    sorry, doppelpost!
     
  15. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 31.08.06   #15
    hmmm... bisher hatte noch jeder hype seine saison und war irgendwann vorüber. Wenn das mit dem Vintage auch so ist, dann weg damit. Vielleicht gibts in 5 Jahren nur noch nen Tausender dafür.... - kann aber auch steigen, ist eben wie mit Aktien, man weiss nie genau wo der Kurs hingeht! Ich würde aber auf jedenfall mehrere Angebote einholen und nicht an den erstbesten verkaufen.
     
  16. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 31.08.06   #16
    Ja klar... aber ich mein man muss ja auf so doch recht spröde Sounds stehen... und sind sie dir wirklich 7000 Euro wert? Mir bringts ein neuerer Bass für 1000 Euro mehr weil er spritziger, modern geshaped und leichter ist...
     
  17. DrahtEsel

    DrahtEsel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 31.08.06   #17
    Hallo allerseits,
    danke für eure Antworten und Links. Also würde der Händler doch noch seinen Schnitt machen. Vielleicht hat er ja schon einen Kunden in der Warteschleife oder will ihn für sich selbst.:D Aber mein Kumpel will den Bass nicht verkaufen. Er hat in dem Laden die teuren Vintage-Bässe gesehen (zum Teil über 3000 €) und hat den netten Verkäufer auf seiner "charmanten" Art gefragt ober nicht mehr ganz sauber tickt..:p (ja, so isser halt, immer gradeaus) "Haste damit 'nem Hammer drauf rumgehauen und den Boden geputzt?":D Und dann hat er ihm halt von seinem Bass erzählt und das der dagegen noch aussieht wie neu und so kam es dann zu dem Angebot.

    @NaughtyMoose
    Der Bass ist so Creme-Weiss. (Olympik?)

    @fourtwelve
    Ja, der Sound ist echt genial. Das Teil ist 'ne richtige Funkmashine. Bei festerem Anschlag entlockt man ihm schon so richtig schön klatschende Slapsounds.. ohne zu slappen.
    Er hat einen richtigen knurrenden röhrigen Sound. Für mich der Inbegriff von Fender Precision Sound. Dagegen kann mein 77er Preci nicht anstinken, obwohl der auch schon gut klingt.

    Wie gesagt, verkaufen will er ihn nicht und er ist natürlich auch etwas stolz darauf, so ein tolles Teil zu besitzen - zumal wenn man bedenkt, dass er ihn 1973 für unter 1000 DM (gebraucht) gekauft hat.:great:
     
  18. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 31.08.06   #18
    wenn der verkäufer ihm 7000,- geboten hat, sollte dein kollege mal weiter verhandeln. vielleicht klingen 8500,- schon ganz anders...;)
    wenn er seit 15 jahren nur im koffer reift, sollte er ihn verkaufen! is ja ne schande so nen bass nicht zu spielen. andererseits würde ich ihn bei dem wert auch nicht auf jedes konzert mitnehmen...:o
     
  19. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 31.08.06   #19
    Übrigens: Im aktuellen G&B ist eine Kolumne drin über die explodierenden Preise von Vintage-Instrumenten. Sehr lesenswert. Zum Beispiel wird Gary Moores alte Les Paul demnächst höchstwahrscheinlich für 2 Millionen Dollar über den Ladentisch gehen... :screwy: Dagegen sind die Preise für alte Fender-Bässe ja geradezu lächerlich.

    Wenn ich so einen 64er Preci hätte, würde ich ihn auch bei Konzerten spielen. Wäre nur stressig, weil ich ihn vor und nach dem Gig keine Sekunde aus den Augen lassen würde aus Angst, er könnte geklaut werden.
     
  20. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 31.08.06   #20
    Hier gibt es einen Beitrag, in dem erklärt wird wie man Sprüche in seinen Bass ritzt !
    Danach klaut den keiner mehr :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping