Output bei Hagstrom Swede Alnico Hums

von Autumnal, 29.10.06.

  1. Autumnal

    Autumnal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.06   #1
    Hallo!

    Ich hatte neulich das Vergnügen eine Swede von Hagstrom trocken zu spielen. Eine echte Schönheit!

    Da ich aber elektrisch eher in metallischen Gefilden unterwegs bin, frage ich mich, ob die werksseitig eingebauten Alnico Humbucker genug Output und Attack haben. Ich spiele über einen Engl Screamer, für HI-Gain im Amp ist also eigentlich gesorgt.

    Was meint Ihr? Danke für die Antworten!
     
  2. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 29.10.06   #2
    Bei modernen High-Gain Amps ist der Output der Pickups eigentlich relativ egal, da sie schon von sich aus genug Zerre aus der Vorstufe holen können ohne das man da mit extra heißen PUs nachhelfen muss. Den Screamer würde ich auch mal zu dieser Fraktion zählen.

    Ansonsten kommt es auf deinen Geschmack an, ob dir die Gitarre und PUs liegen. Also testen solltest du auf jedenfall noch. Aber wegen dem Output würde ich mir keine großen Sorgen machen (auch keine kleinen ;) ).
     
  3. Haro292

    Haro292 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 30.10.06   #3
    Ich hatte am Wochenende die Möglichkeit eine Swede zu spielen. Hatte Besuch mit einer Hagström. Selbst an einem Pevay Classic macht die ordentlich Dampf, dann sollte es über deinen Screamer immer reichen.
    Ein anderer Gitarrst der schon seit Ewigkeiten eine Gibson LP spielt und auch absoluter Gibson Fan ist meint: Einfach Spitze, die kommt an eine Paula ran.
    Meines Erachtens z.Z. die beste Paula für das Geld. Besser als jede Epiphone und andere Nachbauten. Lässt sich einfach gut spielen und der Sound ist Klasse.
    Und das Teil sieht auch noch gut aus. Da der Preis auch noch einfach nur geil ist, ab Samstag mein Tipp, Hagström Swede.


    Haro
     
Die Seite wird geladen...

mapping