Ovation 1612

von ryfcad, 06.08.04.

  1. ryfcad

    ryfcad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.04   #1
    Kennt jemand das Modell 1612 von Ovation?

    Habe eine 1612 für ca. €400.- inkl. Koffer erstanden. Muss so ca. 25-30 Jahre alt sein. Zustand ist i.O. Kenne mich nicht aus mit Ovation, habe diese vor allem wegen ihrem super Klang ergattert.

    War die 1612 nun eine der nobleren Ausführungen und was kostete diese damals so ungefähr?

    Wie unterscheiden sich die heutigen Modelle preislich und qualitativ? Adamas, Appalause, Celebrity etc. Vor lauter Typenbezeichnungen fehlt mir etwas die Übersicht.
     
  2. ryfcad

    ryfcad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #2
    habe mich selbst etwas rumgeschaut. www.ovationguitars.com
    Das Ding stammt laut der Seriennummer aus dem Jahr 1981.

    Modell Custom Balladeer

    Body Type: Deep Bowl
    Top: Sitka Spruce A
    Bracing: Ovation Modified X
    Scale Length: 25 1/4"
    Fretboard: Ebony
    Fret Inlay: 15 Pearl
    Bridge: Walnut
    Pickup: Piezoelectric
    Nutwidth: 1 11/16"
    Machines: Deluxe Chrome

    Weiss halt jetzt immer noch nicht, ob dies damals eine edlere Modellreihe war und wieviel man dafür bezahlen musste.
     
  3. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.04   #3
    schau mal bei www.harmony-central.com vorbei. Da sind vielleicht Renzenssionen darüber da steht auch oft mal der Preis drüber.
     
  4. VOXplayer

    VOXplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 07.10.05   #4
    Die custom balladeer ist doch ein schönes Teil! Habe ich jahrelang gespielt.
    Mein Vater spielt eine seit über 20 Jahren on stage. Klingt hervorragend.
    Besonders angeschlossen.

    Wenn sie gut in Schuss ist und keine Risse in der Decke (müsstest Du sehen) oder sonstige Mängel aufweist, ist 400 Euro ein ganz annehmbarer Preis!

    Sie ist im Mittelfeld anzuordnen.

    Eine grobe Hierarchie ist:

    Balladeer
    Custom Balladeer
    Legend
    Custom Legend

    ohne jetzt auf Viper Modelle usw näher einzugehen.


    Viel Spaß damit!




    .....
     
Die Seite wird geladen...

mapping