Overdrive selbst bastel *wasinkoppgesetzthab*

von warwicki, 07.06.06.

  1. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 07.06.06   #1
    Nabend Leutz!
    Ich hab sowas schööönes im Netz gefundn, einen Overdrive selber bauen:
    http://www.knollep.de/Hobbyelektronik/projekte/17/index.htm
    Da, müsst ihr mal schauen, aber so reicht mir das noch nicht, ich will da nochn Bypass dranbauen, und naja, vielleicht experimentier ich mal son bissl mit Effektgeräten zum selber bauen rum, vielleicht wirds was :):great:
    Also, was haltet ihr von meinen Ideen, fällt euch noch was ein?
    Kritik?
    Danke
    MfG
    Andreas

    Edit: Ich seh grad, dass da schon nene Schalter ist für original und verändertes Signal :D
    Also, vielleicht als Fußquetsche umfunktionieren...
     
  2. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 07.06.06   #2
    Ja, jede Menge........

    check mal die Suchfunktion, es gibt schon mehrere Threads zum Thema selbstgebaute Effekte, und sehr hilfreiche Seiten um Web, wo man auch die Teile kriegt.

    www.musikding.de
     
  3. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 07.06.06   #3
    Ohh, danke für den netten Link ;)
    Wenn ich irgendwann mal was zustande kriegen sollte, schreibe ich ne tolle Bastelanleitung :)
     
  4. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 07.06.06   #4
    diese schaltung ist für anfänger nicht zu empfehlen,da sie

    1) sauschlecht gezeichnet ist! (extrem unübersichtlich)
    2) nicht "standart" ist


    bau am anfang ein Distortion + von MXR oder so!

    www.musikding.de Da gibts bausätze


    mfg kusi
     
  5. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 08.06.06   #5
    Warum meinst du unübersichtlich und nicht standard?
    Also mit so Elektronikkram kenn ich mich so halbwegs aus, und löten kann ich auch :D
     
  6. Phil_5

    Phil_5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #6
    hab selbst ma son Ding nachgebaut (ähnlich wie das hier). Nur der Klang is halt grässlich sach ich dia. Guck ma lieber obst was besseres findest.
     
  7. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 08.06.06   #7
    Wie klingt das MXR Distortion +?
    Weiss das zufällig jemand?
     
  8. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 08.06.06   #8
    Also ich würde dir auch raten mit dem MXR + anzufangen, wenn du einen Overdrive basteln willst. Die Schaltung ist relativ einfach und das Teil klingt auch wirklich gut, wo ich bei der von dir geposteten Schaltung skeptisch wäre. Wenn du schon Erfahrung mit Elektronik hast, kann ich dir auch die Proco Rat empfehlen: http://www.tonepad.com/project.asp?id=45 . Der Sound ist Hammer, ist aber schon relativ kompliziert selbstzubauen (für einen Verzerrer).
     
  9. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 08.06.06   #9
    Wie würdet ihr den Sound des MXR + beschreiben?
    Ich glaub ich fang damit an ;)

    Edit: Oder gibts irgendwo Soundsamples, Musik-Service sagt dazu:

    "Sounds wie z.B. von Van Halen, ACDC, Randy Rhoads (Ozzy)"


    Find ich gut, stimmt das??
     
  10. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 09.06.06   #10
    Also, ich glaub ich bau den jetzt mal einach wenn keiner Soundsamples hat, wird schon geil sein, wenn Musik-Service "AC/DC-Sound" schreibt...
    Also, weiss noch jemand, was da für Potis bei dem Set bei sind, weil ich muss ja wissen welche Knöppe ich mir dabei bestelle...
    Ach, ich bin grad auf ne Teile Liste gestoßen, ok, alles klar, ich werd mir das Zeug jetzt bestellen ;):)
    Und dann werde ich auf Wunsch berichten...
     
  11. Mr.Randy_Rhoads

    Mr.Randy_Rhoads Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 09.06.06   #11
    Du hast Post
    Du wirst auch noch weiter Post bekommen. Allerdings bin ich von 17 Uhr a nciht da. Bis so etwa 24 Uhr. Also..Nachstschicht einlegen, dann kriegst du ein soundsample, ok ?

    Cya !
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 09.06.06   #12
    Das stimmt soweit was MS schreibt...ich hab das Dingen auch gebaut und bei mir klingt sehr AC/DC mäßig, das iss schon nice.
     
  13. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 09.06.06   #13
    Ist so ein Bastelkit auch Idiotensicher?
     
  14. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 09.06.06   #14
    Nichts ist idiotensicher....

    Aber so ein Kit wie das des Plus ist sehr einfach und eig auch ohne bzw. mit sehr wenig E-Kenntnissen zu schaffen.
     
  15. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 09.06.06   #15
    Ich habe noch nie geschweißt und noch nie gebohrt. Aber ich spiele mit dem Gedanken mir eine Tretmine zuzulegen und so ein Ding sieht billig, und nach Spaß aus.
     
  16. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 09.06.06   #16

    also mitm schweissbrenner würd ich da nicht rangehn:D mit nem kleinen lötkolben bist du da besser bedient:great:

    mfg kusi
     
  17. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 09.06.06   #17
    Ja das stimmt, wennde löten kannst, ist das schon ne ganz nette (und billige^^) Spielerei...und sowas kann ich :D
    Also, ich bau zuerst den MXR + und dann das hammergeile Röhrenteil auf der Berichteseite...hier:
    http://diy.musikding.de/content/view/30/8/
     
  18. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 09.06.06   #18
    Im Prinzip brauch ich ja auch überhaupt keinen (spiele über Micro Cube).
     
  19. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 10.06.06   #19
    Spiele auch schon länger mit dem gedanken mir sowas zu basteln, würde mir selbst mal einen MXR+ bauen mit Bausatz als Übung und dann für nen Kumpel und mich vllt auch wenn er mir gefällt einen BigMuff.
    Habe auch schon Schaltpläne und sowas gefunden nur leider sind meine Schaltplanlesekünste nich seehr gross, soll heissen ich weiss dann wie ich alles zusammenbauen soll aber welche Teile ich nun genau kaufen soll hab ich keine Ahnung (welche Transistoren, welche Elkos, usw.)
    Brauch also Hilfe bei der Auflistung der benötigten Teile. Ausserdem würd ich das ganze auf ner Lochrasterdingens realisieren da ich keine Möglichkeit habe eine zu ätzen. und worin besteht der unterschied zwischen den verschiedenen muff versionen?
     

    Anhänge:

  20. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 11.06.06   #20
    Wo wir shconmal beim Effektebauen sind: kennt jemand gute Seiten mit Anleitungen zum Verstärker bauen? :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping