Overture

von therisenevil, 08.04.06.

  1. therisenevil

    therisenevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 08.04.06   #1
    Mehr fällt mir zu dem Titel auch nicht ein...soll das Overture zu meinem neuem Musical Projetk sein. Warscheinlich wird das eh nichts weil ich absolut keinen Plan davon hab wie man sowas macht...aber mir machts spaß...
     

    Anhänge:

  2. Diviner

    Diviner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.06   #2
    wow, das find ich absolut geil !!!
    sachen in der richtung gibts hier ja leider nicht jeden tag, das passt wirklich perfekt in den musical-bereich, ist dir super gelungen !
    einiziger kritikpunkt wäre der harte wechsel von gitarre und klavier in den takten 27-30.
     
  3. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.04.06   #3
    Wow, danke für die Blumen...ich weiß nich, der Wechsel war ja auch irgendwie beabsichtigt...ich könnte auch alles vom Klavier spieln lassen, oder von der Gitarre, aber mir gefällts so besser...mussts auch so sehn, das hier ist midi, da kannste nicht am Sound rumspielen, sonst würde eigentlich der wechsel auch nicht so "hart" sein...

    Was mir persönlich noch nicht 100% gefällt ist die Stelle wo der Contrabass die Einleitung macht (Takt 21) nciht so gut...oder findest du die passt gut rein?

    Ich frag mich nur, ob ich das im großen und ganzen schaffe, ein Musical draus zu machen...
     
  4. Diviner

    Diviner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #4
    mit der stelle in takt 21 hast du recht, das sitzt noch nicht so richtig.
    ich hab den takt einfach mal ganz rausgenommen und den 20ten etwas abgeändert. (dummerweise hab ichs nur als midi exportiert und nicht im gp-format gespeichert)


    Den Anhang Overture_b.mid betrachten
     
  5. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.04.06   #5
    Ok, dan siehts so aus...
     

    Anhänge:

  6. Armageddoom

    Armageddoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    21.07.10
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 10.04.06   #6
    wow, das iss echt megageil geworden, mach bloß weiter damit.

    ich finds fast schon perfekt ;)
     
  7. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 11.04.06   #7
    Danke...ich arbeite schon am nächsten...aber da das dann mit Gesang kommt, gestaltet sich das wesentlich schwieriger, das wirklich gut hinzukriegen...
     
  8. Armageddoom

    Armageddoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    21.07.10
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.04.06   #8
    bin ja ma richtig gespannt wie das ist wenns fertig ist( wenn es fertig wird)

    kriegste schon hin mit dem gesang, hab volles vertrauen zu dir ;)
     
  9. TGCD

    TGCD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    128
    Erstellt: 11.04.06   #9
    Also:

    Ich find die Ideen an sich ja nicht schlecht, aber ich finde vor allem die Streicher für ein Musicalprojekt VIEL zu lieblos ausgearbeitet. Mit einem richtigen Orchester in der Hinterhand notiert man schon jede Stimme der Streicher seperat. Zudem setzt man diese, wenn die Möglichkeit gegeben ist mehrstimmig aus, und oktaviert sie nicht lieblos.
    Es geht unheimlich viel Potential flöten. Und ich finde, es ist nicht ersichtlich, welches Ziel du verfolgst. Soll es eher metallastiger sein, oder doch symphonisch? Ich finde es wirkt sehr halbgar und die Ausarbeitung ist weit hinter dem Potential.
     
  10. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 12.04.06   #10
    1. Okay, mehrstimmig, wird gemacht.
    2. Ich sehe nicht warum ich in einer gp Datei jede Stimme einzeln notieren soll, es recht doch, die unterschiedlichen Stimmen zu notieren, die, die gleich sind kann man so lassen.
    3. Du musst verstehen, dass ich sowas noch nie gemacht hab.
    4. Ich habs vor so in einem Musical stil mit rock- Einflüssen machen, aber auf jeden fall mehr symphonisch, aber wie gesagt, das ist mein erster Versuch bei sowas...vielleicht kann man bei dem "bösen" Thema ja metal etwas mehr einfließen lassen, aber sonst eher weniger...
     
  11. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 12.04.06   #11
    So hier ist es, nochmal danke an TGCD für die gute Kritik, und an die anderen natürlich auch...

    Bitte um weitere Kritik
     

    Anhänge:

  12. TGCD

    TGCD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    128
    Erstellt: 12.04.06   #12
    Ja, teilweise schon besser. Schau mal ob du ein paar Lehrbücher in Bezug auf Tonsatz findest. Gerade bei einer symphonischen Ausarbeitung würde ich weitesgehend darauf verzichten Quintparallelen zu benutzen. Gegenbewegungen heißt das Zauberwort.

    Aber ansonsten, wie gesagt, die Ideen, die hinter dieser Komposition stecken gefallen mir gut und das Hauptthema ist catchy und einprägsam.
    Aber vielleicht anfangs etwas herunterschalten und nicht überambitioniert zu Werke gehen, musst du wissen.
     
  13. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 12.04.06   #13
    weißt du, ich bin vor kurzem erst 16 geworden, und alle Zeit der Welt an dem Teil was zu ändern, ich mach gerade das, worauf ich List hab, wobei ich auch sagen muss, dass ich mich nicht zu viel mit Musiktheorie auskenne ABER was man lernt muss man auch umsetzen können und wenn mans nicht tut hat man auch keinen praktischen Bezug dazu. Bestes Beispiel dazu sind die Sachen, die vor paar Jahren mal für Gitarre gelernt hab, nie gebraucht hab, und hinterher zwar immernoch konnte, aber nirgens verbauen konnte. Deshalb mach ich das jetzt, klar, lern dabei auch paar Sachen, die ich dazu brauche, das mit Gegenbewegung und so...naja...mal shen...
     
  14. TGCD

    TGCD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    128
    Erstellt: 12.04.06   #14
    Erst 16? Nicht schlecht. Ich bin Musiktheorieverfechter, allerdings kann man auch tolle Musik ohne Theorie komponieren. Allerdings gerade für Orchesterarrangements kommt man praktisch nicht drumheurm. Aber wie du schon gesagt hast, du hast noch viel Zeit, aber ich empfehle dir, wenn Interesse wirklich vorhanden ist, so früh wie möglich mit der Weiterbildung anzufangen.
     
  15. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 12.04.06   #15
    Werd ich tun, danke.

    EDIT: Kannst du mir ein Buch oder ne Seite empfehlen?
     
Die Seite wird geladen...