Oxford Native und PowerCore

von Pandabär, 08.02.08.

  1. Pandabär

    Pandabär Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.07
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #1
    Hi,

    Ich hab mal eine Frage:

    worin liegt der Unterschied zwischen den Oxford Effekten, die mit Native beschreiben sind und denen, die PowerCore draufstehen haben?...:confused:
    Ich seh da gerade keinen Unterschied. :screwy:
    Abundzu steht mal bei PowerCore DSP dabei...und dann steht bei Native drann, dass es PCI Karten sind...
    ich versteh die Welt nichtmehr..^^:o

    Danke schonmal für eure Aufklärung!

    Greez
    pAndI
     
  2. musix

    musix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    647
    Erstellt: 08.02.08   #2
    Die Powercore Versionen laufen nur in Verbindung mit der optionalen TC-Powercore-Hardware.
    Der Vorteil bei diesem System gegenüber der nativen Version ist, daß es so gut wie keine
    CPU-Belastung des Rechners gibt.

    Für die nativen Versionen benötigst Du keine spezielle Hardware, die werden ausschließlich von der CPU deines Computers berechnet.

    ..
     
  3. Pandabär

    Pandabär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.07
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.08   #3
    ahja okay..super!!!
    VIEELEN DANK!^^:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping