P90 "Hot" von AGL

von Trestor, 14.11.16.

Sponsored by
pedaltrain
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trestor

    Trestor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.16
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    439
    Erstellt: 14.11.16   #1
    Hallo,
    es geht in diesem Thread um den P90 "Hot" von Häussel.

    Häussel bietet ja diesen P90 mit schicken Lead-PU Genen an.
    Leider gibt es im Netz sehr wenig Resonanz zum P90 "Hot"

    Daher wüsste ich gerne ob es hier Leute gibt die bereits Erfahrung mit diesem PU haben.
     
  2. Michi der

    Michi der Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.11
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    255
    Kekse:
    1.213
    Erstellt: 14.11.16   #2
    Hi, ich hab in in HB Form in einer SG am Steg.
    Mag den sehr gerne. Für rotzige Rock Sachen super.
    Hatte vorher nen Düsenberg Domino drin, der hatte mir aber etwas zu wenig Output.
    Ich hab den mit nem 250 kOhm Poti verbaut. Mit einem 500er waren mir die Höhen zu stark.
     
  3. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    12.640
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    6.812
    Kekse:
    105.980
    Erstellt: 15.11.16   #3
    Einen P90 mit der Bezeichnung "Hot" bietet ja Haeussel an (siehe Startbeitrag) - daneben auch AGL (Acys Guitar Lounge, siehe Titel) einen P90. Möglicherweise ist das hier "durcheinander" geworfen worden. In jedem Fall bittet der TS um Schließung --> wir kommen dem nach ;). LG Lenny
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping