PA-Beratung (mal wieder, I'm sorry!)

von Mat1983, 11.11.05.

  1. Mat1983

    Mat1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #1
    Hallo allerseites!
    Ich hab die SuFu benutzt und mir nun seit mehr als ner stunde beiträge durchgelesen, weil ich bis vor etwa einer Stunde echt noch gar keinen Schimmer von ner Gesangsanlage hatte. Aber da ich immernoch nicht mein Ziel erreicht habe, schreib ich jetzt einfach mal:

    Zu meiner Band: wir bestehen zur Zeit noch aus Schlagzeug(natürlich unverstärkt hehe), 2 Gitarren (50w transe + 60w röhre) und wir spielen in einem etwa 50m² Raum (geschätzt). Musikrichtung ist Rock + Soul/R'n'B.
    Die Gesangsanlage sollte halt dafür reichen und vielleicht für kleine Kneipen/Bars-Auftritte.
    Ich will unserer Sängerin eine Auswahl zusammenstellen, was sie sich für eine passende Gesangsanlage + Mikro kaufen könnte. Was sie dann am Ende investiert, bleibt dann ihr überlassen( wird aber insgesamt sicherlich nicht sehr weit die 500€ Grenze überschreiten. Auch wenn ich schon mitbekommen hab, das es eigentlich richtig gutes Equipment da erst ab 1000€ gibt, aber das ist einfach nicht machbar, leider). Die Sachen sollten einfach in ihren jeweiligen Preiskategorien brauchbar/gut/akzeptabel sein.
    Wie man an meiner Liste sieht, ist da noch nicht so die Auswahlmöglichkeit, wäre genial wenn ihr mir da noch ein paar Empfehlungen geben könntet!

    Mikrofon:

    67,- Beyerdynamic TGX-58 Mikrofon (http://www.musik-service.de/BeyerdynamicTGX58_Mikrofon-prx395356446de.aspx)
    159,- Beyerdynamic TGX-60 Gesangsmikrofon (http://www.musik-service.de/BeyerdynamicTGX60_Gesangsmikrofon-prx400de.aspx)

    Gesangsanlage:

    Aktivboxen:
    299,- dB Technologies Basic 200 (http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx)

    bzw.

    Passivboxen:
    99,- SAMSON Resound RS-10 PA-Lautsprecherbox (http://www.music-town.de/cgi-bin/mt...nk&artnr=04.101.00674&order=&wkid=67880422612)
    + Verstärker:
    179,- DAP Audio Palladium P-700 (http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-700-prx395719515de.aspx)

    - Matthias
     
  2. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 11.11.05   #2
    Hi, guten Morgen!
    Zu den von Dir rausgesuchten Teilen kann ich nix sagen, nur daß zwischen Mikro und Aktivboxen / Passivboxen+Verstärker noch ein wichtiges Teil fehlt: ein Mischpult oder wenigstens ein ein Mikrofonvorverstärker, unbedingt mit Klangregelung. Vergiß bei der Kalkulation auch nicht das "Kleinzeug", wie Kabel, Transportcase, ev. Mikrostativ - sieht blöd aus, wenn Deine Sängerin beim Auftritt das Mic irgendwo von der Bühne aufhebt und danach wieder irgenwohin ablegt... Also 500 sind da schon sehr knapp....

    Viel Erfolg!

    TS2
     
  3. Mat1983

    Mat1983 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #3
    oh okay... also ich dachte ich könnte entweder das mikrofon in die aktivbox (dachte die wäre mit eingebautem verstärker) oder aber das mikro in einen verstärker und dann in eine passivbox. Na, dann muss ich mir das wohl ma neu überlegen was ich für kombinationen zur verfügung hab....

    Ja, und ich denk auch das es schwer wird mit 500€, da hast du schon recht. Und wenn ich's mir so überleg, kann sie dann auch ruhig etwas mehr ausgeben =) Naja, wenn man bedenkt das man für seine gitarre + verstärker auch bei der 500€ Grenze kein vernünftiges material bekommt (um damit längerfristig spaß zu haben meine ich),....
    Im Prinzip wär's vielleicht gut, das sie sich vielleicht stück für stück "hoch arbeitet"... das heißt zwar im endeffekt 2x zu kaufen, aber ich meine, als ich angefangen hab gitarre zu spielen, hab ich nun auch nicht gleich ne 2000€ gibson und nen mesa boogie rectifer für weißwasichwieviel gekauft.
    Deswegen ist halt meine idee das sie halt sone kleine auswahl hat und dann halt selbst mal schaut, wieviel sie ausgeben will und was sinnvoll wäre und wo man dann vielleicht erstmal dran sparen könnte um dann später da nachzurüsten. Oder halt gleich 1000€ ausgibt =) Aber selbst diese investition muss gut überlegt sein .... ach postet einfach auch vorschläge für bis zu 1000€.
    Und die sachen drumherum kann sie sich dann von mal zu mal dazukaufen, so transporttasche und was man sonst noch alles nich unbedingt am anfang braucht.
    Schonmal thx für die schnelle! Antwort TS2 ! (ich war schon pennen gegangen weil ich dachte, dass hier eh niemand mehr sei hehe)
     
  4. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 11.11.05   #4
    Hallo,

    1) Das Mikrophon muss die Sängerin selbst aussuchen; letzt endlich ist das Geschmackssache. Fängt bei 30€ an (z.B.: Beyerdynamic Opus 29s; das verwende ich und find es brauchbar) und geht im Liveeinsatz (ohne Funk) bis 150€.

    2) Mischpult: Nimm das hier: http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-8-2FX-prx395748174de.aspx
    Das hat auch die gängingsten Effekte, Phantomspeisung (für Kondensatormikrofone) und genug Kanäle (es soll ja nur Gesang rüber laufen).

    3)Box: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Yamaha-SM-12-V--Club-Series-Monitor-prx395740190de.aspx Die hab ich selber und kann sie nur wärmstens weiterempfehlen. Ich würd generell eher zu einer Passivbox tendieren. Ist imo besser, wenn man später nachrüstet.

    4)Endstufe:http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-1200-prx395719517de.aspx

    5) Gesangsstativ ca. 30€, evtl. Boxenstativ ca. 40€ und Kabel ca.20€ (je dicker und kürzer desto besser)

    Man kommt zwar auf mehr als 500€, hat dafür etwas Brauchbares, das man gut nachrüsten kann (ihr braucht später lediglich eine 2.Box und ein 2. Boxenkabel dazukaufen und seit schon für kleinere Kneipengigs gewappnet).

    Vielleicht könnt ihr das eine odere andere gebraucht kriegen, zb das Mikrophon, Stativ, Mischpult.
     
  5. Mat1983

    Mat1983 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #5
    Thx Ronnie!
    Sie hat jetzt die wahl zwischen was brauchbarem:
    67,- Beyerdynamic TGX-58 Mikrofon
    159,- Yamaha MG-8 2FX (Powermixer)
    289,- Yamaha SM-12 V Club Series Monitor (Monitorbox)
    189,- DAP Audio Palladium P-900 (Endstufe)
    ----
    704,-

    oder

    low budget-schrott mit dem sie nich lange spaß hat:
    67,- Beyerdynamic TGX-58 Mikrofon
    349,- ST-15 / PM 600 SET (https://www.thomann.de/artikel-184970.html) = 2
    Passivboxen + Powermixer(Mischpult)
    ----
    416,-

    So, hab dann meine Auswahlliste etwas erweitert (vielleicht hilft das ja auch noch anderen die sich gerade mit dem Kauf einer Gesangsanlge beschäftigen).


    Mikrofon:
    67,- Beyerdynamic TGX-58 Mikrofon (http://www.musik-service.de/BeyerdynamicTGX58_Mikrofon-prx395356446de.aspx)
    159,- Beyerdynamic TGX-60 Gesangsmikrofon (http://www.musik-service.de/BeyerdynamicTGX60_Gesangsmikrofon-prx400de.aspx)

    Gesangsanlage:

    Mischpult:
    109,- Yamaha MG-10-2 (http://www.musik-service.de/YamahaMG102-prx395679592de.aspx)
    159,- Yamaha MG-8 2FX (http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-8-2FX-prx395748174de.aspx)
    155,- Phonic MU-1202 X (http://www.musik-service.de/X-prx395743384de.aspx)


    Aktivboxen:
    299,- dB Technologies Basic 200 (http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx)
    299,- Phonic PA-450 (http://www.musik-service.de/X-prx395739966de.aspx)
    399,- dB Technologies Basic 400 (http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-400-prx395744978de.aspx)


    Verstärker/Endstufe:
    175,- the t.amp TA600 II (https://www.thomann.de/tamp_ta600_endstufe_prodinfo.html?sn=3a58e4e0cbcfa844684bf0180324f6d6)
    179,- DAP Audio Palladium P-700 (http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-700-prx395719515de.aspx)
    189,- DAP Audio Palladium P-900 (http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-900-prx395719516de.aspx)
    199,- DAP Audio Palladium P-1200 (http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-1200-prx395719517de.aspx)

    Passivboxen:
    99,- SAMSON Resound RS-10 PA-Lautsprecherbox (http://www.music-town.de/cgi-bin/mt...nk&artnr=04.101.00674&order=&wkid=67880422612)
    289,- Yamaha SM-12 V Club Series Monitor (http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Yamaha-SM-12-V--Club-Series-Monitor-prx395740190de.aspx)
    389,- Yamaha CM-12 V Club Series Monitor (http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Yamaha-CM-12-V--Club-Series-Monitor-prx395740192de.aspx)
     
  6. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 11.11.05   #6
    Also:

    Wenn ihr eine Passivbox nehmt (das wäre imo die bessere Lösung), dann braucht ihr dafür eine geeignete Endstufe. Das bedeutet, dass die Endstufe doppelt so viel leisten können soll, wie die Box in RMS belastbar ist.

    Die Yamaha SM12 Box hat 175W an 8 Ohm, also sollte die Endstufe 350W leisten. Du bist daher mit der P1200 oder eine TA 1050 richtig. Die anderen Endstufen sind zu leistungsschwach, was das Ende der Box und des Amps bedeuten kann.

    Achte bei der Box darauf, dass sie einen 12" Tieftontreiber hat. Ein 15" TTT ist für gesang ungeeignet. Gerade Frauenstimmen klingen da verwaschen.
    Anstatt der Yamaha SM12 kannst auch die Samson RS 12 nehmen (ist billiger), wobei, wenn ihr das Geld irgendwie auftreiben könnt würd ich trotzdem zur Yamaha greifen.

    Außerdem wäre ein Mischpult mit Effekten besser. Man kann mit ein bisschen Hall viel mehr aus seiner Stimme machen!

    Die Aktivboxen in diesem Preisbereich sind nicht optimal. Meistesn sind sie aus plastik und klingen dementsprechend (für Konserve völlig ok, aber live ist es nicht meins). Außerdem kommst du mit 2 Aktivboxen wieder teurer als eine 2 Passivboxen + Amp.

    Und bitte nehmt nicht das Schrottset von Thomann. Das ist reine Geldverschwändung.
     
  7. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 12.11.05   #7
    ich würde mich für die aktiven Phonic PA-450 mit dem Phonic Mixer entscheiden. Ich benutze selbst das TGX-60!!!
    Damit wirst Du sehr zufrieden sein!
     
  8. asphoenix

    asphoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.11.05   #8
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.11.05   #9
  10. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 20.11.05   #10
    Taugen die denn was?

    Wir brauchen zurzeit auch was zum Singen und 2 Leute bei uns haben einfach wenig Geld.
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 21.11.05   #11
    Geh in mein Profil,lass Dir alle meine Beiträge anzeigen und lese Dir alles durch was ich über die Box geschrieben habe.
    Langsam nervt es mich auch ,immer die selben Fragen zu beantworten.
    Das hat jetzt nichts mit Dir zu tun,also nimm es nicht persönlich.
     
  12. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 21.11.05   #12
    die yamaha Boxen habe ich in der 15" ausführung für 260€ bei ebay bekommen, also sozusagen 2 zum Preis von einem. versucht es dort, vielleicht habt ihr glück!
    die sind wirklich sehr gut für ihre Preisklasse.
     
  13. noaxxess

    noaxxess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    9.03.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.05   #13
    an Mikrofonen ein SM 58 von Shure.
    is der Klassiker aber für live dinge echt klasse .
    Die billigern versionen sind auch in ordnung
     
Die Seite wird geladen...

mapping